Vollverschleierter Besuch...

Diskutiere Vollverschleierter Besuch... im Feierabend-Stammtisch Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo zusammen, Wir haben im MFH immer wieder eine voll verschleierte Frau zu Besuch. Ich habe schon zu befreundeten Bewohnern gesagt, da muss...

  1. Alex_B

    Alex_B Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen,


    Wir haben im MFH immer wieder eine voll verschleierte Frau zu Besuch. Ich habe schon zu befreundeten Bewohnern gesagt, da muss man ja Angst haben, dass da eine Bombe drunter ist.


    Wie geht man damit um? Einfach tolerieren oder Polizei anrufen und kontrollieren lassen?



    ciao


    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vollverschleierter Besuch.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    2.093
    Ort:
    Münsterland
    Muss man?
    Warum muss man?
    Und wer ist dieser "man"?

    Stört euer voll verschleierter Besuch die anderen Hausbewohner?
     
    Petra_44, SingleBells und GJH27 gefällt das.
  4. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Noris
    ein Mensch
     
  5. Alex_B

    Alex_B Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    19
    Islamisten will ich keine im Haus.
     
  6. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Noris
    Dein Haus?
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.006
    Zustimmungen:
    2.952
    Ort:
    Mark Brandenburg
    das eine hat mit dem anderen aber nichts zu tun.
    Die Frau tut also erst mal nichts was nicht durch ihre Persönlichkeitsrechte gedeckt wäre. Es geht dich mit Verlaub also nichts an. Wenn andere sich an den bunten Haaren oder Tätowierungen anderer stören ist das halt deren persönliches Pech.
    Was mich viel mehr interessieren würde, wird zum Ramadan im Haus geschlachtet und wo landen entsprechende Rückstände.
    Selbst wenn die Herren dazu Bart und Kaftan tragen, was merklich bedenklicher wäre, ist das durch dich einfach hinzunehmen. Solange sich die einzelnen Personen anständig benehmen, können sie anziehen was sie wollen. Allein Männer sollten beim Ausziehen etwas vorsichtiger sein, da gibt es einen einschlägigen §.
     
    SingleBells und GJH27 gefällt das.
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    2.093
    Ort:
    Münsterland
    Dann wirst du sie wohl am Betreten des Hauses hindern müssen - notfalls mit Gewalt.
     
  9. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Stuttgart
    Ohje ich hab bunte Haare und Tattoos und fahre Motorrad, darf ich "Dein" Haus auch nicht betreten?
    Vermutlich bin ich ja ne böse Rockerin oder kriminell.
     
    Petra_44, BHShuber, dots und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.006
    Zustimmungen:
    2.952
    Ort:
    Mark Brandenburg
    ach GSR600 du bekommst dafür einen Alfred Tetzlaf-Mieter...
     
    dots gefällt das.
  11. #10 lostcontrol, 25.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Was Du vielleicht für "witzig" hälst wird Deinem Arbeitgeber nicht gefallen. Sag mal, warum lässt Du das nicht einfach die anderen Bewohner aufzuhetzen? Bei mir wärst Du der erste der hochkant rausfliegt, ist Dir nicht klar dass Du als Hausmeister genau solches Gerede eigentlich unterbinden solltest und wenn überhaupt, dann mit Deinem Auftraggeber = Hausverwaltung bzw. Vermieter darüber reden solltest?

    Unbedingt Polizei rufen! Und die Rechnung dann direkt an den Vermieter schicken lassen! Viel Spass dabei.

    Es ist nicht Dein Haus.
    Und Vollverschleierung bedeutet nicht dass jemand Islamist ist.
    Wobei mich das ein bisschen wundert, vollverschleierte Frauen gehen ja eher selten allein aus dem Haus...

    Ach was - Leute wie ich sind viel gefährlicher für den armen Alex - mir sieht man's nicht mehr an (Punk ist man ja bekanntlich im Herzen), aber was ich so alles an zerstörerischen Ideen mit mir rumtrage, vor allem wenn ich auf Blockwarte wie Alex treffe, das ist brandgefährlich... Ich könnte ja vielleicht sogar auf die Idee kommen dem Vermieter zu stecken dass sie einen rechtsradikalen Hausmeister beschäftigen.
     
  12. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Stuttgart
    Mit Punk hat das bei mir nix zutun. Mir gefällt es einfach.
    Bei Alex hatte ich ja schonmal angemerkt, dass er meiner Meinung nach nicht als Hausmeister geeignet ist.
     
    dots gefällt das.
  13. #12 lostcontrol, 25.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Never mind the Bollocks :-)
    Oder auch: Wayne Juckts?
    Meinem neuen Chef wär's wohl egal welche Farbe meine Haare haben und ob er irgendwelche Body-Modifications sieht oder nicht. Das war bei anderen Arbeitgebern auch schon deutlich anders.
    Der Gefährte trägt Rest-Iro ("Puschel"), Kapuzenpulli und Springerstiefel in der Chef-Etage (damit dürfte er tatsächlich eine Seltenheit sein), wenn er mal zum Dresscode gezwungen wird (z.B. weil er einen Vortrag halten soll) hat er 'ne Tendenz zu anarchistischer Auffälligkeit im Detail.

    Das ist mittlerweile selbst mit viel gutem Willen kaum noch zu übersehen...
     
    dots und GSR600 gefällt das.
  14. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.916
    Zustimmungen:
    4.125
    WIe jetzt, "oder"? :049sonst:
     
    dots und GSR600 gefällt das.
  15. #14 Akkarin, 25.12.2016
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    817
    möglicherweise auch beides :-)
     
    GSR600 gefällt das.
  16. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Und wie war die Reaktion der befreundeten Bewohner?
     
  17. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    1.361
    Ort:
    Noris
    JETZT machen die sich auch Sorgen...
     
  18. #17 lostcontrol, 26.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Eben.

    Würde mich auch interessieren. In unserem den Stammusern hier bekannten 7-Parteien-Haus gab's ja auch mal einen "Hausdrachen" (Schrägstrich "Blockwart" oder mindestens "Else Kling").

    Stimmt - unter den Klamotten sieht man die Sprengstoffweste ja nicht. Ich bin da ja auch mega-naiv und komme erst dann auf solche Gedanken wenn mir's der Hausmeister vorbetet...
     
  19. #18 Fremdling, 26.12.2016
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    542
    Hallo Alex,
    wünsche Dir ein überraschungsreiches neues Jahr 2017! Bei Deiner Einstellung klappt das bestimmt.

    Könntest z.B. damit anfangen, die verschleierte Person (Wieso Frau? Schleier nicht blickdicht? Dann Gefahr gebannt, da Bombe auch erkennbar.) bei ihrem nächsten Besuch mit einem offenen Lächeln so freundlich zu begrüßen, als wärst Du ein vorurteilsfreier Mitbewohner und zudem hilfsbereiter und fürsorglicher "Hausmeister", der seine "Schäfchen" schätzt... Wenn Du dann aus des Schleiers Mitte und Oberteil zwei unabhängige Antworten hörst, könnte es z.B. ein kleiner Vater mit seiner jungen Tochter auf den Schultern sein, der beide vor den strengen Blicken rechtsradikaler Bedenkenträger schützen möchte.

    Solltest Du bei Deiner Observation die Zielwohnung ausgemacht haben, könntest Du dort sogar nach des Besuches Muttersprache fragen und, sofern sie nicht bereits Deutsch ist, ein paar Begrüßungs- und Höflichkeitsfloskeln in der fremden Sprache einstudieren. Das dürfte Wunder wirken...

    Ach, ich hätte noch unendllich viele Ideen, doch leider lenkt mich zur Zeit noch das lustvolle Kopfkino nach den vorangehenden Beiträgen mit individueller Körpergestaltung zu sehr ab. Dabei vermischt sich wohl unzulässig GSR600 mit den lostcontrol-Partnern... Ach, lassen wir das!
    Gute Besserung!
     
    Pitty, Andres, Akkarin und 4 anderen gefällt das.
  20. #19 lostcontrol, 26.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Ja gell? Ich überlege noch ob ich mir 'ne Burka kaufen soll - endlich mal wieder Klamotten mit denen man noch richtig provozieren kann!
    Und gleichzeitig merkt niemand mehr dass ich garnicht tätowiert bin, so als untätowierter Mensch fällt man ja heute richtiggehend auf, ich geniere mich ja schon beinahe...
     
    dots und GSR600 gefällt das.
  21. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.347
    Zustimmungen:
    1.297
    ...und auch ohne "Nasenringe" hast heute schon s'Gschau.
     
Thema:

Vollverschleierter Besuch...

Die Seite wird geladen...

Vollverschleierter Besuch... - Ähnliche Themen

  1. Vermieter verbietet den Besuch der Lebensgefährtin. Darf er das??

    Vermieter verbietet den Besuch der Lebensgefährtin. Darf er das??: Hallo Ich habe ein problem meine vermieterin war am anfang nett zu mir und hat mich am oberarm angefasst und sagte nein zu ihr das ich das nicht...
  2. Untermieter - wieviele Besucher müssen wir dulden

    Untermieter - wieviele Besucher müssen wir dulden: Hallo, wir vermieten zwei Studentenzimmer als Untermiete in unserem Haus. Der eine Mieter (recht neu), hat in letzter Zeit sehr häufig Besuch,...
  3. Fahrradkeller-Verbot für den Besuch B durchsetzen

    Fahrradkeller-Verbot für den Besuch B durchsetzen: Mal angenommen ein (Fremd)Besuch B ist dem Mieter M2 aufgefallen, als der Besuch B am Tag nach einem Diebstahl (s. unten) vom Hauseingang...
  4. langfristiger Besuch

    langfristiger Besuch: Guten Morgen zusammen, ich vermiete ein Zweifamilienhaus, welches aus einem großen "Haupthaus" und einer 45 qm Einliegerwohnung besteht, welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden