Vermieter will Kaution nicht zurückzahlen

Diskutiere Vermieter will Kaution nicht zurückzahlen im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich bin am 31.3 aus meiner Wohnung ausgezogen und da ich außerordentlich gekündigt habe, habe ich einen Nachmieter gefunden, welcher direkt am 1.4...

  1. betz99

    betz99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin am 31.3 aus meiner Wohnung ausgezogen und da ich außerordentlich gekündigt habe, habe ich einen Nachmieter gefunden, welcher direkt am 1.4 eingezogen ist. Als ich dann die Kaution von meinem Vermieter zurück verlangt habe, hat dieser gesagt das ich eigentlich noch unter Vertrag bin und auch für den Nachmieter hafte. Der Vermieter hat jedoch auch von dem Nachmieter die Kaution eingezogen ohne meine auszuzahlen. Heute kam ein schrieben an, wo der Vermieter mehrere Sachen von meiner Kaution abgezogen hat. Er hat mir 267 € für Arbeiten an einem verstopften Abfluss berechnet, welche 4 Monate nach meinem Auszug durchgeführt wurden und mir die Rechnung beigefügt und 80 € für einen Schrank berechnet, welchen ich mitgenommen haben soll.

    Jetzt ist meine Frage ob das was er mir in Rechnung gestellt hat gültig ist oder ob ich für den Nachmieter hafte, obwohl der Vermieter auch seine Kaution eingezogen hat.
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.860
    Zustimmungen:
    5.218
    Gab es dafür Gründe? Wann hätte die ordentliche Kündigungsfrist geendet?


    Gibt es im Vertrag irgendwelche Bestimmungen zur Nachmietersuche?


    Es besteht eine gewisse Chance, dass das ganz einfach den Tatsachen entspricht. Ein Mietverhältnis wird nicht durch Auszug beendet, sondern durch Kündigung oder durch Vereinbarung zwischen den Vertragsparteien.


    Irrelevant. Es handelt sich um zwei getrennte Vertragsverhältnisse und es ist völlig normal, dass der Vermieter beim Mieterwechsel eine Zeit lang wenigstens Teile von zwei Kautionen hält.


    Zusätzlich zu den vorherigen Fragen: Haben diese Mängel denn tatsächlich bestanden?
     
  4. betz99

    betz99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Kündigung war außerordentlich, da ich die Hochschule gewechselt habe und in 2 Monaten wegziehen musste.

    In dem Mietvertrag stand drin, dass ich einen Nachmieter suchen müsste und der Vermieter hat es mir am Telefon auch noch mal so gesagt als er meine Kündigung erhalten hat.
    Der Vermieter hat dann auch die Kaution vom Nachmieter eingezogen und der Nachmieter hat auch seinen eigenen Vertrag bekommen. Deshalb glaube ich nicht das ich für ihn hafte, da ich nichts mit ihrem neuem Vertrag zu tun hab.

    Die Wohnung war eine WG und meine Mitbewohnerin ist einen Monat später ausgezogen als ich. Als ich sie gefragt habe ob der Abfluss verstopft war als sie ausgezogen ist hat sie nein gesagt. Bei dem Schrank hingegen weiß ich nicht was der Vermieter meint. Ich bin nämlich in ein unmöbelertes Zimmer eingezogen und beim Auszug habe ich den Schrank den ich selbst gekauft hab (und was ich auch belegen kann) einem Freund geschenkt und die restliche Möbel hat der Nachmieter von mir abgekauft. Vielleicht denkt der Vermieter das der Schrank ihm gehört hat und nicht mir.
     
  5. betz99

    betz99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss noch
    Ich muss noch anmerken das der Vermieter sowas sehr oft macht und er schon 4-5 Mal angezeigt wurde. Es kam jedoch nie zum Gericht, das er normalerweise immer 70-80 € behält und es sich deswegen nicht lohnt vor Gericht zu gehen.
     
  6. Andres

    Andres
    Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.860
    Zustimmungen:
    5.218
    Persönliche Meinung: Das sind keine ausreichenden Gründe für eine außerordentliche Kündigung. Die Kündigungsfrist beträgt doch ohnehin nur 3 Monate, mir fehlen hier die Gründe, weshalb die Einhaltung der Kündigungsfrist nicht zumutbar sein soll.

    Das ändert aber nichts daran, dass trotzdem gekündigt wurde. Eine Kündigung wäre in diesem Fall eben in eine ordentliche Kündigung umzudeuten, zumindest wenn die Kündigung ansonsten wirksam war (Schriftform!). Bis zum Ablauf der Kündigungsfrist haftest du weiterhin. Nun war aber der verstopfte Abfluss nach 4 Monaten und unabhängig davon, ob hier überhaupt ein Verschulden vorliegt, dürfte zu diesem Zeitpunkt die Kündigungsfrist schon abgelaufen sein. Damit wärst du aus dieser Nummer raus.

    So schön das klingt: Du merkst hoffentlich, dass das eine längere Kette von Bedingungen ist. Nur wenn das alles so zutrifft, tritt auch die gewünschte Folge ein.


    Mutmaßungen helfen nicht. Übergabeprotokoll ist vorhanden?


    Sofern ich überzeugt wäre, dass es keine Mängel gab, würde ich der Kautionsabrechnung nun widersprechen. Für die Rückforderung der Kaution ist es noch etwas früh, da das Mietverhältnis ja noch nicht einmal 6 Monate beendet ist.

    Nebenbei: Auch für 70-80 € kann man gut die Justiz bemühen, vor allem wenn man sich aus guten Gründen(!) mit jemandem anlegt, der wahrscheinlich zahlungsfähig ist.
     
Thema:

Vermieter will Kaution nicht zurückzahlen

Die Seite wird geladen...

Vermieter will Kaution nicht zurückzahlen - Ähnliche Themen

  1. Kaution: Uebertrag vom Vor-Vermieter an Vermieter

    Kaution: Uebertrag vom Vor-Vermieter an Vermieter: Hallo allerseits. Bei der Mietvertragsverhandlung hat der potentielle Mieter nun angefragt/ gebeten, ob es fuer uns in Ordnung waere, wenn die...
  2. Vermieter möchte Schimmelbeseitigung von der Kaution abziehen

    Vermieter möchte Schimmelbeseitigung von der Kaution abziehen: Hallo, ich weiß nicht genau ob ich hier richtig bin, habe aber gesehen, dass die Community einen aktiven und kompetenten Eindruck macht....
  3. Vermieter zahlt Kaution nicht aus - weil Freund zu oft da war

    Vermieter zahlt Kaution nicht aus - weil Freund zu oft da war: Guten Tag zusammen meine Freundin hat 4 Monate in einer WG gewohnt und hat fix 370€ gezahlt. Im Vertrag stand nichts genaues von NK, daher wohl...
  4. Kaution gezahlt, Vermieter verschwunden

    Kaution gezahlt, Vermieter verschwunden: Hallo, ich habe als Mieter eine Frage. Mir wurde über ebay Kleinanzeigen eine Wohnung zur Zwischenmiete angeboten. Ich habe sie mir angesehen,...
  5. Vermieter spielen mit meiner Kaution

    Vermieter spielen mit meiner Kaution: Hallo, Ich habe mich wegen meines Problems hier angemeldet, da ich langsam echt beginne, zu verzweifeln... Vor etwa zwei Jahren bin ich fürs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden