Vermietung von Zimmern an Touristen

Diskutiere Vermietung von Zimmern an Touristen im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Morgen an die gesamte VR.com-Community und vielen Dank, dass Sie mich willkommen heißen. Mein Name ist Franky und ich besitze eine kleine...

  1. #1 Franky116, 13.04.2019
    Franky116

    Franky116 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen an die gesamte VR.com-Community und vielen Dank, dass Sie mich willkommen heißen. Mein Name ist Franky und ich besitze eine kleine Motorsportfirma. Ich besitze auch ein großes Landhaus (es gehört immer noch meiner Bank), in dem sich ein paar Apartments und 3 Gästezimmer befinden. Manchmal würde ich diese Zimmer gerne für Touristen mieten, für eine Nacht oder vielleicht für zwei. Denken Sie ich brauche eine Nutzungsänderung? Die Formel wäre eine Herberge, also ohne Frühstück oder Essen. Zumindest haben sie mir geraten, es zu vereinfachen. Wenn die Einkommensgrenze unter € 17500 pro Jahr liegt, kann ich privat bleiben?
    Oder würde dies mit meinem Geschäft in Konflikt stehen?
    Mein freundin wohnt auch bei mir im selben Haus. Könnten Sie diese Räume verwalten?
    Vielen Dank für Ihre Antworten und Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch.

    MfG
    Franky
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dabescht, 16.04.2019
    dabescht

    dabescht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    35
    mein rat: frag die gemeinde/stadt wegen der zulässigkeit und frag einen steuerberater wegen den finanzen
     
  4. #3 taxpert, 16.04.2019
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Bayern
    Siehe hier:
    Allein dieser Satz offenbart soviel Unkenntnis, dass man nur sagen kann
    ... stimmt!

    Das ist der Betrag, bis zu welchem UMSATZ die USt nicht abgeführt werden muss, §19 UStG! Habe ich hier aber meine Zweifel ...
    Bei der ESt gibt es keine "Einkommensgrenze", höchstens einen Grundfreibetrag! Und der bezieht sich auf Einkünfte und nicht auf Umsatz!

    Soll heißen was? "Privat" im Sinne von steuerfrei? Bestimmt nicht! Oder "Privat" im Sinne von private Vermögensverwaltung oder Gewerbebetrieb? Das ist eine Einzelfallentscheidung und kann eigentlich nur ein StB beantworten!

    taxpert
     
  5. #4 Franky116, 16.04.2019
    Franky116

    Franky116 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch allen für die Antworten. Es tut mir leid, dass ich zu diesem Thema keine Ahnung habe.
    Meine Frage, ob ich privat bleiben möchte oder nicht, hängt mit einem Problem der Kreisverwaltung zusammen.
    Ein Freund sagte mir, dass die Nutzungsänderung auch von der Art der Aktivität abhängt. Privat oder gewerblich. Deshalb habe ich gefragt.
    Ich zahle viel Steuern mit meiner Firma, so dass ich kein Problem hätte, etwas mehr zu bezahlen.
    Die Nutzungsänderung für mein Zuhause wäre jedoch sehr kompliziert und teuer.

    MfG
    Franky
     
  6. MioSol

    MioSol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franky,
    es muss dir absolut nicht leid tun "keine Ahnung" bei einem Thema zu haben. Foren sind dazu da nachzufragen. Allerdings kann ich mich den anderen nur anschließen: Lass dich bei deinem Steuerberater beraten. Dieser kennt deine spezielle Lage besser und hat auch mehr Ahnung von den betreffenden Gesetzen. Das ist schließlich sein Job.
    Danach kannst du dir überlegen, welche der Möglichkeiten du nimmst.

    Viel Erfolg und liebe Grüße,
    MioSol
     
  7. Franky116

    Franky116 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Leute für Ihre Hilfe und Antworten. Aber vielleicht habe ich meine Frage nicht gut erklärt. Ich weiß genug über meine steuerlichen Verpflichtungen in Bezug auf meine Einkünfte durch gemietete Zimmern. Was hoffe ich zu verstehen ist , gibt es eine Möglichkeit, zwei oder drei Zimmer in Mein Privathaus zu mieten, ohne die Nutzung des Hauses ändern zu müssen? und wenn dies existiert, kennen Sie die Einschränkungen?

    Danke
    Franky
     
Thema:

Vermietung von Zimmern an Touristen

Die Seite wird geladen...

Vermietung von Zimmern an Touristen - Ähnliche Themen

  1. Potenzielle Vermieter halten Gehaltsnachweise für gefälscht

    Potenzielle Vermieter halten Gehaltsnachweise für gefälscht: Hallo liebe Foren Gemeinschaft, ich habe folgendes, für mich kurioses, Problem. Ich bin 28 Jahre, arbeite seit zwei Jahren Vollzeit und würde...
  2. Vermietung an Mobilfunkanbieter Antenne

    Vermietung an Mobilfunkanbieter Antenne: Hallo, Bin absolut neu hier im Forum. Habe in einem älteren Threads gelesen, dass suche von euch Verträge mit Mobilfunkanbieter geschlossen haben...
  3. Dieter Nuhr und die Vermieter....

    Dieter Nuhr und die Vermieter....: [MEDIA]
  4. Betriebskosten bei Vermietung innerhalb der Familie

    Betriebskosten bei Vermietung innerhalb der Familie: Hallo zusammen, vllt kann mir jemand bei diesem fiktiven Fall helfen: Nehmen wir an die Eltern vermieten eine Wohnung ihrem Sohn und haben...
  5. Vermietung ohne Mietspiegel noch sinnvoll?

    Vermietung ohne Mietspiegel noch sinnvoll?: Schönen guten Tag bei mir werden demnächst zwei meiner fünf Wohnungen in einer attraktiven Gr0pstadt mit Mietpreisbremse frei. Bisher hatte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden