Vermittlung von Immobilien

Diskutiere Vermittlung von Immobilien im Maklerforum Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo liebe Nutzer, ich habe eine Frage zur Vermittlung von Immobilien und Arbeit als Vermittler der Immobilienfirma. Meine frau ist Inhaberin von...

  1. #1 bds, 02.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2015
    bds

    bds Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Nutzer, ich habe eine Frage zur Vermittlung von Immobilien und Arbeit als Vermittler der Immobilienfirma.
    Meine frau ist Inhaberin von Dienstleistung betrieb und seit Dezember 2014 hat sie erweitert mit Vermittlung von Immobilien,
    Sie hat ja den Gewerbeerlaubnis nach § 34 C GewO
    Ich bin Mitarbeiter in diese betrieb und mich interessiert ob ich brauche auch den Gewerbeerlaubnis nach § 34 C GewO
    zum Vermitteln von Immobilien
    Um eine Antwort bin ich ihnen sehr dankbar

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 03.01.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    oh man

    Hallo,

    schon wieder so jemand der von nicht und gar nichts Ahnung hat, darauf hat die Welt gewartet.

    Was für ein Maklerschein, was vermakelst du Dauerlutscher, Versicherungen, Gas, Strom, Handy??????????

    Es gibt keinen Maklerschein, was du meinst ist eine Gewerbeerlaubnis nach § 34 C GewO mit Erweiterung um die Vermarktung grundstücksgleicher Rechte.

    Macht ersteinmal einen geprüften Immobilienmakler IHK, dann könnt ihr die Bühne betreten, Wohnzimmermakler brauchts nicht noch mehr!


    Oh man, das kann ja was werden, viel Glück!

    BHShuber
     
  4. #3 Sepultura, 05.01.2015
    Sepultura

    Sepultura Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    BHShuber:

    Ist Immobilienmarkler ein geschützter Beruf?

    P.S.

    Wie nennt ein Markler einen Karton?

    Single-Wohnung mit interessantem Dämmkonzept :50:
     
  5. #4 BHShuber, 05.01.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    Hallo,

    Immobilienmakler ist kein geschützter Berufszweig, dennoch benötigt man eine Gewerbeerlaubnis nach § 34 C GewO und ein Mindestmaß an Fachkenntnis, meiner Meinung nach mindestens geprüfter Immobilienmakler IHK.

    Das kann schon sein, dass ein MARKLER, sofern es diesen überhaupt gibt das so nennt, zumindest findige und erfolglose Immobilienmakler treffen oft solche Aussagen.

    Gruß

    BHShuber
     
  6. #5 lostcontrol, 05.01.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    944
    Da isser ja wieder, der berühmt-berüchtigte "Markler".
    Eigentlich dachte ich der sei ausgestorben...

    @ bds:
    Nicht falsch verstehen, aber ich hoffe dass Du Dir geschäftlich dann doch etwas mehr Mühe gibst mit Sprache und Rechtschreibung?
    Für mich kämst Du nämlich schon allein deshalb nicht als Vertragspartner in Frage - mal ganz abgesehen davon dass einem aus Deinen Zeilen förmlich entgegen-SCHREIT dass Du absolut keine Ahnung von der Materie hast.
     
  7. #6 Sepultura, 05.01.2015
    Sepultura

    Sepultura Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    Verlieren alle Makler ihren Sinn für Humor?
     
  8. #7 lostcontrol, 05.01.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    944
    Die Makler verlieren immer ihren Sinn für Humor wenn sie als "Markler" bezeichnet werden - schliesslich haben wir schon seit 2002 den Euro!!!
     
  9. #8 BHShuber, 06.01.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    nein, aber

    Hallo,

    Sinn für Humor kann nicht erwartet werden, wenn derjenige der eine Immobilienmaklertätigkeit ausüben möchte, keinerlei Ahnung hat von dem was er vorhat zu tun, warum?

    weil genau diese Leute für den schlechten Ruf, ehrbarer Kaufleute, die Ahnung von ihrer Tätigkeit haben und langjährig gute Arbeit leisten pauschal in Veruf bringen, deshalb von mir kein Spass!

    Gruß

    BHShuber
     
  10. tobsen

    tobsen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Er ist ja nicht der Inhaber und führt vielleicht nur leichte Bürotätigkeiten aus. Seine Frau ist doch die Chefin. Und die hat vielleicht die große Ahnung!
     
  11. #10 BHShuber, 07.01.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    Hallo,

    lies doch bitte nochmal die Ausgangsfrage, vielleicht hilft das!

    Er möchte Immobilien vermitteln und das ist nach Gewerbeordnung nicht erlaubt, wenn keine Gewerbeerlaubnis nach § 34 C GewO vorliegt.

    Gruß

    BHShuber
     
  12. tobsen

    tobsen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok mein Fehler. Habe ich überlesen, dass er auch vermitteln will.
     
  13. #12 BHShuber, 07.01.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    Hallo,

    kein Thema, kommt schon mal vor.

    Gruß

    BHShuber
     
  14. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    622
    Ort:
    Stuttgart
    Hui und morgen kommt der Weihnachtsmann?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.614
    Zustimmungen:
    863
    Nein, nur die Halstenbeker Markler...:007sonst:
     
  17. #15 immobiliensammler, 22.04.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    1.851
    Ort:
    bei Nürnberg
    Einfache Lösung: Mal kurz auf Googel und FACEBuch die Firma negativ bewerten und schon dreht sich der SPAM ins Gegenteil um!
     
Thema:

Vermittlung von Immobilien

Die Seite wird geladen...

Vermittlung von Immobilien - Ähnliche Themen

  1. Was meint ihr zu der Immobilie?

    Was meint ihr zu der Immobilie?: Hier kann man ja mal Inserate sammeln und spekulieren ob die sich lohnen würden oder nicht....
  2. Absetzbarkeit Immobilie/ Ausfüllen des Elster Formulars

    Absetzbarkeit Immobilie/ Ausfüllen des Elster Formulars: Hallo zusammen; Ich bin Absoluter Neuling in sachen Vermietung und möchte mich gerne über ein paar Grundlegende Dinge Informieren. Ich habe in 203...
  3. Immobilien als Kapitalanlage

    Immobilien als Kapitalanlage: Hallo zusamen.... Suche general informationen zur Imobilien als Kapitalanlage investieren, hab schon das Thema eine langare Zeit general infos...
  4. Umbau einer Immobilie

    Umbau einer Immobilie: Ich habe ein renovierungsbedürftiges Haus geworben, welches ich im Moment aus-, umbaue mir stellt sich nur folgende Frage welche Wandfarbe und...
  5. Warum einen Steuervorteil durch eine Vermietete Immobilie??

    Warum einen Steuervorteil durch eine Vermietete Immobilie??: Ich habe jetzt schon einige Fachliteratur und viel Youtube Content etc. zum Thema Immoblilien gelesen& geschaut. Ich habe mir vor 5 Jahren meine...