Verwalter-Software

Diskutiere Verwalter-Software im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich verwalte eine Gemeinschaft von 6 Eigentümern. Es handelt sich eine eine Selbstverwaltung von uns Eigentümern. Kann mir jemand hierfür...

  1. dwache

    dwache Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich verwalte eine Gemeinschaft von 6 Eigentümern. Es handelt sich eine eine Selbstverwaltung von uns Eigentümern.

    Kann mir jemand hierfür eine geeignete Software empfehlen ?
    ( ggf. auch eine Software, die unter Linux läuft, WinXP oder 7 ist aber zur Not auch ok)

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kitzblitz, 02.05.2010
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst einmal "Glückwunsch" zur neuen Aufgabe - so fing das bei mir in 1992 für eine 5-Parteien-WEG auch an. Zunächst sollte das nur vorübergehend sein, bis ein neuer Verwalter gefunden war - nun, dieser Zustand dauert noch bis heute an.

    Zu deiner Fragestellung, die sich mir seinerzeit natürlich auch gestellt hatte. - Nur damals kosteten die Programme ein kleines Vermögen, so dass ich mich für eine selbst geschriebene Lösung in EXCEL entschieden hatte, nachdem ich die erste Abrechnung mit großem zeitlichen Aufwand "zu Fuß" mit der Hand am Arm und der Schreibmaschine erledigt hatte. Ich hatte mir EXCEL mit dem mitgelieferten Lernprogramm selbst beigebracht - und fast jeden Abend ca. 1 Stunde weiter gearbeitet, bis ich so weit war ein weit verzweigtes Tabellenwerk einzurichten. Mit jeder neuen Abrechnung hatte ich es dann weiter in Richtung bequemen Handlings optimiert.

    So hatte ich gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche erschlagen - ich hatte eine Abrechenoberfläche und hatte mich doch tatsächlich mit EXCEL beschäftigen müssen, bevor ich das dann erst Jahre später beruflich nutzen konnte ... durch die Erfahrung den Kollegen immer einen Schritt voraus ... :D

    Meine Empfehlung daher: Mach' es in EXCEL.
     
  4. #3 Annika1975, 02.05.2010
    Annika1975

    Annika1975 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich mich nur anschließen, obwohl ich mittlerweile auf OpenOffice Calc umgestiegen bin. Nichts ist schlimmer als ständig viel Geld für eine Software auszugeben um dann später mit proprietären Dateiformaten den Ärger zu haben.
     
Thema: Verwalter-Software
Die Seite wird geladen...

Verwalter-Software - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  2. Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen

    Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen: Hallo, Mitte 2015 bin ich durch Erwerb einer ETW in eine ETG eingetreten und die Hausverwaltung hat trotz mehrfacher Nachfrage meinerseits kein...
  3. Dringend Software gesucht! Ich weiß bereits viel diskutiert aber nicht mehr ganz aktuell.

    Dringend Software gesucht! Ich weiß bereits viel diskutiert aber nicht mehr ganz aktuell.: Hallo alle zusammen, ich habe 9 WE in 2 MFH und bislang eine Hausverwaltung. Es gibt allerdings unüberwindbare Differenzen, wie es immer so schön...
  4. Dringend Software gesucht! Dank im Voraus

    Dringend Software gesucht! Dank im Voraus: Hallo alle zusammen hier ist ein Neuling, ich habe 9 WE in 2 MFH und bislang eine Hausverwaltung. Es gibt allerdings unüberwindbare Differenzen,...
  5. WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen

    WEG-Verwaltung muss Betriebsstrom Heizung korrekt abrechnen: aktuelle BGH-Entscheidung dazu:...