Vermieter will mich zwingen Türrahmen zu streichen, nach nur 10 monatiger Mietzeit!

Dieses Thema im Forum "Renovierung" wurde erstellt von miali, 27.10.2007.

  1. miali

    miali Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,
    ich hoffe das mir hier jemand helfen kann. Ich habe dieses jahr im januar eine wohnung gemietet die laut mietvertrag renoviert war. das war sie soweit auch allerdings waren die türrahmen in einem schlechten zustand d.h. sie sehen irgendwie gelblich aus und sind nicht gut gestrichen...leider wurde dies nie in einem protokoll festgehalten, da ich damals in zeitnot war und dringend eine wohnung brauchte und die vermieter (bzw) der sohn der vermieterin vertrauenswürdig schien....also ich habe jetzt gekündigt und werde am mittwoch die wohnung übergeben habe das bad und das wohnzimmmer gestrichen und die wohnung ordentlich geschruppt außerdem ist laminat verlegt worden als ich eingezogen bin was ich bezahlt habe...jetzt behauptet die vermieterin ( die bei der wohnungsübergabe gar nicht dabei war, machte ihr sohn) ich hätte die türrahemn so hergerichtet...d.h.gelblich gestrichen.....das hab ich aber nicht, denn diese sahen schon so aus als ich eingezogen bin.....meine vermieterin will das aber nicht gelten lassen und sagt wenn ich die nicht weiß lackiere läßt sie es machen und schickt mir die rechnung und das würde teuer werden.....außerdem hört sie mir nicht zu und unterstellt mir ich hätte leuten meinen schlüssel gegeben und vielleicht hätten die meine türen so hergerichtet wenn ich behaupte ich wäre es nicht gewesen :stupid.....jetzt pocht sie auch auf der endrenovierungsklausel die ja eigentlich unwirksam ist.....also müßte ich die türrahemn so oder so streichen.....ich weiß jetzt nicht was ich tun soll bin mitten im diplomprüfungsstress und will mir nicht auch noch die ganze arbeit mit den türrahmen auferlegen die ich nicht so entstellt habe....hat sie denn das recht mir sowas zu unterstellen ohne beweise und mir dies in rechnung zu stellen... hätte auch kein geld einen anwalt zu befragen ....
    hoffe mir kann jemand helfen
    Liebe Grüße Miali
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. beaver

    beaver Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    du hast in der Wohnung Laminat verlegt. Wenn das fachmännisch gemacht wurde, sollte das auch so in Ordnung sein. Ausserdem hast du das Bad und das Wohnzimmer gestrichen (auch fachmännisch ? ). Und das alles nach 10 Monaten.!
    Wenn dem so ist, kann deine Vermieterin froh sein, so einen Mieter gefunden zu haben. Allein die Verlegung des Laminats könnte man gegenrechnen. Frag deine Vermieterin.
     
  4. #3 pragmatiker, 28.10.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    du müsstest hier schon den originalwortlaut deiner renovierungsklausel kundtun, damit du richtige antworten bekommst.
     
  5. miali

    miali Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo und danke für die antworten.....
    also das mit dem laminat war so das ich dem vermieter 250 euro gegeben hab und er mir das laminat gekauft hat und es verlegenlassen hat fachmännich wurde das meiner meinung nach nicht getan und darum hielt ich 250 euro für 25 m2 die nicht von einem fachmann verlegt wurden auch ein bißchen viel....naja außerdem wurde natürlich auch das billigste laminat gekauft....wegen der renovierungsklausel steht drin... die wohnung wurde neu renoviert übergeben und muss auch bei auszug vollständig renoviert werden....außerdem stehen schönheitreperaturen im allgemeinen alle 3,5,7 jahre an.....
    allerdings habe ich ja nur 10 monate in der wohnung gewohnt und die wohnung ist in einem top zustand...bis auf die türen die allerdings vorher schon so waren...es gfeht ja hier nur dadrum das mein vermieter behauptet die wären neu und weiß gewesen als ich eingezogen bin und so will sie sie wieder haben.......aber so waren sie nicht sie sahen genauso aus wie sie jetzt auch aussehen...
    lg Miali
     
Thema: Vermieter will mich zwingen Türrahmen zu streichen, nach nur 10 monatiger Mietzeit!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türrahmen streichen bei auszug

    ,
  2. türzargen streichen vermieter

    ,
  3. türstock streichen

    ,
  4. türen streichen bei auszug,
  5. türstöcke streichen,
  6. türrahmen streichen kosten,
  7. türzargen streichen kosten,
  8. türrahmen lackieren bei auszug,
  9. auszug türrahmen streichen,
  10. türzargen streichen bei auszug,
  11. türrahmen lackieren preis,
  12. türen lackieren bei auszug,
  13. türrahmen streichen auszug,
  14. türrahmen lackieren mieter oder vermieter,
  15. bei auszug türrahmen streichen,
  16. türrahmen bei auszug streichen,
  17. türrahmen streichen mietwohnung,
  18. türstöcke streichen bei auszug,
  19. mietrecht türrahmen streichen,
  20. kosten türrahmen streichen,
  21. türrahmen lackieren kosten,
  22. türrahmen streichen mieter,
  23. türrahmen lackieren vermieter,
  24. auszug türen lackieren,
  25. muss ich beim auszug türen streichen
Die Seite wird geladen...

Vermieter will mich zwingen Türrahmen zu streichen, nach nur 10 monatiger Mietzeit! - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  4. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  5. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...