Verschwiegene Mietminderung

Diskutiere Verschwiegene Mietminderung im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; mein kleines Problem: Haus gekauft... Der Makler hat Kopien der Mietverträge vorgelegt, bei der Übergaben wurden vom Verkäufer die Mietverträge...

  1. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    345
    Ort:
    Westerwald
    mein kleines Problem:
    Haus gekauft...
    Der Makler hat Kopien der Mietverträge vorgelegt, bei der Übergaben wurden vom Verkäufer die Mietverträge übergeben. Nu kommt eine um 50 € geringere Miete wie gedacht, ich also den Mieter angerufen und gefragt warum und wieso. Antwort: Da gibt es eine Zusatzvereinbarung zum Mietvertrag aus 2012 bezüglich Mietminderung wegen Schimmel. Ich also zum Mieter hingefahren, tatasächlich er hat diese Zusatzvereinbarung vom Vorbesitzer Unterschrieben.
    Laut Kaufvertrag versichert der Verkäufer das keine Mietminderungen vorliegen.
    Was nun tun? Welchen Schaden kann ich beziffern? Bin jetzt grad etwas Ratlos.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Verschwiegene Mietminderung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Immofan, 12.03.2019
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    208
    Das ist wie immer, der Makler redet sich sicher raus, dass er keine anderen Infos vom Verkäufer hatte. Also musst Du dich an den wenden von dem Du gekauft hast. Ist doch super, wenn Du schriftlich im Kaufvertrag stehen hast, dass es keine Minderungen gibt. Da die Zusatzvereinbarung aus 2012 stammt ist sie Nachweisführung auf den ersten Blick ja kein Problem. Also ab zum Anwalt.
     
  4. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    345
    Ort:
    Westerwald
    Soweit so gut, aber was ist mein Schaden bzw. wie viel Schadensersatz könnte ich vom Verkäufer verlangen?
     
  5. #4 immobiliensammler, 12.03.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.901
    Zustimmungen:
    3.040
    Ort:
    bei Nürnberg
    Die 50 Euro hochgerechnet auf die weitere Vertragslaufzeit, genauere Auskunft gibts vom Anwalt!
     
  6. #5 BHShuber, 18.03.2019
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    das kommt darauf an ob denn der Schaden oder Grund für die Mietminderung tatsächlich noch gegeben ist??

    Von 2012 schreibst du, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Schaden, die Ursache, bzw. Grund für die Mietminderung noch nicht behoben ist, also würde ich hier einmal ansetzen.

    Desweiteren fehlen dir aufgrund des Verschweigens ja wohl 50€ monatlich (Milchmädchenrechnung) da bisher kein weiterer Schaden als das entstanden ist sollte das auch die Höhe der Forderung darstellen.

    Nun kommen wir wieder zurück auf die Ursache der Mietminderung, denn diese sollte ja dann auch verschwiegen worden sein, logisch oder?

    Man nehmen nun den Kaufvertrag zur Hand und lese nach ob dem Verkäufer Umstände bekannt waren bzw. der Schaden, Gegebenheit die zu der Mietminderung geführt haben, verneint er das im Kaufvertrag bzw. erklärt davon keine Kenntnis zu haben, wäre unter Umständen auch hier für die Beseitigung der Ursache Schadenersatz zu fordern!

    Gruß
    BHShuber
     
  7. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    345
    Ort:
    Westerwald
    guter Hinweis. habe diese Woche Termin beim Anwalt, mal sehen was der dazu sagt.

    Ich kann mir inzwischen mehr vorstellen als mir lieb ist :033sonst:
     
Thema:

Verschwiegene Mietminderung

Die Seite wird geladen...

Verschwiegene Mietminderung - Ähnliche Themen

  1. Rückforderung der Mietminderung nach Eigentümerwechsel

    Rückforderung der Mietminderung nach Eigentümerwechsel: Hallo liebe Gemeinde, Nach Eigentümerwechsel im Juni fordert nun der neue Eigentümer die Mietminderung rückwirkend ein. Ist dies zulässig? Die...
  2. Mietminderung gerechtfertigt?

    Mietminderung gerechtfertigt?: Hallo Leute, Sachlage: Mieter mindert Miete aufgrund - defekter drei Dachfenster (1 Fenster mit Schimmel und Undichtigkeit, 3 Fenster...
  3. Schuldhaft hoch angesetzte Mietminderung

    Schuldhaft hoch angesetzte Mietminderung: Hallo allerseits. Folgendes Problem: Mieter erhaelt 23 Tage vor Mietbeginn den Schluessel. Erst 5 Tage vor Mietbeginn vermutet man Feuchtigkeit...
  4. 25% Mietminderung wegen Feuchtigkeit hinter dem Heizkörper ( Baulicher mängel )

    25% Mietminderung wegen Feuchtigkeit hinter dem Heizkörper ( Baulicher mängel ): Hallo zusammen, Ich habe folgende Frage, mein Mieter verlangt 25% Mietminderung mein Mieter hat mir im Januar ein Wasserschaden im Wohnzimmer...
  5. Mietminderung

    Mietminderung: Wegen 3 def fenster wobei duch eines schon wasser eindringt bei regen dazu kommt regelmässige rühestörung in der nacht .dazu ist es schlecht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden