Vertragsgestaltung

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Wohnraum" wurde erstellt von manne59, 03.03.2013.

  1. #1 manne59, 03.03.2013
    manne59

    manne59 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben eine Eigentumswohnung mit Einbauküche. Möchte sie mitvermieten,jedoch nicht dass ich für jeden Defekt der während der Mietzeit auftritt,haftbar gemacht werde.

    Was ist im Mietvertrag zu vermerken?

    mfg. Manne
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Genau das und unentgeltliche Nutzung.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Das wird immer wieder versucht, wird aber vermutlich unwirksam sein...

    Instandhaltung und Instandsetzung der Mietsache geht nach § 535 BGB zu Lasten des Vermieters. Eine unentgeltliche Überlassung der Einbauküche wird daran scheitern, dass es sich um ein einheitliches Mietverhältnis für eine Wohnung mit Einbauküche handeln wird.
     
  5. #4 tantalus, 17.05.2013
    tantalus

    tantalus Gast

    Schon möglich

    Ist meines Wissens zulässig wenn es sich um zwei Verträge handelt. Also Mietvertrag in dem die Küche nicht erwähnt wird und ein Überlassungsvertrag in dem Steht, dass die Küche für die Mietdauer dem Mieter überlassen wird und er die notw. Reperaturen selbst übernimmt.
     
  6. #5 stresstest, 02.06.2013
    stresstest

    stresstest Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Genau so sehe ich das auch. Selbst wenn die Einbauküche nicht im Mietvertrag steht, muss man sich keine Sorgen bei einem Defekt der Küche machen. Hierfür kann dich der Vermieter (solange der Defekt nicht muwillig war) nicht belangen.
    Trotzdem sollte man den Mietvertrag immer noch einmal hier prüfen zu lassen, um auf Nummer sicher zu gehen!
     
  7. #6 Tobias F, 02.06.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Du scheinst die Frage nicht gelesen, oder nicht verstanden zu haben. Denn hier will der Vermieter wissen ob und wie er im Fall der Fälle aus der Haftung/Reparaturverpflichtung kommt.
     
  8. #7 stresstest, 02.06.2013
    stresstest

    stresstest Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Achso ok, dann war ich etwas auf den falschen Pfad ... sorry
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Auch bzgl. der Werbung.
     
Thema: Vertragsgestaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mietvertrag Einbauküche unentgeltliche Nutzung

    ,
  2. mietvertrag unentgeltliche überlassung Küche

    ,
  3. mietvertrag unentgeltlich küche zulässig

    ,
  4. entgeltlose miete küche,
  5. mietvertrag küche unentgeltlich,
  6. küche mietvertrag unentgeltlich,
  7. miete kostenlose überlassung küche,
  8. einbauküche unentgeltliche nutzung,
  9. unentgeltliche überlassung einer küche,
  10. site:vermieter-forum.com küche unentgeltlich,
  11. mietvertrag vermerk einbauküche,
  12. unentgeltliche nutzung mietvertrag,
  13. überlassung der einbauküche,
  14. unentgeltliche Überlassung küche
Die Seite wird geladen...

Vertragsgestaltung - Ähnliche Themen

  1. Vertragsgestaltung / Haftbarkeit

    Vertragsgestaltung / Haftbarkeit: Hi @ll, vor kurzen hat hier ja Papabär einen Thread eröffnet, wo es um die Haftbarkeit giehn, wenn ein neuer Mieter nicht zum vereinbarten...