verrosteter Heizkörper

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von CMunich, 17.09.2008.

  1. #1 CMunich, 17.09.2008
    CMunich

    CMunich Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    In meinem grünen Bad aus den 60er Jahren wurde der Heizkörper vor meinem Einzug grün gestrichen. Ich wollte meinen Heizkörper weiß vom Maler lackieren lassen und wurde darauf hingewiesen, dass der Heizkörper unter der Farbe rostet.

    Muss mein Vermieter den Heizkörper erneuern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 17.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    nein, nicht so lange der heizkörper nicht durchrostet.

    aber wenn der heizkörper gerade erst frisch gestrichen wurde, dann solltest du das mit dem lackieren auf jeden fall erstmal mit dem vermieter absprechen.
     
  4. #3 Thomas123, 17.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ..also wenn dein Maler nicht weiß, dass man zuerst entrosten und mit Rostschutzfarbe vorlackieren und dann schlußlackieren muß und dir das nicht sagt......solltest du den Maler wechseln... :tuschel

    ....aber vielleicht wollte er dir nur einen Wink mit dem Zaunpfahl geben... bei so alten Heizkörpern ist das Austauschen derselben u. U. wirtschaftlicher als das Streichen, wenn sie stark verrostet sind..... :tuschel
    :wink
     
  5. #4 lostcontrol, 17.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    also wenn der heizkörper gerade erst frisch gestrichen wurde vermieterseits, dann wird der vermieter da ja wohl bescheid wissen.
    und der wink mit dem zaunpfahl sollte dann eigentlich eher an den vermieter gehen.

    manchmal ist es garnicht so einfach alte heizkörper auszutauschen - beinen prähistorischen teilen sagte mir der installateur dass das 'ne ziemliche aktion werden würde, weil die anschlüsse nicht für neue heizkörper passen. aber da er zu dem der meinung war dass die alten heizkörper prima sind und energetisch genauso gut wie neue hab ich das dann auf sich beruhen lassen...

    aber eins stimmt auf jeden fall:
    heizkörper vom maler FACHMÄNNISCH streichen lassen kommt fast teurer als ein neuer heizkörper (ohne montage).
     
  6. #5 Thomas123, 17.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ..wußte er nicht, sonst würde der Heizkörper nicht gleich wieder rosten... :lol

    ..der Mann versteht sein Geschäft....gute Entscheidung....
    :Blumen
     
  7. #6 lostcontrol, 17.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    na ist mir doch lieber als wenn er mir - nur des auftrags wegen - etwas aufschwätzt was nicht sein muss?
     
  8. #7 Thomas123, 18.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ....leider ist es halt heute so, dass viele nur am schnellen Geld interessiert sind und den Kunden schlecht beraten...dein Installateur scheint da eine löbliche Ausnahme zu sein.
    Ich nehme an, er ist selbst Inhaber des Geschäfts, bzw. ein älterer Mann, der noch "Handwerkerstolz" (und ein Ehrgefühl) hat... ?

    ...die Jungen (Nachfolger) kannst du teilweise vergessen...als ich mal einen neuen Spülkasten in der Toilette montieren wollte, war der Junge Nachfolger zu faul, die verrosteten Halterungen vom alten Kasten abzuschrauben und die zum neuen Spülkasten gehörenden Halterungen anzubringen...bog die alten ein bisschen um, damit sie passten....kam gerade noch dazu...heute ist das Installateurgeschäft aufgelöst....
    "Der Alte" Installateur hat sein Handwerk noch verstanden und war sehr in Ordnung....er hatte noch das, was heute (oft) fehlt....
    :Blumen
     
  9. #8 lostcontrol, 18.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ja thomas, das ist ein alteingesessener betrieb - ich hab an anderer stelle hier in diesem forum schon geschwärmt...
    sie sind zwar mit sicherheit nicht die billigsten, aber da meine familie mit ihnen schon seit generationen mit ihnen zusammenarbeitet, habe ich da einige vorteile:
    zum einen kennen die jungs unsere verschiedenen anlagen in- und auswendig und müssen nicht erst langwierig nachschauen wie das überhaupt alles funktioniert (und das spart bei altbauten natürlich mächtig zeit und somit geld), zum anderen kennt man sich so gut, dass ein gewisser kostenloser service immer drin ist.

    nur mal so als beispiel: in meinem privathaus mit der angeblich ersten zentralheizung unseres kleinstädtchens (von 1932) hatte ich anfangs ganz gewaltige probleme mit dem entlüften der heizkörper. auf meinen anruf beim installateur hin bekam ich die antwort: "mädle, gang uff dein dachboda, do gibds henta lenks em eck no a rohr, do musch endliftda...." - ich will nicht wissen wie lange ein "fremder" installateur gebraucht hätte um das zu finden, wo ich es doch selbst zum ersten mal gesehen hab...

    ich hab auch schwere zweifel daran, dass nachwuchs-installateure überhaupt durchblicken würden bei so einem alten system - ich seh immer nur die blicke von den lehrlingen die mein installateur gerne mal bei mir anschleppt, damit sie "sowas" auch mal gesehen haben...
     
  10. #9 Thomas123, 18.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ...welches "Kleinstädtchen" wurde 1932 gebaut... :?Sirnau??
    damals auch auf Alamannengräber gestoßen? :lol
    Die Müllverbrennungsanlage habt ihr weggekriegt, den Rieger nicht...wenn man weiß, wie das Ganze früher mal ausgesehen hat....

    I rot jetzetle noamol... dei installatör könnt iberm Neckr drüber sei Gschäft hau...wend mr zom Marktkauf...fährt... uf dr rechta Stroßaseit?? fängt mit "S" a...? joh, der ischt guat... hoaun I recht??:lol
    :Blumen
     
  11. #10 lostcontrol, 18.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    *ggg* - du daggl!
    aber hast recht, ich hab auch überlegt wo ich die jahreszahl in dem satz am besten platziere...
    unsere stadt ist immerhin eine der ältesten städte baden-württembergs. so.
    und beim buddeln findste bei uns sowohl alemannen- als auch kelten- als auch römer-reste.

    stimmt, fängt mit "S" an. aber sitzt diesseits des neckars und einen "marktkauf" haben wir hier nicht *ggg*

    sind wir jetzt beim fröhlichen städte-raten? *lach*
     
  12. #11 Thomas123, 18.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    guat, dasch net Halbdackel gsagt hoscht, noh wär I jetzt beileidigt, dr Schwob mog koine halbe Sache.... :lol
    noh tipp I auf Oberesslingen, aber des ischt scho älter....I glaubs ibrigens net... :tuschel

    I ben Luftlinie, vo Sirnau, vielleicht drui km weg...
    :Blumen
     
  13. #12 lostcontrol, 18.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    siehe dazu:
    seggl-urteil

    aber du liegst falsch - ich sitz nördlich von stuttgart...
     
  14. #13 Thomas123, 18.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Ischt mir auch recht, deshalb ben I net beleidigt *ggg* ....aber du könntest dir mal wieder ein neue Zeitung kaufen.... :lol
    :Blumen
     
  15. #14 lostcontrol, 18.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    och weisste, ich find den text so geil, das musste einfach in mein archiv...

    den satz: "Norddeutsche, die die Mainlinie überschreiten, haben eine in Norddeutschland entwickelte Empfindlichkeit gegenüber Ausdrücken aus einer bilderreichen Sprache abzulegen und sich den Landesgepflogenheiten anzupassen." von höchstrichterlicher stelle hab ich schon öfter mal sehr gut gebrauchen können *grins*.
     
  16. #15 Eddy Edwards, 18.09.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Ist es heute so windig gewesen? Oder wer hat die Wechselstaben verbuchtelt?
     
  17. #16 Thomas123, 19.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ..windig wars gestern nicht, aber kalt...da haben halt die Zähne ein bisschen geklappert.... :lol
    :wink
     
  18. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    .. unn do secht de Schwob, Pälzer hann eh furchdbari Sproch *kopfschüttel*

    Ist das die Mainlinie, oder ist da mehr die Neckarlinie gemeint???
     
  19. #18 Thomas123, 19.09.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    da solltest du erstmal die Sachsen hören, mei gutschter :lol
    über den Neckar gibts viele Lieder, aber über den Main?..am Neckar, am Neckar da isch halt jeder gern... :lol
    :wink
     
  20. #19 Eddy Edwards, 20.09.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Nu! Der Sachse kann och singen: :banana

    Sing, mei Sachse, sing! Es is' e eichen Ding
    und ooch e tichtches Glick um d'n Zauber der Musik:
    Schon es kleenste Lied, das legt sich offs Gemied
    und macht dich oochenblicklich ze'frieden, ruhig und glicklich!
     
Thema: verrosteter Heizkörper
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper rostet mietrecht

    ,
  2. Heizkörper verrostet

    ,
  3. heizkörper entrosten

    ,
  4. verrostete heizkörper,
  5. Verrostete Heizkörper streichen,
  6. verrosteter Heizkörper,
  7. verrosteten heizkörper streichen,
  8. heizkörper rostet vermieter,
  9. heizkörper lackieren kosten,
  10. heizung rostet mietwohnung,
  11. heizkörper rost vermieter,
  12. heizung entrosten,
  13. heizkörper streichen kosten,
  14. heizkörper rostet,
  15. heizkörper lackieren lassen kosten,
  16. heizkörper rostet mietwohnung,
  17. heizkörper verrostet mieter,
  18. heizung verrostet,
  19. verrostete heizung,
  20. heizkörper streichen mieter,
  21. heizkörper im bad rostet,
  22. verrostete heizung streichen,
  23. heizkörper streichen oder austauschen,
  24. Mietrecht verrostete Heizung,
  25. mietrecht verrosteter handtuchhalterheizkörper
Die Seite wird geladen...

verrosteter Heizkörper - Ähnliche Themen

  1. Heizkoerper

    Heizkoerper: Ich habe in meiner Eigentumswohnung den Heizkoerper in der Kueche ganz weg gemacht als ich jetzt renovierte denn der wurde nie benutzt. Kann mir...
  2. Einrohrheizung überhöhte Heizkosten obwohl nicht geheizt über Heizkörper

    Einrohrheizung überhöhte Heizkosten obwohl nicht geheizt über Heizkörper: Hallo hoffentlich könnt Ihr uns weiterhelfen, Wir heizen sogut wie nie wegen der hohen Kosten, haben eine Einrohrheizung deren Zulaufrohre heiß...
  3. "Besondere Heizkörper" ohne Möglichkeit der HKV-Montage

    "Besondere Heizkörper" ohne Möglichkeit der HKV-Montage: WEG gemischt mit Selbstnutzern und Vermietern. Ein selbstnutzender Eigentümer gibt an, dass an den in seiner Wohnung frisch montierten exzellenten...
  4. Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung

    Mieter nutzt nicht alle Heizkörper und will eine Mietminderung: Guten Abend, erstmal Hallo ich bin neu hier :) ich habe folgendes Problem: Unsere Mieterin will eine Mietminderung erzwingen und behauptet das...
  5. Heizkörper entfernen

    Heizkörper entfernen: Eine Nachbarin will ihren Heizkörper im Flur abbauen. Was spricht dagegen? -der Raum kann im tiefsten Winter zu stark auskühlen Gibt es noch...