Verwaltungsbeirat, Amtsdauer + Stimmrecht nach Verkauf

Diskutiere Verwaltungsbeirat, Amtsdauer + Stimmrecht nach Verkauf im VF - Ankündigungen! Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, in unserer WEG (9 Einheiten, je Einheit 1 Stimme) gibt es einen Beirat, der vor ca. 10 Jahren auf unbestimmte Zeit gewählt wurde und aus 2...

  1. #1 lillemuus, 31.10.2012
    lillemuus

    lillemuus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in unserer WEG (9 Einheiten, je Einheit 1 Stimme) gibt es einen Beirat, der vor ca. 10 Jahren auf unbestimmte Zeit gewählt wurde und aus 2 Mitgliedern besteht. Beide Mitglieder wurden in gesonderter Wahl auch zum Kassenprüfer gewählt. Nunmehr hat eines der Beiratsmitglieder seine Wohnung verkauft. Erlöschen seine Rechte und Pflichten als gewählter Kassenprüfer und Beiratsmitglied mit dem Verkauf? Muss der Verwalter eine Sonderversammlung zwecks Neuwahl abhalten? Kann eine ordnungsgemäße Kassenprüfung stattfinden, bevor ein neuer Beirat/Kassenprüfer gewählt wurde?

    Der Alteigentümer geht davon aus, dass er zur nächsten EV eingeladen wird, da er ja für den anteiligen Zeitraum der Jahresabrechnung seine Zustimmung erteilen muss und er demnach seinen Rechten und Pflichten als Beirat/Kassenprüfer bis zu einer Neuwahl nachkommen kann und muss. Aber dann wären bei der nächsten EV ja mehr Personen stimmberechtigt als Einheiten und damit lt. Teilungserklärung auch Stimmen vorhanden sind???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 31.10.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    175
    Sobald er nicht mehr Eigentümer ist, ist er kein Mitglied der Eigentümergemeinschaft mehr. Daher hat er dann auch keine Rechte oder Pflichten als Beiratsmitglied (wie z.B. Kassenprüfung) mehr.



    Wer wovon ausgeht ist völlig gleichgültig.
    Es handelt sich um eine Eigentümergemeinschaft, und nicht ein Gemeinschaft von momentanen und Ex-Eigentümern.

    Der Alteigentümer hat auf der kommenden Versammlung kein Anwesenheitsrecht (Nichtöffentlichkeitsgebot), wird daher auch nicht eingeladen, und er hat auch kein Stimmrecht oder x-monate betreffendes "Teilstimmrecht" o.ä.

    Er muss auch nicht "den anteiligen Zeitraum der Jahresabrechnung seine Zustimmung erteilen".
    Die Abrechnung wird von den EIGENTÜMERN beschlossen, also jenen die zum Zeitpunkt der Beschlussfassung EIGENTÜMER sind, und verpflichtet diese.

    Was ein Käufer mit dem Verkäufer vielleicht über anteilige Monatskosten vor oder nach Verkauf vereinbart hat, oder auch nicht, ist nicht Sache der WEG.
     
Thema: Verwaltungsbeirat, Amtsdauer + Stimmrecht nach Verkauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verwaltungsbeirat verkauft wohnung

    ,
  2. der verwalterbeirat ist eigentümer und verkauft seine Wohnung WEG

    ,
  3. beirat nach verkauf der wohnung

    ,
  4. Wohnung verkauft wer ist für alte Abrechnung stimmberechtigt,
  5. bei Verkauf der Wohnung kann man noch Beirat sein,
  6. stimmrecht des beirats,
  7. kassenprüfung eigentümergemeinschaft,
  8. verwalterbeirat rechte,
  9. stimmrecht verwaltungsbeirat,
  10. verwaltungsbeirat neuwahlen,
  11. Kassenprüfung durch Eigentümer,
  12. verkauf ohne beirat zustimmung,
  13. zustimmung bei veräußerung beirat,
  14. kassenprüfer bei eigentumsgemeinschaften,
  15. eigentümergemeinschaft kassenprüfer,
  16. mitglied weg nach verkauf,
  17. verwaltungsbeirat zustimmung bei verkauf,
  18. kassenprüfung bei einer weg,
  19. beirat verkauft wohnung,
  20. eigentümergemeinschaft kassenprüfung,
  21. wohnung verkauft beschlussfassung abrechnung stimmberechtigt,
  22. stimmrecht des verwaltungsbeirates,
  23. kann ein mieter mitglied im verwaltungsbeirat sein,
  24. verwaltungsbeirat verkauf der wohnung ,
  25. Gewählter Kassenprüfer bei WEG
Die Seite wird geladen...

Verwaltungsbeirat, Amtsdauer + Stimmrecht nach Verkauf - Ähnliche Themen

  1. Wohnungsanteil verkaufen gegen Grundbucheintrag .....

    Wohnungsanteil verkaufen gegen Grundbucheintrag .....: Hallo und vorab Danke für Eure Idee. Vor > 10 Jahren kauften mein damaliger Lebensgefährte und ich zusammen die Wohnung, in der ich bereits als...
  2. Abbezahlte ETW vermieten oder verkaufen?

    Abbezahlte ETW vermieten oder verkaufen?: Liebe Mitglieder, ich stehe gerade vor der Entscheidung, unsere abbezahlte ETW zu verkaufen oder zu vermieten, bin aber was Vermietung betrifft...
  3. Verwaltungsbeirat uneinig!

    Verwaltungsbeirat uneinig!: Hallo, unser VB ist sich uneinig und zieht nicht an einem Strang. Gilt hier das Mehrheitsgebot oder müssen alle 3 hinter den Dingen stehen? Hat...
  4. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...
  5. Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört"

    Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört": Servus, brauche aus aktuellem Anlass wieder euren schlauen Rat. Hintergrund: Der Nachbar meiner selbstgenutzten ETW (er ist ebenfalls...