Verwalter meint Versicherung zahlt nicht bei Wasserschäden durch vereiste Rinne/Schneeschmelze

Diskutiere Verwalter meint Versicherung zahlt nicht bei Wasserschäden durch vereiste Rinne/Schneeschmelze im Versicherungsschäden Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, bei dem extremen Schnee in den letzten Tagen hat der hohe Temperaturanstieg dazu geführt, dass über vereiste Regenrinnen Wasser...

  1. #1 savange, 08.12.2010
    savange

    savange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei dem extremen Schnee in den letzten Tagen hat der hohe Temperaturanstieg dazu geführt, dass über vereiste Regenrinnen Wasser in die Wohnung eingedrungen ist. Laut dem Verwalter zahlt sowas aber keine Versicherung. Kann ich mir kaum vorstellen, stimmt das also?

    Zitat Verwalter: "der Schaden kommt höchst wahrscheinlich vom Eis auf dem Dach und in den Rinnen in Verbindung mit dem Regen in der letzten Nacht. Leider tritt dies in den letzten Jahren , vor allem im letzten Jahr verstärkt auf. Das schlimmste dabei ist, es bezahlt keine Versicherung, da der Eisrückstau in Verbindung mit Regen als höhere Gewalt gilt. Es handelt sich hierbei immer um alte Häuser, bei denen unter den Dachziegeln keine Folien oder Unterspannbahnen sind. Ohne komplette Dacherneuerung ist dem Problem nicht beizukommen. Ich empfehle dringend Trocknungsgeräte aufzustellen."
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Das wird so sein...

    Die Gebäudeversicherung deckt Leitungswasserschäden. Die Betonung liegt dabei auf Leitung.

    Ein Elementarschaden, der als Zusatzdeckung im Grundsatz versicherbar wäre, wird hier nicht vorliegen.
     
Thema: Verwalter meint Versicherung zahlt nicht bei Wasserschäden durch vereiste Rinne/Schneeschmelze
Die Seite wird geladen...

Verwalter meint Versicherung zahlt nicht bei Wasserschäden durch vereiste Rinne/Schneeschmelze - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  2. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  3. Versicherung Neubauvorhaben 5Familienhaus

    Versicherung Neubauvorhaben 5Familienhaus: Baue demnächst ein Mietshaus 5Familien, Erstellung Privat kein Bauträger.Welche Versicherung muss ich abschliessen und welche sind überflüssig...
  4. Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.

    Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.: Hallo, ich habe im meinen Haus die DG Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Ihr Freund wohnt auch mit seinem Hund bei Ihr. Dieser...
  5. Kappungsgrenze zählt Deutschlandweit?

    Kappungsgrenze zählt Deutschlandweit?: Hallo, die aktuelle Kaltmiete liegt bei nur 50% der ortsüblichen Vergleichsmiete. Kann ich tatsächlich nur schrittweise um 20% alle 3 Jahre...