Vermietung von nicht abgeschlossenen Bereichen im Haus... Gehts das?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von helvede, 09.06.2013.

  1. #1 helvede, 09.06.2013
    helvede

    helvede Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    Ich wohne alleine in einem ca. 150qm großen Haus. Das Haus gehört mir. Ich möchte aber nicht das ganze Haus alleine bewohnen.

    Jetzt hat mir eine Bekannte angeboten (bezieht Hartz 4) mit ihren Kindern (beziehen Wohngeld) in mein Haus einzuziehen und Miete zu zahlen. Allerdings würden wir die Küche ind das Wohnzimmer gemeinsam bewohnen.

    Darf ich das überhaupt? Was sagt das Amt aufgrund Hartz 4 und Wohngeld dazu?

    Bin da leider sehr unbedarft und möchte nichts falsch machen.

    Grüße Helvede
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    denke das ist eine schwierige "Kiste"

    Bekannte???
    Lebensgefährtin?
     
  4. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    "Schwierige Kiste" wird es nur, wenn man sich irgendwann nicht mehr versteht. Schliesslich lebt man dicht an dicht und da kann es dann schon böse krachen. Ansonsten ist das eigentlich eine ganz normale WG-Situation. Man vermietet einfach die 2, 3, 4 Zimmer und erlaubt die Mitbenutzung von Küche und Wohnzimmer/Gemeinschaftszimmer.
     
  5. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    ...wenn da nicht auch noch das Amt (bezieht Hartz 4) mit eingebunden wäre...

    Die Einkünfte sind auch bei der Einkommensteuererklärung steuerpflichtig, natürlich abzüglich anteilige Abschreibung etc..
     
  6. #5 helvede, 10.06.2013
    helvede

    helvede Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hat das Amt etwa Probleme damit??
     
  7. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Na das Amt kann unterstellen, das ihr eine Lebensgemeinschaft seid und dann der Bekannten die Bezüge kürzen, da Du als Lebenspartner ja über Einkünfte verfügst.
     
  8. #7 Martens, 12.06.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Sicherlich, was sollte gegen eine Vermietung von Räumen und eine Mitbenutzungsmöglichkeit der Küche sprechen? Wie schon geschrieben wurde, jede WG funktioniert so.
    Ich persönlich würde jedoch die Mitbenutzung für das Wohnzimmer außen vor lassen, da sonst die Verwechselungsgefahr des Mietverhältnisses mit einer Lebenspartnerschaft doch arg steigt.

    Das sollte man unter Vorlage des (noch) nicht unterschriebenen Mietvertrages die zuständigen Sachbearbeiter fragen und möglichst eine schriftliche Auskunft / Entscheidung einholen.

    Solange das wirklich ein Mietverhältnis ist und das plausibel gemacht wird (beweisen kann man es ja ohnehin nicht), sollte die Konstruktion funktionieren.

    Christian Martens
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.740
    Zustimmungen:
    336
    Dass bei solchen Konstrukten das Amt hellhörig wird und auch werden muss, dürfte wohl klar sein. Sind schliesslich auch meine Steuergelder, die dort verteilt werden.
    Wir hier sind übrigens nicht "das Amt", da müsst Ihr schon dort fragen...
     
Thema: Vermietung von nicht abgeschlossenen Bereichen im Haus... Gehts das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermietung nicht abgeschlossene wohnung

    ,
  2. kein abgeschlossener wohnraum und Hartz IV

    ,
  3. Abgeschlossener Wohnraum

    ,
  4. abgeschlossenener Wohnraum,
  5. keine abgeschlossene wohnung wohngeld,
  6. teilvermietung einfamilienhaus mit nicht abgeschlossenen Wohnraum ,
  7. was bedeutet abgeschlossener wohnraum für hartz 4,
  8. kein abgeschlossener raum hartz iv,
  9. mitbenutzung der küche bei hartz 4,
  10. vermietung nicht abgeschlossene wohnung an bekannte
Die Seite wird geladen...

Vermietung von nicht abgeschlossenen Bereichen im Haus... Gehts das? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  5. Stromanbieter wechseln, geht nicht

    Stromanbieter wechseln, geht nicht: Hallo meine Wohnung war vorher Büro 120 m2. Durch Flur mit extra Tür kann man den anderen Teil hingelangen. Meine Wohnung, also dieser Teil ist...