Vermieterin will " Alljährliche Wohnungsbesichtigung"

Diskutiere Vermieterin will " Alljährliche Wohnungsbesichtigung" im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen meine Vermieterin hat mir einen Zettel eingeworfen, wo sie ihren alljährlichen Wohnungsbesichtigung ankündigt. Als sie darauf...

maxlll

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo zusammen
meine Vermieterin hat mir einen Zettel eingeworfen, wo sie ihren alljährlichen Wohnungsbesichtigung ankündigt.
Als sie darauf ansprach, meinte sie nur, die Vormieter haben die Wohnung so verkommen lassen, und sie will sich jetzt selber regelmäßig
überzeugen, dass alles in Ordnung ist. Auch hat sie als Argument angefügt, dass sie ja das Recht hat, einmal im Jahr zu schauen.
Jetzt hab ich mich mal ein bisschen informiert, und wie ich das verstehe
- kann der Vermieter tatsächlich einmal in die Wohnung um zb. nach der dichtheit der Fenster zu schauen. Allerdings wurde dieser Sachgrund von ihr nicht
angeführt, Auch die Heizung und Wasser wurde im Januar schon abgelesen
- Alle 5 Jahre kann der Vermieter seine Wohnung ohne Grund besichtigen
- Weitere Fälle die eine Besichtigung zulassen, gemeldete Schäden, Neuvermietung, verkauf, Renovieren liegen nicht vor.

Bis jetzt bin ich eigentlich gut mit ihr zurechtgekommen, und generell spricht auch nix dagegen dass sie kommt, nur finde ich
ihre Art " von oben herab" einfach nur blöd und ich möchte ihr aufzeigen, dass sie nicht das Recht hat, ich ihren Wunsch aber gerne nachkomme- um den Frieden zu wahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
11.439
Zustimmungen
5.556
ich möchte ihr aufzeigen, dass sie nicht das Recht hat, ich ihren Wunsch aber gerne nachkomme- um den Frieden zu wahren.
Ich schreibe das hier immer wieder Vermietern: Vom Versuch, erwachsene Menschen zu erziehen, halte ich überhaupt nichts. Dieses "jetzt zeige ich dem/der mal, wie man sich zu verhalten hat", ist erstens genau die Großspurigkeit, die du selbst bemängelst, und zweitens ein ziemlich sicherer Weg, die Lage weiter zu eskalieren.

Du hast völlig Recht: Ein anlassloses Besichtigungsrecht gibt es nicht, selbst wenn es eine entsprechende vertragliche Bestimmung gäbe, wäre sie unwirksam, BGH VIII ZR 289/13. Wenn du die Besichtigung nicht möchtest, dann sage das doch einfach deiner Vermieterin. Bitte nicht wundern, wenn die Vermieterin dann doch konkrete Gründe nennen kann. Und wenn dir wichtiger ist "den Frieden zu wahren", dann lasse die Besichtigung doch einfach zu. Nur von diesem Mittelweg halte ich gar nichts.
 

teilhalt

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.07.2017
Beiträge
130
Zustimmungen
57
Lass sie doch besichtigen. Das macht sie die nächsten beiden Jahre, dann wird es ihr wahrscheinlich auch zu blöd.
 

maxlll

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Lass sie doch besichtigen. Das macht sie die nächsten beiden Jahre, dann wird es ihr wahrscheinlich auch zu blöd.
das glaube ich leide nicht. Sie wohnt nur paar Meter von mir entfernt. Aber nach Corona kann sie gerne kommen und guggen
 

maxlll

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ich schreibe das hier immer wieder Vermietern: Vom Versuch, erwachsene Menschen zu erziehen, halte ich überhaupt nichts. Dieses "jetzt zeige ich dem/der mal, wie man sich zu verhalten hat", ist erstens genau die Großspurigkeit, die du selbst bemängelst, und zweitens ein ziemlich sicherer Weg, die Lage weiter zu eskalieren.

Du hast völlig Recht: Ein anlassloses Besichtigungsrecht gibt es nicht, selbst wenn es eine entsprechende vertragliche Bestimmung gäbe, wäre sie unwirksam, BGH VIII ZR 289/13. Wenn du die Besichtigung nicht möchtest, dann sage das doch einfach deiner Vermieterin. Bitte nicht wundern, wenn die Vermieterin dann doch konkrete Gründe nennen kann. Und wenn dir wichtiger ist "den Frieden zu wahren", dann lasse die Besichtigung doch einfach zu. Nur von diesem Mittelweg halte ich gar nichts.
Danke für die Antwort. du hast mich überzeugt. Sie kann sich dann die Wohnung anschauen
 
Thema:

Vermieterin will " Alljährliche Wohnungsbesichtigung"

Vermieterin will " Alljährliche Wohnungsbesichtigung" - Ähnliche Themen

Wer zahlt die Kosten: Guten Abend, habe folgendes Problem: Eine 1-Zi.Wohnung wird 9/2009 komplett gestrichen und ein neuer Laminat verlegt. Frau S. zieht am...
Mietminderung durch Schimmel, kaputte Heizung und untätigkeit durch vermieterin!?!: Hallo liebe Community :), ich bin neu hier und ich habe Probleme mit Schimmel, Heizung und Malerarbeiten und weil ich das irgendwie behoben...
Oben