Vermietung von nicht abgeschlossenen Bereichen im Haus... Gehts das?

Diskutiere Vermietung von nicht abgeschlossenen Bereichen im Haus... Gehts das? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo!! Ich wohne alleine in einem ca. 150qm großen Haus. Das Haus gehört mir. Ich möchte aber nicht das ganze Haus alleine bewohnen. Jetzt...

  1. #1 helvede, 09.06.2013
    helvede

    helvede Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    Ich wohne alleine in einem ca. 150qm großen Haus. Das Haus gehört mir. Ich möchte aber nicht das ganze Haus alleine bewohnen.

    Jetzt hat mir eine Bekannte angeboten (bezieht Hartz 4) mit ihren Kindern (beziehen Wohngeld) in mein Haus einzuziehen und Miete zu zahlen. Allerdings würden wir die Küche ind das Wohnzimmer gemeinsam bewohnen.

    Darf ich das überhaupt? Was sagt das Amt aufgrund Hartz 4 und Wohngeld dazu?

    Bin da leider sehr unbedarft und möchte nichts falsch machen.

    Grüße Helvede
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    NRW
    denke das ist eine schwierige "Kiste"

    Bekannte???
    Lebensgefährtin?
     
  4. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    "Schwierige Kiste" wird es nur, wenn man sich irgendwann nicht mehr versteht. Schliesslich lebt man dicht an dicht und da kann es dann schon böse krachen. Ansonsten ist das eigentlich eine ganz normale WG-Situation. Man vermietet einfach die 2, 3, 4 Zimmer und erlaubt die Mitbenutzung von Küche und Wohnzimmer/Gemeinschaftszimmer.
     
  5. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    NRW
    ...wenn da nicht auch noch das Amt (bezieht Hartz 4) mit eingebunden wäre...

    Die Einkünfte sind auch bei der Einkommensteuererklärung steuerpflichtig, natürlich abzüglich anteilige Abschreibung etc..
     
  6. #5 helvede, 10.06.2013
    helvede

    helvede Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hat das Amt etwa Probleme damit??
     
  7. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    563
    Ort:
    Stuttgart
    Na das Amt kann unterstellen, das ihr eine Lebensgemeinschaft seid und dann der Bekannten die Bezüge kürzen, da Du als Lebenspartner ja über Einkünfte verfügst.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Martens, 12.06.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Sicherlich, was sollte gegen eine Vermietung von Räumen und eine Mitbenutzungsmöglichkeit der Küche sprechen? Wie schon geschrieben wurde, jede WG funktioniert so.
    Ich persönlich würde jedoch die Mitbenutzung für das Wohnzimmer außen vor lassen, da sonst die Verwechselungsgefahr des Mietverhältnisses mit einer Lebenspartnerschaft doch arg steigt.

    Das sollte man unter Vorlage des (noch) nicht unterschriebenen Mietvertrages die zuständigen Sachbearbeiter fragen und möglichst eine schriftliche Auskunft / Entscheidung einholen.

    Solange das wirklich ein Mietverhältnis ist und das plausibel gemacht wird (beweisen kann man es ja ohnehin nicht), sollte die Konstruktion funktionieren.

    Christian Martens
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.239
    Zustimmungen:
    793
    Dass bei solchen Konstrukten das Amt hellhörig wird und auch werden muss, dürfte wohl klar sein. Sind schliesslich auch meine Steuergelder, die dort verteilt werden.
    Wir hier sind übrigens nicht "das Amt", da müsst Ihr schon dort fragen...
     
Thema: Vermietung von nicht abgeschlossenen Bereichen im Haus... Gehts das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermietung nicht abgeschlossene wohnung

    ,
  2. Abgeschlossener Wohnraum

    ,
  3. kein abgeschlossener wohnraum und Hartz IV

    ,
  4. mite fur nicht abgeschlossene wohnung,
  5. zimmer nicht abgeschlossener wohnraum vermieten,
  6. wasisteinabgeschlossener Wohnraum,
  7. nicht abgeschlossene Wohnung vermieten,
  8. abgeschlossenener Wohnraum,
  9. keine abgeschlossene wohnung wohngeld,
  10. teilvermietung einfamilienhaus mit nicht abgeschlossenen Wohnraum ,
  11. was bedeutet abgeschlossener wohnraum für hartz 4,
  12. kein abgeschlossener raum hartz iv,
  13. mitbenutzung der küche bei hartz 4,
  14. vermietung nicht abgeschlossene wohnung an bekannte
Die Seite wird geladen...

Vermietung von nicht abgeschlossenen Bereichen im Haus... Gehts das? - Ähnliche Themen

  1. WG im eigenen Haus

    WG im eigenen Haus: Hallo zusammen, in diesem Jahr werden mein Freund und ich unser Haus bauen. Da wir nicht verheiratet sind baut mein Freund offiziell das Haus...
  2. 2-Parteien-Haus

    2-Parteien-Haus: Hallo, ist es Pflicht in einem Objekt mit zwei Wohneinheiten eine Hausverwaltung zu haben oder könnte man das auch selbst regeln? Die zwei...
  3. Mietvertrag - Formular von Haus & Grund

    Mietvertrag - Formular von Haus & Grund: Hallo zusammen, der von H & G herausgegebene Formular-Mietvertrag wird ja hier häufig empfohlen. Ich habe mir das Muster / Entwurf...
  4. Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung

    Finanzierung des ersten Hauses mit Wohneinheiten zur Vermietung: Hallo zusammen, Kurz zu mir: Ich werde dieses Jahr 27, wohne selber mit meiner Freundin zur Miete (390€ kalt/Monat - 195€ p.P.) und habe 2100€...
  5. Schimmel - wie geht ihr vor?

    Schimmel - wie geht ihr vor?: Hallo zusammen, ich wünsche zunächst allerseits ein Gutes Neues Jahr. Wie geht ihr eigentlich damit um, wenn Schimmelprobleme gemeldet werden...