Vermieterverein

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von hijackerin, 19.08.2008.

  1. #1 hijackerin, 19.08.2008
    hijackerin

    hijackerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin seit kurzem Vermieter und möchte mich gern bei einem Vermieterverein anmelden da sich Schwierigkeiten anbahnen. Welcher wäre empfehlenswert?
    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    welche gibt es denn? war mir nicht bekannt, dass es mehrere gibt.
     
  4. #3 pragmatiker, 19.08.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    haus und grund ist teuer und bringt meist nix.
    idealerweise suchen sie sich eine versicherung, die sie als vermieter rechtsschutzversichert in mietangelegenheiten. da müssen sie am besten mal einen unanhängigen versicherungsmakler drauf ansetzen, ihnen entsprechende versicherungen raus zu suchen (das ist noch kostenlos). auch wenn eine soche versicherung pro wohneinheit so um die 60 euro jährlich oder mehr kostet, so lohnt sich das wahrscheinlich mehr, als der H&G.
     
  5. #4 lostcontrol, 19.08.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.624
    Zustimmungen:
    840
    wenn die probleme schon da sind, nutzt dir 'ne versicherung garnichts mehr - die springen erst ein, wenn der "schadensfall" passiert während das versicherungsverhältnis bereits besteht (manchmal sogar nur dann, wenn das versicherungsverhältnis bereits mehrere monate besteht).

    haus & grund ist ok, wenn man beratung und informationen braucht. eine entsprechende rechtsschutzversicherung ist da allerdings nicht inbegriffen (wie es beim mieterschutzbund der fall ist). ob sich das dann für einen rechnet, muss jeder selbst entscheiden - da hängt viel davon ab wie "fit" man selbst auf dem gebiet schon ist. viele informationen kann man auch von anderen stellen unentgeltlich beziehen (durchaus auch hier btw.).
    aber haus & grund kann meines wissens gute spezial-anwälte empfehlen, und das ist auch 'ne ganze menge wert. ob man dafür mitglied sein muss? keine ahnung.

    wir sind nicht mitglied, haben aber natürlich auch diverse probleme leider auch mit anwalts-hilfe lösen müssen. hochgerechnet wars billiger. aber ob man das verallgemeinern kann? ich bin ziemlich interessiert und versuche mich auf dem laufenden zu halten, ich denke bzw. hoffe damit doch so einigen problemen / schäden vorgebeugt zu haben bzw. aus dem weg gegangen zu sein...
     
  6. #5 hijackerin, 20.08.2008
    hijackerin

    hijackerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mich im internet ein bissschen umgeschaut, im vermieterverein.de kann man wohl für 6 € im monat als mitglied gleich eine rechtsschutzversicherung mit abschließen
    ich würde gern wissen ob schon jemand gute oder schlechte erfahrungen mit solchen vereinen gemacht hat...
     
  7. #6 Christian, 20.08.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Rechtsschutzversicherungen helfen (in der Regel) nur bei "Schwierigkeiten", von denen man bei Versicherungsabschluss noch nichts wusste - alles andere wäre ja acuh schön blöd von den Versicherungen :stupid
     
  8. #7 Petra1968, 21.08.2008
    Petra1968

    Petra1968 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als "Frischling" hier im Forum (bin Vermieterin eines 3-Familienhauses) bin ich, auf Anraten meines Schwiegervaters, der auch vermietet, Mitglied bei Haus und Grund geworden.
    Es kam, wie es kommen muß: eine der neuen Mieter hat schon die 1. Miete nicht bezahlt und auch nicht die Kaution. Um 100% sicher zu sein, mit meiner Abmahnung etc, kann man bei Haus und Grund als Mitglied kostenlos am Telefon Rechtsberatung bekommen.
    Ich muß sagen, die Dame war sehr kompetent und hat mir sehr geholfen. Da ich für dieses Jahr (August - Dezember) anteilig die Mitgliedsgebühr bezahlt habe (35,-- €) hat sich das für mich schon gelohnt. Denn ich denke, da wäre ein Rechtsanwalt teurer gewesen.

    Gruß,
    Petra
     
  9. #8 lostcontrol, 21.08.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.624
    Zustimmungen:
    840
    klar, DAS klappt ja auch prima.
    nur stellt sich halt die frage wie's nach der abmahnung weitergeht...
    haste denn dein geld jetzt bekommen?
    falls nicht, wie geht's dann weiter?
    dann brauchste eventuell eben doch noch den rechtsanwalt.
     
  10. #9 Petra1968, 21.08.2008
    Petra1968

    Petra1968 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Die Abmahnung hat sie gestern mit der Post bekommen.
    Jetzt warte ich ab und wenn sie dann September auch nicht bezahlt, bekommt sie die fristlose Kündigung.

    Haus & Grund hat auch Anwälte die sich im Vermietergesetz (heißt das so :?) auskennen, und bei denen man einen persönlichen Termin ausmachen kann. Klar, das kostet dann etwas. Aber ich denke, daß das dann die Spezialisten sind.

    An Räumungsklage darf ich gar nicht denken....

    Das Ironische an der ganzen Situation ist, daß über der säumigen Mieterin ihr Sohn mit seiner Familie wohnt - seine Frau ist eine ehemalige Geschäftskollegin von mir. Und alle habe ich noch vor Mietbeginn einziehen lassen, damit sie sich eine komplette Miete in ihrer alten Wohnung sparen können.
    Tja, und wie dankt man mir das? :ätsch
     
  11. #10 lostcontrol, 21.08.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.624
    Zustimmungen:
    840
    über sowas darfste dich garnicht erst aufregen... das ist nur energieverschwendung und mindert deine persönliche lebensqualität. gewöhns dir am besten gleich ab, denn das wirst du noch oft erleben, garantiert!
     
  12. #11 Petra1968, 21.08.2008
    Petra1968

    Petra1968 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Das befürchte ich auch
     
  13. #12 hijackerin, 23.08.2008
    hijackerin

    hijackerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Hilfe,

    ich denke ich werde mich gleich an einen Rechtswanwalt wenden, da erstens das Problem schon besteht und zweitens dies warscheinlich schlussendlich gerichtlich geregelt werden wird, da die Mieter im Mieterschutzbund sind und gegen die Kündigung wegen Eigennutzung bestimmt wiederspruch einlegen werden.... Naja das steht warscheinlich noch einiges bevor....
     
  14. #13 Petra1968, 23.08.2008
    Petra1968

    Petra1968 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsch dir viel Glück
     
Thema: Vermieterverein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieterverein mietvertrag kostenlos

    ,
  2. vermieterverein erfahrungen

    ,
  3. deutscher vermieterbund mietvertrag

    ,
  4. vermieterbund erfahrungen,
  5. vermietervereine,
  6. erfahrungen vermieterverein,
  7. mustermietvertrag vermieterbund,
  8. vermieterverein ludwigsburg,
  9. deutscher vermieterbund,
  10. vermieterbund mietvertrag kostenlos,
  11. deutscher vermieterbund mietvertrag kostenlos,
  12. vermieterverein kostenlos,
  13. erfahrungen mit vermieterverein,
  14. erfahrungen mit vermietervereinen,
  15. vermieterverein mietvertrag,
  16. vermieterverein.com erfahrungen,
  17. mietvertrag vermieterbund kostenlos,
  18. vermiterbund,
  19. vermieterverein köln,
  20. guter vermieterverein,
  21. Vermieterbund mietvertrag,
  22. vermietergesetze,
  23. vermieter bund,
  24. vermieterverein,
  25. wer hat erfahrung mit vermieterverein
Die Seite wird geladen...

Vermieterverein - Ähnliche Themen

  1. Infos zu Vermieterverein in Köln gesucht

    Infos zu Vermieterverein in Köln gesucht: Erst mal ein herzliches Hallo zusammen - ich bin der Neue aus Köln (rechtsrheinisch). Womit wir auch schon bei meiner Frage sind. Ich habe ein...
  2. Vermieterverein / Vermieterbund analog DMB? EMPFEHLUNGEN GESUCHT (evtl. Stuttgart/Ludwigsburg)

    Vermieterverein / Vermieterbund analog DMB? EMPFEHLUNGEN GESUCHT (evtl. Stuttgart/Ludwigsburg): Hallo, wer kann einen Vermieterbund, Vermieterverein analog DMB (Deutschen Mieterbund) empfehlen? Suche Service für Anwaltliche...
  3. Ortsüblichen Vergleichsmiete - lt. Vermieterverein

    Ortsüblichen Vergleichsmiete - lt. Vermieterverein: Bei der Beratergruppe / Vermieterverein www.beratergruppe-im-web.de habe ich in Erfahrung gebracht, dass Regelungen aus dem Miethöhegesetz (MHG)...
  4. Kontaktdaten eines Vermietervereins in der Nähe von Stuttgart

    Kontaktdaten eines Vermietervereins in der Nähe von Stuttgart: :wink Hallo, bin neu hier. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und zwar bin ich seit kurzem Eigentümer eines vermieteten Wohnhauses. Ich habe...