Verzinsung von noch ausstehenden Mieten

Diskutiere Verzinsung von noch ausstehenden Mieten im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, mal angenommen, ein Mieter zahlt die ersten 2 Monate keine Miete, mittlerweile kommt die Miete aber pünktlich. Da sonst alles perfekt ist,...

  1. #1 Christian, 12.12.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mal angenommen, ein Mieter zahlt die ersten 2 Monate keine Miete, mittlerweile kommt die Miete aber pünktlich. Da sonst alles perfekt ist, soll der Mietvertrag nicht gekündigt werden.

    Bisher hat der Vermieter bis auf mündliche Hinweise a la "Kümmer dich mal drum" noch nichts unternommen (also auch keine Frist gesetzt, keine Zinsen angekündigt etc.).

    Verjährt der Anspruch irgendwann?

    Kann der Vermieter für die beiden noch ausstehenden Monatsmieten Zinsen verlangen?

    Laut Google sind 5 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz möglich, wobei der Basiszinssatz jedes halbe Jahr geändert wird (werden kann) und der entsprechende Zinssatz zu nehmen sei. Ist das so allgemein gültig, oder gibst da Ausnahmen/Besonderheiten oder etwas Anderes zu beachten?

    Der Vermieter hätte schon gerne die noch ausstehenden mieten, ist aber ansonsten mit dem Mietverhältnis zufrieden und möchte ungern mit der dicken Keule zuschlagen, um das im Grunde genommen eigentlich perfekte Verhältnis mit dem Mieter nicht zu gefährden.

    Gruß,
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.316
    Zustimmungen:
    539
    Hallo Christian,
    m.W. verjährt der Anspruch nach drei Jahren - das mal grundsätzlich.
    Wenn jedoch im MV (so wie bei uns) vereinbart ist, dass der VM die Zahlungen des M nach seinen Gutdünken verrechnen kann, stellt sich die Problematik garnicht, denn dann wird auf die älteste Schuld angerechnet.
    Einmal jährlich bei der BetrkAbrechnung werden alle Zahlungen des Mieters aufgeführt und gegengerechnet, sodass sich dann der aktuelle "Kontostand" ergibt.
    Deine BGB-Recherche mit den Schlussfolgerungen ist übrigens korrekt.
     
  4. helaba

    helaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Hey Christian,

    ich würde keine Zinsen verlangen, wenn alles passt und Du den Mieter an sich nicht vergraulen möchtest.

    Den Verzicht würde ich dem Mieter gegenüber herausstellen, evtl. in Zusammenhang mit der planmäßigen Nachzahlung der noch ausstehenden Mieten ("wenn alles wie vereinbart gezahlt wird verzichte ich auf Zinsberechnung")
     
  5. #4 Christian, 13.12.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr beiden,

    danke für eure Hilfe.

    Kann der Vermieter auch auf die Betriebskosten-Vorauszahlung Zinsen erheben? Daß die fehlenden BK-Vorauszahlungen sich in der BK-Abrechnung bemerkbar machen, ist klar, aber im worst case hätte der Mieter 12 Monate lang keine BK-Vorauszahlungen gezahlt, und der Vermieter ihm ein ganzes Jahr lang alles "vorgestreckt". Aus dem Bauch raus würde ich sagen, daß da Zinsen auf Miete UND BK-Vorauszahlung fällig wären (da die BK-Vorauszahlung ja auch im Vertrag festgelegt ist) - ist das rechtens?

    Gruß,
    Christian
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.316
    Zustimmungen:
    539
    Ja, Christian, so isses. Betriebskosten gelten als Teil der Miete.
     
Thema: Verzinsung von noch ausstehenden Mieten
Die Seite wird geladen...

Verzinsung von noch ausstehenden Mieten - Ähnliche Themen

  1. Mieter hat Stromversorgung erneuert

    Mieter hat Stromversorgung erneuert: Hallo Zusammen, Ich komme mit meiner Internet Recherche leider nicht ganz weiter. Mein noch Mieter hat einige Elektroleitungen mit Steckdosen...
  2. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  3. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  5. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...