Verwalter verrechnet sich über Jahre

Diskutiere Verwalter verrechnet sich über Jahre im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, heute hatten wir Eigentümerversammlung unserer vermieteten Wohnung. Diese habe ich vor vier Jahren von meiner Mutter überschrieben...

  1. #1 Unregistriert, 14.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,
    heute hatten wir Eigentümerversammlung unserer vermieteten Wohnung. Diese habe ich vor vier Jahren
    von meiner Mutter überschrieben bekommen. Zu dieser Wohnung gehört auch ein Stellplatz für den auch
    anteilge Wohngeldzahlungen zu tätigen sind. Diese hat der Verwalter all die Jahre vergessen und haben darauf
    auch nicht geachtet. Nun sollen wir diese Zahlung nachleisten.
    Sind wir dazu verpflichtet? Wir wollen natürlich keinen Ärger mit dem Verwalter, wir sind immer gut miteinander
    ausgekommen. Aber mich macht es auch ein wenig stutzig, dass sowas erst nach vier Jahren auffällt.
    Vielen Dank für schnelle Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 15.06.2011
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    was nicht verjährt ist, ist zu zahlen.
    und was verjährt ist, hat trotzdem geld gekostet, welches dann fehlt. und fehlbeträge sind wieder von den eigentümern zu tragen.
     
  4. #3 Unregistriert, 15.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Das habe ich mir auch so gedacht.
    Weil die Kosten sind ja entstanden und irren ist menschlich.
    Mich hat es nur mal interessiert.
    Der Verwalter wollte ich ja eine Regelung überlegen, die für uns beide
    tragbar ist, mal sehen, was bei rumkommt.

    Trotzdem wundert es mich, dass es erst jetzt, wo Wohngeld und Instandhaltungsrücklage
    gesondert aufgeführt werden müssen, auffällt. Das Geld muss ja irgendwie irgendwo gefehlt haben?
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    77
    Ob das Geld gefehlt hat, ist keineswegs gewiss. Sämtliche Kosten der Gemeinschaft werden nach irgendeimen Schlüssel verteilt. Es wird zunächst der Fehler aufzuklären sein.
    Blieb z.B. der Stellplatz fehlerhafterweise bei der Kostenverteilung unberücksichtigt, hätten andere Wohnungseigentümer einen objektiv zu hohen Kostenanteil zu tragen gehabt und die Gesamtsumme würde wieder stimmen. Mit dem Beschluss über die Jahresabrechnung wäre dieser Fehler "geheilt". Die abgerechneten Werte wären mit dem - unangefochtenen - Abrechnungsbeschluss für sämtliche Eigentümer verbindlich. Für Nachforderungen wäre kein Raum.
     
  6. #5 Unregistriert, 17.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    die anderen Eigentümer haben definitiv nicht zu viel bezahlt. Für die Stellplätze gibt es Pauschalen, die
    gezahlt werden müssen. Und die von uns hat vier Jahre lang gefehlt.
    Werde unseren Verwalter mal fragen, wie so was so lange unbemerkt bleiben konnte. Er wird sich in dieser
    Sache ja mal bei uns melden müssen.
     
Thema: Verwalter verrechnet sich über Jahre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. falsche nebenkostenabrechnung verjährung

    ,
  2. WEG Verwaltung Verjährung

    ,
  3. falsche heizkostenabrechnung verjährung

    ,
  4. verjährung weg verwalter,
  5. fehlerhafte heizkostenabrechnung verjährung,
  6. instandhaltungsrücklage verjährung,
  7. falsche abrechnung verjährung,
  8. WEG fehlerhafte Jahresabrechnung,
  9. rücklagen verjährung,
  10. hausgeldabrechnung verjährungsfrist,
  11. www.weg Rücklage Verjährung.com,
  12. fehlerhafte abrechnung weg,
  13. fehlerhafte jahresabrechnung weg,
  14. fehlerhafte jahresabrechnung weg verjährungsfrist,
  15. verjährung instandhaltungsrücklage,
  16. weg fehlerhafte abrechnung,
  17. falsche jahresabrechnung verjährung,
  18. Muss der Verwalter über Rücklagen Abrechnung machen Kostenaufstellung,
  19. fehlerhafte abrechnung hausverwaltung eigentümer verjährung,
  20. falsche berechnung instandhaltungsrücklage,
  21. fehler bei WEG abrechnung durch verwalter verjährungsfristen ,
  22. verjaehrungsfrist ruecklagen,
  23. weg rücklagenentnahme durch verwalter,
  24. wann verjährt eine falsche nebenkostenabrechnung,
  25. verjährungsfrist hausgeldabrechnung eigentümergemeinschaft
Die Seite wird geladen...

Verwalter verrechnet sich über Jahre - Ähnliche Themen

  1. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...
  2. Unseriöser Käufer! - Probleme nach fast 1 Jahr

    Unseriöser Käufer! - Probleme nach fast 1 Jahr: Liebe Forenfreunde, liebe Immofans und Experten, diese schöne Plattform, die uns allen zur Verfügung steht bzw. dieses geniale Forum und seine...
  3. Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen

    Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen: Hallo, Mitte 2015 bin ich durch Erwerb einer ETW in eine ETG eingetreten und die Hausverwaltung hat trotz mehrfacher Nachfrage meinerseits kein...
  4. Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?

    Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?: Anlässlich eines aktuellen Urteils zur Verjährung von Nebenkostenforderungen des Vermieters an den Mieter:...
  5. Was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen...

    Was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen...: Wer nicht weiß, was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen soll, der kann sich ja die Youtube-Videos von den Vorträgen auf dem 33c3 ansehen. Da...