Vom Vermieter halbe Zusage

Dieses Thema im Forum "Rücktritt vom Mietvertrag" wurde erstellt von Moonchen, 30.12.2012.

  1. #1 Moonchen, 30.12.2012
    Moonchen

    Moonchen Gast

    Hallo,

    ich bräuchte einmal Rat in folgender Sache:

    Bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Wohnung.. Hatte mir dann vor ca. zwei Wochen eine Wohnung angesehen die mir so halb zugesagt hatte - größtes Manko war die fehlende Küche. Hatte dann dem Vermieter eine e-mail geschrieben und nachgefragt, ob er auch eine Küche einbauen würde. Vom Vermieter kam dann ein ja zurück; er würde dann die Miete um 40 Euro erhöhen. Ich also erstmal gefragt, was die Küche denn für 40 Euro für eine Ausstattung habe. Er dann eine Auflistung zurückgeschrieben, in der jedoch keine Spülmaschine erwähnt war.
    Ich hatte dann noch einmal zurückgeschrieben, dass ich die Wohnung nehmen würde, falls eine Spülmaschine eingebaut würde.

    Daraufhin kam dann vom Vermieter eine erneute E-mail, in der er keine Zusage zur o.g. Wohnung machte, sondern lediglich meinte, dass er noch eine andere Wohnung in der Nachbarschaft habe, und ob ich Interesse hätte, mir diese anzusehen. Ich mit ja geantwortet, dann kam erstmal ein paar Tage nichts mehr.

    So, und in diesen Tagen habe ich noch eine andere Wohnung (nennen wir sie Nummer 2) gefunden, die mir sehr viel besser gefallen würde - habe aber noch keine Zusage (ist aber in den nächsten Tagen wahrscheinlich). Und nun schreibt mir heute der Vermieter, dass er die Küche bestellt habe und dass der Besichtigungstermin für die andere Wohnung am 03.01.2012 wäre.

    Nun würde ich lieber Wohnung Nummer 2 nehmen, aber: wie ist das mit der Einbauküche? Nicht dass ich Schadenersatz oder sowas zahlen muss.. Gibt es eine Frist von der man von einem (noch nicht unterschriebenen) Mietvertrag zurücktreten kann?

    Wäre um Rat dankbar!

    Liebe Grüße
    Moonchen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Borsty

    Borsty Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberding
    Schadenersatz? Aufgrund welches Vertragsverhältnisses? Hast dumirgendwas unterschrieben?
    Ich sehe es so, das der VM wohl,etwas vorschnell handelte, bzw ohnehin vorhatte eine Küche einzubauen...
    Allerdings ist es mir auch fremd, das Mietinteresenten Forderungen zur Wohnungsaustattung machen...
     
  4. #3 lostcontrol, 31.12.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    och, ich hatte das durchaus schon - die situation dass EBKs erwartet wurden hatte ich mehrfach, letztendlich haben wir das dann bei den kleinen wohnungen, bei denen das der fall war, auch umgesetzt und die miete entsprechend angehoben. finde ich jetzt also nicht aussergewöhnlich.

    @ Moonchen:
    ich denke nicht dass du dir da sorgen machen musst, vermutlich hat der vermieter - wie ich damals auch - einfach festgetellt dass er niemand findet der die wohnung ohne EBK mieten möchte und baut deshalb eine ein. ich tippe mal ohne spülmaschine, deshalb hat er dir noch 'ne andere wohnung angeboten. spülmaschine vermieten wir eigentlich auch grundsätzlich nicht mit, ist in meinen augen zu anfällig. mal ganz abgesehen davon dass sowas ja auch 'ne frage des verfügbaren platzes ist, bei uns gibt's da nur einige ganz wenige ausnahmen in denen das überhaupt auch nur theoretisch möglich wäre.
     
  5. #4 Moonchen, 01.01.2013
    Moonchen

    Moonchen Gast

    Vielen Dank für die Antworten!

    Ich hatte halt Angst, dass man meinen Satz "wenn eine Spülmaschine eingebaut wird nehme ich die Wohnung" als rechtsverbindliche Zusage gewertet werden kann.. Habe dem Vermieter jetzt aber auch noch mal Bescheid gesagt, dass ich noch eine andere Wohnung interessant finde und mich nächstes Wochenende entscheiden werde...

    liebe Grüße
    Moonchen
     
  6. #5 Soontir, 02.01.2013
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Mach dir da mal keinen Kopf.

    In Deutschland gilt ein E-Mail noch nicht als retssicheres Dokument. Also ist hier auch kein Vertrag zustande gekommen.
     
  7. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    hier kann m.E. kein Vertrag zustande gekommen sein, a) weil es nicht mündlich oder schriftlich war und b) weil der Vermieter dir ja eh noch eine andere Wohnung zeigen will/wollte. Wenn der Vermieter hier vorschnell eine Küche bestellt, dann ist das sein Risiko.

    Finde ich die beste Lösung, denn als Vermieter ist es auch nicht schön, wenn Mietinteressenten sich einfach nicht mehr melden. Ich persönlich finde eh, das es zum Anstand gehört ggf. eine kurze Rückmeldung zu machen, auch wenn du dich für eine andere Wohnung entscheiden solltest.
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.742
    Zustimmungen:
    338
    Da wenn der Termin bereits seit einem Jahr vorüber ist, brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen.
    Ernsthaft: Du bist keine vertragliche Verpflichtung eingegangen; kannst uns jedoch mal weiterhin informieren, wie es weiterging.
     
  9. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart

    Ach wir hatten schon Mietinteressenten für Neubauwohnungen die wollten Wände versetzt haben und ähnliches.
     
Thema: Vom Vermieter halbe Zusage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung interesse als zusage

    ,
  2. vermieter lässt sich Zeit mit zusage

    ,
  3. mündlich zusage küche

Die Seite wird geladen...

Vom Vermieter halbe Zusage - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...