Verwalter berechtigt Vergleich abzuschließen?

Diskutiere Verwalter berechtigt Vergleich abzuschließen? im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Ja, wie mein Titel schon aussagt, frage ich mich, ob ein Verwalter einen Vergleich abschließen kann oder nicht. Im Verwaltervertrag steht hierzu...

  1. #1 Unregistriert, 18.10.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Ja, wie mein Titel schon aussagt, frage ich mich, ob ein Verwalter einen Vergleich abschließen kann oder nicht.
    Im Verwaltervertrag steht hierzu leider nix. Nur was von Prozessvollmacht und außergerichtlicher Vertretung.
    Es war zur damaligen Versammlung angedacht, falls nicht anders möglich, einen Vergleich abzuschließen, mit einem Eigentümer einer 5köpfigen Erbengemeinschaft. Die 4 restl. kümmern sich um rein gar nichts und da ist "auch absolut nichts zu holen".
    Der Vergleich wurde dann durch den Verwalter und mit einer Rechtsanwältin abgeschlossen und die übrige WEG darüber informiert!
    Nun ein Jahr später, kann sich niemand an den Vergleich erinnern. Niemand weiß mehr, daß dem o.g. Eigentümer ein Teilbetrag erlassen wurde, was das Wort "Vergleich" ja aber schon aussagt.
    War der Verwalter dazu berechtigt, den Vergleich abzuschließen? Das Problem ist halt, daß auch aufgrund dessen, daß die Zeit etwas drängte, hierzu nicht extra eine ETV einberufen wurde und demnach kein Beschluss vorliegt, der den Verwalter expliziet dazu berechtigt.
    Wie seht ihr das?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gebäudeverwalter, 12.11.2011
    Gebäudeverwalter

    Gebäudeverwalter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Also über einen Vergleich zu ungunsten der Gemeinschaft müsste der Verwalter schon umgehend (spätestens nach Zugang des Gerichstbeschlusses) die Eigentümergemeinschaft informieren und sich per Beschluß absegnen lassen.
     
  4. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    28857 Syke
Thema: Verwalter berechtigt Vergleich abzuschließen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigentümergemeinschaft vergleich

    ,
  2. vergleich eigentümergemeinschaft

    ,
  3. weg verwalter vergleich

    ,
  4. WEG verwalter nicht berechtigt zu ratenzahlungsver,
  5. verwaltervergleich,
  6. vergleichsverfahren eigentuemergemeinschaft,
  7. vergleich durch verwalter,
  8. Gerichtsvergleich im WEG,
  9. gerichtsvergleich eigentümer beschluss,
  10. gerichtsvergleich eigentümer beschluss -beschluss-sammlung -beschlusssammlung,
  11. verwalter vergleich mehrheitsbeschluss,
  12. was darf ein verwalter einer erbengemeinschaft versicherungen abschließen,
  13. verwalter gericht vergleich beschluss,
  14. hausverwalter vergleich gericht,
  15. vergleich beschlussweg,
  16. verwalter vergleich,
  17. beschluss weg vergleich,
  18. weg verwalter vergleichsabschluss ,
  19. WEG vergleich abschliessen,
  20. eigentümergemeinschaft vergleich beschluss,
  21. Vergleich durch WEG Verwalter,
  22. Vergleichsabschlüsse durch WEG,
  23. vergleich wohnungseigentum,
  24. vergleichsabschluss durch weg verwalter,
  25. gerichtsvergleich mehrheitsbeschluss weg
Die Seite wird geladen...

Verwalter berechtigt Vergleich abzuschließen? - Ähnliche Themen

  1. Darf ein Verwalter die Eigentümer bevormunden?

    Darf ein Verwalter die Eigentümer bevormunden?: Die Sachlage: Im Zuge der Strangarbeiten im Bad wurden teilweise auch Rigips Decken, Rigips Schächten und Fliesen kaputtgemacht. Die Sanitärfirma...
  2. Verwaltung beauftragt Handwerker - muss ich zahlen?!

    Verwaltung beauftragt Handwerker - muss ich zahlen?!: Hallo zusammen, ich habe gerade ein Problem mit meiner Hausverwaltung bzw. einem Handwerker. Es gab einen Wasserschaden in der unteren Wohnung...
  3. Eigenbedarfskündigung: berechtigtes Interesse

    Eigenbedarfskündigung: berechtigtes Interesse: Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Eigenbedarfskündigung. Nehme wir folgenden Fall an: Person A hat eine Eigentumswohnung (52 m2) seit 3...
  4. Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen

    Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen: Ich bin Eigentümer zweier Wohnungen in einem Haus, das von Verwaltung V verwaltet wird. V erhöht regelmäßig ihr eigenes Gehalt und stets gibt es...
  5. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden