Verwenderanzeige nach § 32 MessEG

Diskutiere Verwenderanzeige nach § 32 MessEG im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Das Thema von @susi hat mich Animiert mal wieder in die Eichverordnung zu schauen, dabei begegnete mir die "Verwenderanzeige nach § 32 MessEG" ...

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
1.586
Zustimmungen
904
Ort
Westerwald
Das Thema von @susi hat mich Animiert mal wieder in die Eichverordnung zu schauen, dabei begegnete mir die "Verwenderanzeige nach § 32 MessEG" .
Die scheint recht unbekannt zu sein, daher wollte ich mal darauf Aufmerksam machen, dass Verwender von eichpflichtigen Messgeräten (Wasserzähler, Stromzähler...) verpflichtet sind innerhalb 6 Wochen nach Einbau diese beim Eichamt zu melden
=> www.eichamt.de

Wenn das besser in ein anderes Brett passt, gerne Verschieben.
 

heineu

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.10.2013
Beiträge
165
Zustimmungen
12
Gab es da nicht eine Erleichterung dahingehend, dass eine Hausverwaltung nicht jeden Zähler einzeln registrieren muss, sondern "nur" eine Liste vorhalten muss, worauf die einzelnen Zähler dokumentiert sind?
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
1.586
Zustimmungen
904
Ort
Westerwald
Ja, gibt es, aber, du musst trotzdem eine Verwenderanzeige tätigen bei der du angibst welcher Art Eichpflichtiger Messsgeräte du betreibst und dass du diese Liste vorhältst. Vorteil der Liste ist, dass du bei Zählerwechsel nur die Liste Ändern musst, nicht aber eine neue Meldung beim Eichamt angeben musst.

Inwieweit dass kontrolliert wird, keine Ahnung. Aus eigener Erfahrung, bei Verkaufswaagen wird kontrolliert.
 
Thema:

Verwenderanzeige nach § 32 MessEG

Oben