Versehentlich Geld an die Verwaltung gezahlt

Diskutiere Versehentlich Geld an die Verwaltung gezahlt im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, folgendes Problem: ich habe im letzten Jahr versehentlich online einen grösseren Betrag an die Verwaltung meiner zu dieser Zeit bereits...

  1. ohbe

    ohbe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    folgendes Problem:

    ich habe im letzten Jahr versehentlich online einen grösseren Betrag an die Verwaltung meiner zu dieser Zeit bereits verkauften ETW gezahlt.
    Diese will das Geld nicht zurückzahlen, mit der Begründung, dass, solange der neue Eigentümer nicht im Grundbuch eingetragen ist, ich für das Wohngeld weiterhin haften würde.

    Der Kaufvertrag ist jetzt schon über ein Jahr her.

    Was tue ich nun ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 20.05.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    frist setzen, dann mahnbescheid
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Weshalb? Der Verkäufer einer Eigentumswohnung scheidet erst mit dem Eigentumsübergang aus der Eigentümergemeinschaft aus. Bis zu diesem Zeitpunkt ist zahlungspflichtig.

    Einziger Ansatz für eine Rückforderung wäre, dass auch der Erwerber Hausgeld für den gleichen Zeitraum gezahlt hat, mithin eine Doppelzahlung vorliegt. Ob dieser Rückzahlungsanspruch allerdings dem Verkäufer oder dem Erwerber zustehen würde, müsste erst noch geklärt werden.
     
  5. #4 pragmatiker, 21.05.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    wenn der kaufvertrag ein jahr her ist wie TE schrieb ist die grundbuchumschreibung mit sicherheit erfolgt.
     
  6. ohbe

    ohbe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Eigentumsumschreibung ist am 01.10.2009 erfolgt
     
  7. #6 nobrett, 21.05.2010
    nobrett

    nobrett Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Was habt ihr im Kaufvertrag vereinbart bzgl. Übergang von Nutzen und Lasten?

    Wer das Geld vorlegt ist ja mehr oder weniger egal, interessant ist, wer es am Ende wem zu zahlen hat.

    Wie passiert das eigentlich, das man versehentlich größere Beträge überweist?
     
  8. #7 pragmatiker, 21.05.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du ? allgemein oder wenn man zuviel hausgeld überweist ?

    allgemein gilt: rückerstattungsanspruch
    bei hausgeld wird der verwalter die eingezahlten summen als vorauszahlung ansetzen.
     
Thema: Versehentlich Geld an die Verwaltung gezahlt
Die Seite wird geladen...

Versehentlich Geld an die Verwaltung gezahlt - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  2. Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?

    Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?: Hallo, zwei Fragen zu folgendem Fall: Ein Mieter überweist plötzlich ca. 7% weniger Miete. Er hat in der Vergangenheit mehrere Lappalienprobleme...
  3. Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen

    Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen: Hallo, Mitte 2015 bin ich durch Erwerb einer ETW in eine ETG eingetreten und die Hausverwaltung hat trotz mehrfacher Nachfrage meinerseits kein...
  4. Geld sparen durch Ersatz des Durchlauferhitzers

    Geld sparen durch Ersatz des Durchlauferhitzers: In meiner Wohnung ist zum Duschen in der Dusche, Zähne putzen am Waschbecken und Geschirr waschen am Spülbecken ein einzelner Durchlauferhitzer...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...