Verwalter will Betriebskostenabrechnung 2014 nicht machen

Diskutiere Verwalter will Betriebskostenabrechnung 2014 nicht machen im Verwaltung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich habe den Verwaltervertrag mit einer Hausverwaltung fristgerecht zum 31.12.2014 gekündigt. Nun sagt mir der ehemalige Verwalter, dass...

  1. #1 Statler, 05.02.2015
    Statler

    Statler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe den Verwaltervertrag mit einer Hausverwaltung fristgerecht zum 31.12.2014 gekündigt. Nun sagt mir der ehemalige Verwalter, dass die Abrechnung der Betriebskosten 2014 nicht mehr ihm obliege, sondern dem neuen Verwalter, also mir.

    Ist das richtig so?

    Es ist sehr nervig, weil er ja schon alles gebucht hat und auch die Verteilerschlüssel bereits angelegt hat. Eigentlich fehlte ihm nicht mehr viel und er hätte die Betriebskostenabrechnung fertig. Ich vermute er ist gekränkt wg meiner Kündigung und verhält sich deswegen so.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 05.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.244
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    München
    Hallo,

    scheidet der Verwalter zum Jahresende aus, ist er nicht verpflichtet die Jahresabrechnung des Vorjahres zu erstellen, in der Regel je nach Vertrag, Teilungserklärung Gemeinschaftsordnung, ist die Abrechnung der vergangenen Abrechnungsperiode im Folgejahr fällig, in diesem Fall 2015.

    Die Abrechnung obliegt nun dem neuen Verwalter, allerdings muss der alte Verwalter die bis dahin, bzw. bis zum Ausscheidetermin gebuchten Kosten, Unterlagen usw. an den neuen Verwalter herausgeben, sodass dieser möglichst Zeitnah im Folgejahr die Abrechnung erstellen kann.

    Anders wäre es, würde der Verwalter im März oder Juni scheiden, da müsste er die Abrechnung erstellen, da er maßgeblich zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Abrechnung der Hausverwalter war.

    Siehe hier:

    Verwalterwechsel: Wer muss die Jahresabrechnung erstellen? – Schnelleinstieg | VerwalterPraxis | Immobilien | Haufe

    Rechtsprechung: 3 W 153/06 - dejure.org

    Gruß

    BHShuber
     
  4. #3 Statler, 05.02.2015
    Statler

    Statler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hallo BHSHuber!

    Vielen Dank für die Antwort. Selbst wenn mir der Inhalt nicht gefällt, freut es mich schnell gelernt zu haben, dass ich hier wohl in den sauren Apfel beissen muss.

    Nochmals besten Dank!
     
  5. #4 BHShuber, 05.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.244
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    München
    Hallo,

    vielleicht wäre der Verwalter bereit, gegen Kostenerstattung die Abrechnung noch zu machen, Verhandlungssache?

    Gruß

    BHShuber
     
  6. #5 Statler, 22.02.2015
    Statler

    Statler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Leider liess der scheidende Verwalter da nicht mit sich handeln. Nichtmals die Daten aus seiner Hausverwaltersoftware wollte er mir übergeben. Er war sicherlich verärgert, dass ich gegangen bin und hat es persönlich genommen.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 BHShuber, 22.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.244
    Zustimmungen:
    1.854
    Ort:
    München
    Hallo,

    das ist sehr Schade.

    Bitte darauf achten, dass alle für die Abrechnung wichtige und benötigte Unterlagen zügig eingeholt werden.

    Natürlich auch den Rest der Verwalterunterlagen die ihm überlassen wurden.

    Gruß

    BHShuber
     
  9. #7 Malte78, 31.03.2015
    Malte78

    Malte78 Gesperrt

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Schreibe es unter Lehrgeld ab
     
Thema:

Verwalter will Betriebskostenabrechnung 2014 nicht machen

Die Seite wird geladen...

Verwalter will Betriebskostenabrechnung 2014 nicht machen - Ähnliche Themen

  1. Neubestellung des Verwalters, 5 WE - 2 ET, MEA / Kopfprinzip?

    Neubestellung des Verwalters, 5 WE - 2 ET, MEA / Kopfprinzip?: Hallo! Unser Verwalter legt ca. 1 Jahr vor Ablauf der Vertragsdauer aus wichtgem Grund seine Tätigkeit nieder. Das akzeptieren wir, ein ET mit...
  2. WEG-Verwalter zeigt Belege nicht

    WEG-Verwalter zeigt Belege nicht: Hallo Zusammen Nach einer Nebenkostenabrechnung von mir , hat mein Mieter 2 Belege von mir gefordert. Ich habe dann diese Belege von der...
  3. Vollmacht für den Verwalter bei Mieterhöhung

    Vollmacht für den Verwalter bei Mieterhöhung: Hallo zusammen, ich möchte bei meinem MFH den Verwalter eine Mieterhöhung durchführen lassen. Dafür hat mir dieser jetzt einen Vollmacht-Vordruck...
  4. Verwalter der WEG = Makler = Provision?

    Verwalter der WEG = Makler = Provision?: Nabend Gemeinde, ich habe 2016 eine Wohnung gekauft. Hier nun erstmal die harten Fakten: - Eingestellt auf Portal. Hier war von "Provision" 6,25%...
  5. Gartengestaltungvollmacht Hausmeister /Verwalter

    Gartengestaltungvollmacht Hausmeister /Verwalter: Hallo Allerseits, ein Mehrheitsbeschluss lautete 2005 : Gärtnerische Veränderungen soll Frau G-S. mit dem Verwalter abstimmen. Infolge wurden...