Vertragsprobleme

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Capo, 15.06.2006.

  1. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    An anderer Stelle dieses Forums wurde diese Frage gestellt. Autor unbekannt.

     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Insolvenzprofi, 27.06.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    lol, nein, nur mit seiner zustimmung....

    ich würde ihm allerding eine frist setzen für den Betrag den du für ihn mitbezahlst... und anschließend mit einen Titel holen (also Klage und dann Zwangshypo im GB eintragen lassen) und anschließend die vollstreckung seinen 1/2 Anteils hjerbeiführen, dort kannst du dann auch selbst mitbieten...

    ist allerdings sehr teuer aber du kannst ein absolutes schnäppchen machen...;)... ist nur gut, wenn er nicht verkaufen will....
     
Thema:

Vertragsprobleme