Verständnisfrage Kündigung

Diskutiere Verständnisfrage Kündigung im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, in einem Gewerbemietvertrag findet sich folgender Passus: Der Mietvertrag wird auf die Dauer von 6 Monaten vereinbart und läuft am...

  1. #1 Taliesin, 29.05.2015
    Taliesin

    Taliesin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    in einem Gewerbemietvertrag findet sich folgender Passus:

    Nach meinem Verständnis würde der Vertrag bei heutiger Kündigung noch bis zum 30.05.2016 weiter laufen, da die heutige Kündigung erst am 29. September diesen Jahres greifen würde, richtig?

    Gruß
    Tali
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    227
    Ich würde rechnen 30.11.15 - 4 Monate (Kündigungsfrist) ergibt letzter Termin um das Ende der Laufzeit am 30.11.2015 zu erreichen ist der 31.7.15. Denn er verlängert sich ja erst am Ende eines Halbjahrs um 6 Monate.
     
  4. #3 peewee, 29.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2015
    peewee

    peewee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    2
    Der Vertrag läuft bis 30.11 - es sei denn es wird spätestens 4 Monate vorher gekündigt. Danach ist der nächste Stichtag 30.05, wenn hier nicht spätestens 4 Monate vorher gekündigt wird, dann wieder 30.11! Das ist der Turnus, dabei spielt es keine Rolle ob du 6 Monate oder 4 Monate vorher kündigst. Nur weniger als 4 Monate vorher gekündigt greift erst im übernächsten Turnus.

    Durch das vorgegebene Vertragsende und den vorgegebenen Verlängerungszeitraum hast du deine festen Stichtage zu denen der Vertrag (unter Einhaltung der vorgegebenen Kündigungsfrist) ordentlich gekündigt werden kann. Alles andere muss abgesprochen werden und von beiden Parteien schriftlich festgehalten werden.
     
Thema:

Verständnisfrage Kündigung

Die Seite wird geladen...

Verständnisfrage Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  2. Eigenbedarf Kündigen

    Eigenbedarf Kündigen: Hallo, ich bin vor 12 Monaten von einer kleinen DG Wohnung in eine etwas größere Wohnung unten drunter gezogen 3 EG. Die DG Wohnung hat mein...
  3. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...
  4. Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter

    Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter: Mieterin ist bereits ausgezogen, hat mit Dreimonatsfrist gekündigt. Wir haben sie gebeten, Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit...
  5. Kündigung möglich?

    Kündigung möglich?: Sehr geehrte "Mit-Vermieter", bis dato war ich immer stiller Mitleser und bin begeistert wie gut ihr euch immer gegenseitig unterstützt! Leider...