Verspätete Schlüsselübergabe

Diskutiere Verspätete Schlüsselübergabe im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, Meine Mutter vermietet in unserem Einfamilienhaus Zimmer auf Zeit. Sie hat mit unserem Mieter einen Vertrag bis zum 30. Juni...

  1. Tweek

    Tweek Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Meine Mutter vermietet in unserem Einfamilienhaus Zimmer auf Zeit.

    Sie hat mit unserem Mieter einen Vertrag bis zum 30. Juni abgeschlossen.
    Er wollte jedoch noch "ein oder zwei Monate" länger bleiben. Dem hat meine
    Mutter mündlich zugestimmt.
    Bisher hatten wir mit unseren Mietern keinerlei Probleme, deshalb waren wir
    sehr zuvorkommend.

    Der Kerl war in letzter Zeit nicht erreichbar, er hat sich auch nicht gemeldet.

    Am 14. August haben wir einen Zettel im Briefkasten gefunden, in dem er um einen Termin bittet, damit er die Kaution zurück bekommt. Seine Telefonnummer war auch dabei.

    Er hat zwar für Juli bezahlt, hatte aber die Schlüssel behalten.

    Meine Mutter hat ihn angerufen und gefragt, wieso er sich nicht früher gemeldet hat, z.B. dass er überhaupt sagt, dass er ausziehen möchte... Naja, viel hat er nicht gesagt, sondern für heute einen Termin ausgemacht.


    Das Gespräch heute verlief auch ziemlich kurz.

    Hier seine Sicht der Dinge:

    Da er nicht ausdrücklich (-sondern nur "ein bis zwei Monate"-) gesagt habe, dass er auch im August das Zimmer noch mieten möchte, wolle er die gesamte Kaution zurückbekommen.
    Er habe uns versucht am Tag des Auszugs zu erreichen (d.h. er hat an unsere Tür geklopft und geklingelt, mehr nicht). Er hätte sogar seine Arbeitskollegen als Zeugen...

    Um einen Streit zu vermeiden war unser Vorschlag, ihm die Kaution zu 50% auszuzahlen, da wir das Zimmer einen halben Monat lang nicht vermieten konnten, ohne Schlüssel geht das halt schlecht...
    Er stellte sich stur und meinte, dass wir ihn hätten aufsuchen müssen, falls wir einen Nachmieter gehabt hätten.
    Da wir nicht wussten, wie lange er bleibt, können wir doch nicht einen neuen Vertrag unterschreiben und dem Nachmieter zum Schluss sagen Pech gehabt...
    Es sei seiner Meinung nach kein Schaden für uns entstanden.

    Wir würden gerne die Kaution (oder zumindest einen Teil davon) als Entschädigung einbehalten.

    Was ist machbar, wie sollen wir uns verhalten?

    Wer hat Recht? (ich hoffe wir :) )

    Schönen Gruß an alle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    sind die Zimmer möbiliert? auf welche Dauer sind die Zimmer vermietet? Wie hoch ist die Kaution?
     
  4. Tweek

    Tweek Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ein möbliertes Zimmer + Bad/WC + Gemeinschaftsküche

    6 Monate war vertraglich vereinbart (Jan-Jun), wurde mündlich laut uns um 1 bis 2 Monate, laut Mieter genau um 1 Monat verlängert.
    Da er sich nicht gemeldet hat (z.B. in dem er im Juli zumindest eine Notiz in den Briefkasten wirft) ist der Vertrag meiner Meinung nach (bitte ggfls korrigieren) um insgesamt dann 2 Monate verlängert worden.

    Kaution ist eine Monatsmiete


    ----------------------------------------------------


    Hmm, scheint doch ein komplizierter Fall zu sein...

    Nehmen wir mal an, theoretisch würde ein Gericht oder whatever sagen, dass der Mietvertrag nur bis Ende Juli galt. Wessen Schuld ist es, wenn ein Übergabetermin nicht ausgemacht wurde?

    Wir konnten den Mieter nie im Zimmer antreffen --- er sagt, dass er uns auch viele Male versucht hat zu erreichen...

    Vielleicht auch ein interessantes Detail:
    Kurz vor Ende Juli hat meine Mutter, als sie in Ihre Garage reingefahren ist, ihn bei seinem Wagen gesehen (er sie auch). Sie ist ausgestiegen und wollte mit ihm über den Auszug reden - in den ca. 30sec. war er aber schon wieder weg...
     
Thema: Verspätete Schlüsselübergabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlüsselübergabe verspätet

    ,
  2. verspätete schlüsselübergabe mieter

    ,
  3. schlüsselübergabe bei auszug

    ,
  4. keine schlüsselübergabe bei mietende,
  5. mietende schlüsselübergabe,
  6. schlüsselübergabe auszug,
  7. verspätete schlüsselübergabe,
  8. mietrecht verspätete schlüsselübergabe,
  9. miete verspätete schlüsselübergabe,
  10. auszug schlüsselübergabe,
  11. verspätete schlüsselübergabe bei auszug,
  12. schlüsselübergabe mietende,
  13. Mieter Auszug ohne Schlüsselübergabe,
  14. verspätete schlüsselrückgabe,
  15. mietrecht schlüsselübergabe bei auszug,
  16. mietende bei schlüsselübergabe,
  17. mietende ohne schlüsselübergabe,
  18. wann schlüsselübergabe bei auszug,
  19. termin schlüsselübergabe auszug,
  20. auszug ohne schlüsselrückgabe,
  21. schlüsselübergabe vermieter nicht erreichbar,
  22. verspätete schlüsselübergabe vermieter,
  23. mietende schlüsselübergabe wann,
  24. verspätete schlüsselübergabe miete ,
  25. mietende schlüsselrückgabe
Die Seite wird geladen...

Verspätete Schlüsselübergabe - Ähnliche Themen

  1. verspätete Mietzahlung --> Mietkonto Gebühren für Rücklastschriften?

    verspätete Mietzahlung --> Mietkonto Gebühren für Rücklastschriften?: Hallo, nachdem Ihr mir beim letzten Mal schon so zahlreich geholfen habt, starte ich ein neues Thema bzgl. verspätete Mietzahlung. Zu Beginn des...
  2. Nebenkostenabrechnung nach Schlüsselübergabe bzw. Besitzübergang

    Nebenkostenabrechnung nach Schlüsselübergabe bzw. Besitzübergang: Hallo Leute, Ich habe jetzt nach dem Kauf eines MFH kein gutes Verhältnis mehr zum Eigentümer, und seit kurzem auch nicht mehr zum Makler. Hier...
  3. Kündigung wegen wiederholt verspäteter Mietzahlung

    Kündigung wegen wiederholt verspäteter Mietzahlung: Folgendes Problem: Mieter seit 4 Jahren in der Wohnung. Im 1. Jahr gab es keine Probleme Im 2. Jahr, d.h. nach ungefähr 12 Monaten zieht der...
  4. Mieterin verweigert nach Kündigung die Wohnungs und Schlüsselübergabe

    Mieterin verweigert nach Kündigung die Wohnungs und Schlüsselübergabe: Tach zusammen, nach 4 Jahren Normalität hat meine Mieterin ( Hartz 4 Empfängerin ) Ihr Verhalten leider verändert. Nachdem Sie 3mal die...
  5. Mietzahlung nach Schlüsselübergabe

    Mietzahlung nach Schlüsselübergabe: Hallo liebe Forumsgemeinde, wir haben den Mietvertrag für unsere Doppelhaushälfte ordentlich und fristgerecht gekündigt, der Makler des Vermieters...