Verstopfung, Mieterverschulden

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von Pitty, 05.04.2013.

  1. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    321
    Gestern war ein Monteur bei einer Mieterin wegen Verstopfung der Dusche. Es wurde in 1 Meter im Rohr ein großen Büschel Haare gefunden. Nun ist das ja Mieterverschulden. Lasse ich jetzt die Rechnung auf die Mieterin ausstellen und schicke ihr sie zu?

    Im Mietvertrag steht nicht, dass sie für Verstopfungen selber Aufkommen muss. Anteilige Kleinrechnngen für Handwerkerleistung muss sie laut Mietvertrag auch nicht übernehmen.

    Wie gehe ih jetzt vor?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Ich würde die Mieterin anrufen und sie darauf hinwiesen, dass die Rechnung zu Ihr kommt da es sich ja "nur um Reinigungsarbeiten" handelt, denn es war ja nichts kaputt und somit mußte ja auch nichts repariert werden.
    Vielleicht hilft noch der Hinweis auf ein Haarsieb.
    Denn wenn sie eine Rechnung bekommt ohne dass Sie den Handwerker selber bestellt hat regt sich beim Rechnungserhalt erst ein mal Ablehnung.
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    also ich würde ganz anders hier vorgehen.

    Da du dem Mieter erstmal nicht einwandfrei Nachweisen kannst, das die Verstopfung vom Mieter ausgiehn (könnte theoretisch ja auch noch vom Vormieter sein), würde ich einmalig diese Rechnung als Vermieter begleichen, aber dem Mieter den Hinweis geben, beim nächstem mal muss er dafür aufkommen.
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    321
    Ich kann es nachweisen. IMG_6255.jpg Und ich bin eigentlich nicht gewillt das zu zahlen. Das sind ihre Haare.:sauer033: Sie wohnt seit 8 Jahren dort. Es gibt somit keinen Vormieter
     
  6. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    wow - damit kann man ja schon Socken stricken, wenn ich mir das Bild so angucke ;)

    Ok, wenn es so eindeutig ist, sieht das ganze etwas anders aus. Hier würde ich dann auch versuchen a`la "Jobo45" das auf den Mieter abzuwälzen. Du kannst zwar die Rechnung auf den Mieter schreiben lassen, aber sollte der Mieter nicht zahlen wollen, greift erstmal für den Handwersbetrieb, der die Verstopfung beseitigt hat: "Wer die Musik bestellt, der darf auch das Bestellte bezahlen". In dem Fall müsstest du dann eben nachträglich das von deinem Mieter einfordern.
     
  7. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    321
    Sollte die Rechnung dann nicht auf mich ausgestellt werden? Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Mieter das bezahlen wird. Sie kam wegen der Verstopfung schon mit Mietkürzung an, ganz offiziell per Einschreiben. :sauer033:

    Wie kann ich mir dann das Geld von der Mieterin wieder holen?
     
  8. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Also das das mit "Einschreiben " kam hat manchmal ganz banale Hintegründe (Tips von Freunden usw...).
    Klar muß sie wenn Mietminderung ansteht DIr nachweisen könen ab wann sie dich informiert hat. Aus diesem Grund würde ich mich darüber zwar innerlich aufregen aber trotzdem versuchen Ihre Situation zu verstehen und über den Dingen zu stehen. Denn scheinbar war Ihr bis jetzt nicht klar, dass Ihre Haare das Rohr verstopfen sonst hätte sie ja ein Haarsieb im Ablauf verwendet.

    Also, da diese Haare wohl eindeutig zuordenbar sind würde ich nach wie vor so verfahren wie ich oben beschrieben habe.
    Denn in im direkten Gespräch läßt sich oftmals mehr klären als über Briefe, SMS, E-Mail und Rechtsanwälte.
     
  9. #8 sara, 05.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    NRW
    In dem du ihr das schriftlich mitteilst, Foto beilegen, dass die Ursache der Verstopfung ihre Haare sind und sie damit die Verursacherin der Verstopfung ist und damit die Kosten der Reinigung zu tragen hat.

    http://www.olaf-faets.de/pdfs/Rohrverstopfung.pdf

    Quelle: Marc Lehmann aus „Zeitung für Sanitär und Heizung
     
  10. #9 Berny, 05.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2013
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.752
    Zustimmungen:
    341
    Nöö. Soll sich der vom VM beauftragte Handwerker mit dem Mieter herumschlagen wegen der Bezahlung?:sauer016:
    Was hat denn der Mieter dem VM gesagt zu dem Schadensfall?
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    @ Berny,

    meine Antwort beruht auf die Frage vom Fragesteller: "Lasse ich jetzt die Rechnung auf die Mieterin ausstellen und schicke ihr sie zu?"

    Wenn der Mieter das zahlen würde ohne Aufstand zu machen, dann wäre das überhaupt kein Problem der Firma zu sagen, das die Rechnung an Frau/Herr xy geht.
     
  12. Perro

    Perro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Du hast die beweise (Foto vom Haarbüschel) und kannst es somit beweisen.
    Wenn du mit ihr in Ruhe redest und den Sachverhalt schilderst, wird sie sicherlich auch zahlen.
    Oder ihr teilt euch einmalig die Kosten und du weist sie darauf hin, dass beim nächsten mal sie selber die Rechnung zahlen muss.
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.752
    Zustimmungen:
    341
    Bist Du da sicher? Schon mal über DNA-Test nachgedacht?
     
  14. #13 Papabär, 03.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Das Bild könnte ja - zumindest aus Sicht der Mieterin - auch aus einem ganz anderen Fall (oder gar dem www) stammen und überhaupt nichts mit ihrem Abfluss zu tun haben. Hier wird sicherlich die Aussage des Monteurs der entscheidende Nachweis sein.

    Mir ist noch nicht ganz klar, warum es bei einem 8-jährigen Mietverhältnis "logischerweise" keinen Vormieter geben kann. Wurde vlt. irgendwo bereits genannt, dass das Haus erst vor 8 Jahren gebaut wurde?

    Ich für meinen Teil habe beispielsweise erst nach 13 Jahren die Berge von Zigarettenstummeln hinter meiner Badewanne gefunden - weder rauche ich beim Baden, noch baue ich die Wanne regelmäßig aus.

    Die Rechnung müsste erst einmal der Auftraggeber bezahlen - demzufolge sollte die Rechnung auch auf ihn ausgestellt sein (schon alleine für´s Finanzamt). Den entstandenen Schaden (Reparaturkosten, evtl. Mietausfall) wird man sich dann von der Mieterin ersetzen lassen müssen.
     
Thema: Verstopfung, Mieterverschulden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterverschulden

    ,
  2. Musterschreiben Mieterverschulden Verstopfung

    ,
  3. Musterschreiben an Mieter Verstopfung Abwasserleitung

    ,
  4. Mieterverschulden verstopfung kosten übernehmen,
  5. wohnungsleitung entstopfung mieter vermieter,
  6. Verstopfung Mieter schuld,
  7. teilt sich ein 3 familienhaus ein abflussrohr?,
  8. mieteranschreiben verstopfung,
  9. rohrverstopfung tampon,
  10. verstopfungen Abfluss mieterverschulden,
  11. Haare im Abfluss mieterverschulden,
  12. Mieterverschulden rechnung geht an Mieter,
  13. toilette verstopft tampon nachweisen DNA test,
  14. Musterschreiben Verstopfung der Rohre,
  15. forum mieter büschel,
  16. mieter verstpft wc mit tampon wer trägt die kosten,
  17. als mieter wc verstopfung selber zahlen,
  18. verstopfen Tampons den Abfluss,
  19. rückstau verstopfung vermieter,
  20. mieter verschulden rohrverstopfung,
  21. rohr wegen tampon verstopft,
  22. dusch verstopfungen wie viele monteure notwendig,
  23. verstopfung mieterverschulden,
  24. abfluss verstopft durch tampons,
  25. musterschreiben mieter schaden mieterverschulden reparaturkosten
Die Seite wird geladen...

Verstopfung, Mieterverschulden - Ähnliche Themen

  1. Verstopfung von Waschbecken (Verfettung der Rohre)

    Verstopfung von Waschbecken (Verfettung der Rohre): Hallo Zusammen, ich wohne in einer 3er-WG. Vor ein paar Wochen waren bei uns die Rohre vom Waschbecken im Badezimmer und in der Küche...
  2. Verstopfung im Abflussrohr der Toilette

    Verstopfung im Abflussrohr der Toilette: Hallo zusammen, wir haben (mal wieder) das Problem, das das Abflussrohr der Toilette in unserer Mietwohnung verstopft ist. Die letzten 2 male...
  3. Verstopfung

    Verstopfung: Hallo alle zusammen, ich bin verzweifelt! Wir haben im April diesen Jahres ein Haus gekauft, welches wir zu einem Zwei-Familienhaus umgebaut...