Verwalter in Insolvenz - Mitteilungspflicht?!

Diskutiere Verwalter in Insolvenz - Mitteilungspflicht?! im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, sorry, dass ich vielleicht mal eben ins falsche Forum stolper, aber es hat mir gerade die Hutschnur hochgehen lassen. Unser (vllt.?!)...

  1. #1 finguin, 22.04.2011
    finguin

    finguin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sorry, dass ich vielleicht mal eben ins falsche Forum stolper, aber es hat mir gerade die Hutschnur hochgehen lassen. Unser (vllt.?!) etwas gutgläubig beauftragter HV für ein MFH mit 8 Parteien hat anscheinend vor 3 Jahren eine Bauträger-GmbH als GF vor die Wand, sprich in die Insolvenz gefahren. Eben erst davon erfahren :( Hätte er das nicht von sich aus darlegen müssen? Vertrag wurde vor 2 Jahren geschlossen, er hat durchaus einen seriösen Eindruck gemacht (und arbeitet [noch] gut, da kann man nicht dran rütteln...). Wir fühlen uns trotzdem etwas, üh, verhonepipelt.... Gibt es nicht eine Regelung, dass der HV in wirtschaftlich stabilen Verhältnissen stehen sollte? (Ja, wir waren zu gutgläubig, und ich kenne den Unterschied zwischen GF und Gesellschaftern, da werden wir ihm baldigst auf den Zahn fühlen ;)) - aber wenn ein Praktiker hier helfen kann, wär es super :)

    Gruß, Andreas
     
  2. Anzeige

  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Hausverwalter bei Vertragsabschluss seinen ganzen Lebenslauf vorzeigen muss.

    Wie die Insolvenz entstanden ist, ist Dir scheinbar auch nicht bekannt. Das muss ja kein Fehlverhalten des GF gewesen sein. Genausogut kann ein unbezahlter Großauftrag, die Wirtschaftslage oder sonstwas für die Pleite verantwortlich gewesen sein.

    Auf der anderen Seite kann es nicht schaden seine Arbeit und insbesondere die Finanzen genau im Auge zu haben.
     
Thema: Verwalter in Insolvenz - Mitteilungspflicht?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. praktiker konkurs

    ,
  2. insolvenz praktiker baumarkt

    ,
  3. Praktiker baumarkt insolvent

    ,
  4. Baumarkt praktiker insolvenz,
  5. praktiker pleite,
  6. praktiker baumarkt pleite,
  7. geht praktiker pleite,
  8. praktiker baumarkt insolvenz,
  9. hausverwalter insolvent,
  10. hausverwalter pleite,
  11. Mitteilungspflicht bei insolvenz,
  12. PRAKTIKER AG Insolvenz,
  13. praktiker insolvent,
  14. insolvenz mitteilungspflicht,
  15. Insolvenz des WEG-Verwalters,
  16. praktiker insolvenz,
  17. insolvenz wohnungsverwaltung,
  18. verwalter ist insolvent,
  19. Mitteilungspflicht insolvenz,
  20. praktiker baumarkt konkurs,
  21. verwalter insolvenz,
  22. verwalter pleite,
  23. WEG-Verwalter insolvent,
  24. Hausverwalter insolvenz,
  25. baumarkt praktiker pleite
Die Seite wird geladen...

Verwalter in Insolvenz - Mitteilungspflicht?! - Ähnliche Themen

  1. Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen

    Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen: Ich bin Eigentümer zweier Wohnungen in einem Haus, das von Verwaltung V verwaltet wird. V erhöht regelmäßig ihr eigenes Gehalt und stets gibt es...
  2. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  3. Wie viel Arbeit schafft der Verwalter?

    Wie viel Arbeit schafft der Verwalter?: Hi Leute! Da immer wieder kuriose Zahlen durch die Gegend fliegen, möchte ich mal eure Erfahrung(-swerte) hören. Wie viel Arbeit schafft ein...
  4. MFH in anderer Stadt verwalten

    MFH in anderer Stadt verwalten: Hallo, ich überlege ein MFH oder Eigentumswohnungen in einer Stadt zu kaufen, die nicht in der Nähe meines Wohnorts liegen. Ich bin bisher...
  5. Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?

    Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?: Hallo Zusammen, ich habe im März eine Wohnung von einem privaten Eigentümer gekauft. Der Kauf erfolgte mit Eintragung Ende März. Nun hat der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden