Verwalterkosten -welcher "Verteilungsschlüssel?

Diskutiere Verwalterkosten -welcher "Verteilungsschlüssel? im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo liebe Fachleute, heute habe ich glaub ich eine eher einfache Frage :pc : Wenn weder in der Teilungserklärung noch durch Beschlüsse ein...

  1. Cookie

    Cookie Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Fachleute,

    heute habe ich glaub ich eine eher einfache Frage :pc :

    Wenn weder in der Teilungserklärung noch durch Beschlüsse ein Verteilungsschlüssel für die Betriebskosten geregelt ist, wie werden dann die Verwaltungskosten zwischen den Einheiten aufgeteilt?

    -nach Miteigentumsanteilen?
    -fester Betrag pro Einheit?

    Freundlichen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy Edwards, 25.10.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    wohl eher nach Anteilen.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Wenn keine abweichende Vereinbarung oder kein abweichender Beschluss vorliegt, sind die Kosten der Gemeinschaft gem. § 16 Abs. 2 WEG nach Miteigentumanteilen zu verteilen. Das gilt unabhängig davon, wie der Gesamtbetrag errechnet wurde.
     
  5. Cookie

    Cookie Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Super für mich! Vielen Dank für die erfreulichen Antworten!


    Edit 3.11.: wollte nochmal "nachmelden", daß ihr völlig richtig lagt mit der Einschätzung, daß die Verwalterkosten, wenn nichts anderes geregelt ist, nach Miteigentumsanteilen umgelegt werden. Heute war Eigentümerversammlung (ein Fiasko!!! :kotz wegen des völlig uneinsichtigen Miteigemtümers) und der Verwalter hat es bestätigt.

    Im Verwaltervertrag steht zwar "45 € pro Wohn-/Teileigentumseinheit", das wird aber als Gesamtsumme von 90 € in der Abrechnung dann nach Miteigentumsanteilen zugeordnet.

    Da mein Miteigentümer nicht weiß, was "Miteigentumsanteile" sind :gehtnicht, wird das ein böses Erwachen, wenn er die Abrechnung sieht!

    Also echt klasse, wie fundierte und hilfreiche Auskünfte man hier bekommt -echte Profis halt! :danke
     
Thema: Verwalterkosten -welcher "Verteilungsschlüssel?
Die Seite wird geladen...

Verwalterkosten -welcher "Verteilungsschlüssel? - Ähnliche Themen

  1. Verteilungsschlüssel - "... Rechnug trägt"

    Verteilungsschlüssel - "... Rechnug trägt": Folgende Situation: WEG - 84 Wohneinheiten + 3 Gewerbeeinheiten Eine dieser Gewerbeeineheiten hat ca. 100 von 1000 Eigentumsanteilen, da eine...
  2. § 16 Abs. 4 WoEigG Instandsetzung Verteilungsschlüssel

    § 16 Abs. 4 WoEigG Instandsetzung Verteilungsschlüssel: Frohes neues Jahr ! In Satz 2 des oben genannten Absatzes wird von Mehrheiten gesprochen. Wie ist das gemeint - bezogen auf die in der Versammlung...
  3. Verwalterkosten Mehrfachparker Aufteilungsschluessel

    Verwalterkosten Mehrfachparker Aufteilungsschluessel: Hallo, ich besitze 3 Stellplaetze eines Vierfachparkers. Der Verwalter berechnet seine Verwaltergebuehren nach Eigentumseinheiten. Dabei sieht...
  4. Verteilungsschlüssel der Nebenkosten

    Verteilungsschlüssel der Nebenkosten: Hallo zusammen. Ich habe ein Mehrfamilienhaus mit 2 Gewerbeeinheiten im EG gekauft. Der Verkäufer hat die Nebenkosten immer durch die Anzahl der...