Verwalterkosten Mehrfachparker Aufteilungsschluessel

Dieses Thema im Forum "Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan" wurde erstellt von chef68, 23.09.2013.

  1. chef68

    chef68 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich besitze 3 Stellplaetze eines Vierfachparkers. Der Verwalter berechnet seine Verwaltergebuehren nach Eigentumseinheiten. Dabei sieht er den Vierfachparker allerdings nicht als Eigentumseinheit, sondern berechnet mir stattdessen 3 Teileigentumseinheiten. Dies hat zur Folge, dass ich wesentlich hoehere Verwaltergebuehren zahlen muss.
    Meine Frage ist nun, ob der Verwalter so bewerten darf.
    Denn ich sehe den Eintrag des Vierfachprkers im Grundbuch als eine komplette Einheit (so wie Eigentumswohnungen auch) an, so dass ich gemaess meinem Anteil am Parker entsprechend lediglich 75% der Gebuehren einer Einheit zahlen muesste.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    90
    Dazu mußt Du in den Verwaltervertrag den die WEG mit dem Verwalter abgeschlossen hast nachsehen, welche Vereinbarungen da getroffen wurden. Kosten nach Stellplatz oder nach Anteile, oderr ????
     
  4. chef68

    chef68 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank fuer Deine Antwort.

    Leider steht da nicht viel drin: Die Verwalterkosten betragen nach Paragrph y x Euro pro Eigentumseinheit und Monat.
    Und dann werden mir 3 Eigentumseinheiten (Teileigentum) in Rechnung gestellt und "grosszuegigerweise" ein Rabatt eingeraeumt. Allerdings sind die Kosten immer noch wesentlich hoeher.
     
  5. #4 Martens, 24.09.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin,

    entscheidend ist doch, ob die Parker einzelne TE sind oder nicht, wird dafür jeweils eine Abrechnung erstellt oder nicht könnte ein Indiz sein. Letztlich beantworten kann man die Frage nur aus der Teilungserklärung.
    Es kommt nicht darauf an, wie man das sieht, die TE und das Grundbuchamt haben immer Recht.

    Dann kommt der Verwaltervertrag, wenn da steht X Euro pro Einheit, dann ist das so.

    Wir verwalten ein Haus, in dem sich der aufteilende Eigentümer verschiedene (teilweise sehr kleine) Kellerräume als Teileigentum hat eintragen lassen. Nach verschiedenen Diskussionen über mehrere Jahre und auch vor Gericht bekommt er nun für jede grundbuchliche Einheit eine Abrechnung und es wird - selsbtverständlich - auch Verwalterhonorar für jede Einheit berechnet, allerdings ebenfalls rabattiert.

    Christian Martens
     
  6. chef68

    chef68 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die grundbuchliche Einheit ist der Vierfachparker. Die einzelnen Stellplaetze sind nicht als Teileigentum eingetragen. Von daher ja meine Frage, weshalb das Hausgeld nicht auf die grundbuchliche Einheit erhoben wird.
     
  7. #6 Martens, 24.09.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Ein Vierfachparker ist eine grundbuchliche Einheit? Na schön.
    Dann hat der Verwalter auch für eine Einheit Honorar abzurechnen, sofern das Honorar nach Einheiten abgerechnet werden soll - es gibt auch WEGs, in denen es nach Fläche oder MEA geht.

    Unabhängig von den Besitzverhältnissen, wer ist denn Eigentümer dieser grundbuchlichen Einheit und warum bezahlt der nicht das Verwalterhonorar für diese Einheit und somit für alle vier Stellplätze?

    Christian Martens
     
Thema: Verwalterkosten Mehrfachparker Aufteilungsschluessel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehrfachparker

Die Seite wird geladen...

Verwalterkosten Mehrfachparker Aufteilungsschluessel - Ähnliche Themen

  1. Verwalterkosten -welcher "Verteilungsschlüssel?

    Verwalterkosten -welcher "Verteilungsschlüssel?: Hallo liebe Fachleute, heute habe ich glaub ich eine eher einfache Frage :pc : Wenn weder in der Teilungserklärung noch durch Beschlüsse ein...
  2. Wie hoch sind gewöhnlich die Verwalterkosten?

    Wie hoch sind gewöhnlich die Verwalterkosten?: Hallo, was kostet ein Verwalter in der Regel? Ich bin in einem Haus mit 8 Parteien. Jede Wohnung hat ca 20 - 60 m2. Was kostet ein Verwalter...
  3. Verwalterkosten

    Verwalterkosten: Hallo Leute, ich hätte da mal ne Frage zu den Verwalterkosten. Ich weiss, dass man sie sofern man einen Gewerbemietvertrag abschließt umlegen...
  4. Verwalterkosten absetzen?

    Verwalterkosten absetzen?: Hi @ all, ich vermiete eine Wohnug in einem Objekt (20 Wohneinheiten). Die Verwaltung übernimmt ein Hausverwalter... Kann ich die...