Von Privat an Monteure Zimmer/Wohnung vermieten

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von sternschnuppe14, 26.06.2014.

  1. #1 sternschnuppe14, 26.06.2014
    sternschnuppe14

    sternschnuppe14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich wollte mal anfragen wer als Privatmann Erfahrungen hat in Sachen Zimmer oder Wohnung an Monteure zu vermieten, ober auch Ferienwohnung (denke das kommt dem sehr gleich).
    Wie haben nun endlich den ersten Stock in unserem Haus soweit fertig renoviert, dieser steht nun leer da uns das Erdgeschoss mit 100qm vollkommen ausreicht. Oben sind es nochmal 87 qm in Form einer separaten Wohnung. Da bei uns in der Gegend Wohnmöglichkeiten für vor allem Monteure (wohnen auf Zeit) total gefragt und teils rar sind möchten wir dies gerne tun.
    Soviel ich weiß ist es unterschiedlich was die Bezahlung angeht, also mal zahlen die Monteure selber mal deren Firma. Wie schreibt man als privater die Rechnung? Brutto/Netto? Mit Angabe einer Umsatzsteuernummer?
    Über weitere Infos und Tips würde ich mich freuen.
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Modernfamily, 26.06.2014
    Modernfamily

    Modernfamily Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Tu es!

    Wir haben 100 M2 an Monteure vermietet. Zeitweise haben 6 Personen drin gewohnt.
    Ich hab immer drauf bestanden selbst zu putzen, was ich alle 2 Wochen am WE gemacht habe. Da kann man ma richtig durchlüften und die Sanitäreinrichtungen wieder sauber machen. Bei mir lief es als Fewo, ich hab ganz normal über diese vorgedruckten Quittungsblöcke die Quittungen ausgestellt. Meist wöchentlich, da sie am WE oft heimfahren. Kannst auch monatlich ne Pauschale nehmen, würd ich aber vorher kassieren!

    Ich hab nur gute Erfahrungen gemacht, hatte auch Rumänen und so aber die waren wirklich sehr freundlich. Monteure trinken halt viel nach Feierabend. Das Glasaufkommen ist stark gestiegen aber sind sonst sehr ruhig. Lüften is halt nicht so das Ding, da muss man sie scho dran erinnern, hatte Schimmel im Bad in den Fugen...
    Und einmal hatten die Rumänen bei mir ne GBR angemeldet, was ich nicht wusste. Ich bekam dann Besuch vom Zoll und musste die beim Meldeamt wieder abmelden obwohl ich sie nicht angemeldet hab...etwas komisch aber am Ende auch nix schlimmes gewesen...

    Alles nichts im Vergleich zu meinen ersten und letzten Festmietern! Denn Feriengäste wirst du immer wieder los....
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.250
    Dieses ganze Thema solltest du mit (d)einem Steuerberater besprechen. In kleinem Umfang kannst du sowohl von der USt als auch von der Gewerbesteuer befreit sein.
     
  5. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @modernfamily;
    Alle Achtung - Du hast für Dich wohl die richtige und konsequente Entscheidung gezogen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.
    Deshalb ja auch deine Option "Monteure"

    Ich selbst hatte auch oft Anfragen von Arbeitgebern. Ich hab mich nicht getraut!
    Ja, Du wirst sie wieder los - aber wenn Du dir die Richtigen einfängst, stellen sie in 2 Wochen genau das an, was sich miese Festmieter über lange Monate mühsam erarbeiten. Spätestens ihnen ist dein Eigentum vollkommen egal.
    Ich kann deine Entttäuschung und deinen Entschluss verstehen, und dennoch würde ich selbst versuchen, das Mietverhältnis, im Gegensatz zur Dir, persönlich und langfristig nochmals gut gestalten wollen. Dein Stress ist permanent!.
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Die Eltern meines Schwagers vermieten mehrere Zimmer an Monteure. Irgendwie habe ich auch nach über 15 Jahren immer noch den Eindruck, dass es ein Zuschussgeschäft ist, wenn man die eigene Arbeit mit mehr als 1,50€/h ansetzt...
    OK, sie sind Rentner und "Vergnügungssüchtig".

    Ferienwohnung an gut ausgewählte Klientel könnte ich mir noch vorstellen, aber die Monteurswohnungen(einige Dutzend) in denen ich bisher war hatten alle gemein, dass die Definition von Sauberkeit eher großzügig ausgelegt wurde, es meist etwas nach Pumakäfig roch und die Nachbarn die eigene Schwerhörigkeit als großen Segen empfunden haben müssen. Eigener Flaschencontainer sehr von Vorteil. Es gab Wohnungen in denen die zurückgelassenen Pfandflaschen die Tagesmiete deutlich überstiegen haben...
     
  7. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Monteure als Alternative?

    @duncan

    Genau so habe ich es gemeint , aber bisher nur in die von dir geschilderte Richtung spekuliert.

    Deine Beschreibung ist "witzig", wenn man auch in Sachen Vermieterei mit Galgenhumor über "gewisse Dinge" hinwegsehen kann.
    Ich könnte es , wie bereits gesagt , zugunsten der Mietsache und meiner Nerven nicht.
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    316
    Ich würde mir schon aus Zeitgründen den Stress mit dem Putzen nicht antun. Alleine, wenn sie im stehen pinkeln und das Klo nicht treffen. :unsicher038:

    Ich würde mir lieber gute Mieter suchen, die Anforderungen an diese sehr hoch schrauben und notfalls leer stehen lassen, bevor man an den falschen vermietet.:wink5:
     
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Treffen sollte Mann schon. Aber unterhalte dich mal mit deinem Urologen, ~80% der urologischen Behandlungen an Männern unter 50 finden im Sitzen ihre Ursache. Also wo es nur geht, steht Mann dabei besser. Es kann sonst nicht nur unangenehm, sondern sehr schmerzhaft werden. Und glaube mir, wenn die schönste Frau in 2 km Umkreis dir zwischen den Beinen hantiert, betest du inständig, dass sie etwas anderes macht als einen Katheder zu ziehen.
     
  10. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Monteure und Sitten

    @duncan

    Das Thema wird jetzt "unanständig!

    Bekannt scheint jetzt auch, in welchem Alter du dich befindest.

    Wo sich genau dein Katheder herumtreibt, daran möchte ich gar nicht denken...
     
  11. #10 sternschnuppe14, 12.08.2014
    sternschnuppe14

    sternschnuppe14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Lange Story :-)

    Hallo zusammen,
    da ich ja der Thema angefangen habe möchte ich mich nach einigen Wochen "mit Monteuren" zurück melden.
    Also der erste Herr der einzug reiste nach 5 Stunden wieder ab, hatten wegen ihm die Polzei im Haus. Er rief sie an weil die Nachbarn ein kl.Lagerfeuer machten, der Monteur samt seiner Frau waren beide sternhagel voll. Er tobte plötzlich oben in der Wohnung-eben weil es nicht angehn kann das Türken in Deutschland das recht haben unsere Umwelt zu schädigen-neben bei brüllte er Naziparolen vom Balkon zu den Nachbarn rüber -ober peinlich und sehr ärgerlich. Nun ja,da er ja von selber abreisen wollte,da er sich das nicht bieten lässt kamen wir nicht in die Situation ihn rauszuwerfen. Allerdings wurde es zwischendurch noch etwas turbolent,mein Mann wollte ihn beruhigen. Polzei kam und ging zu den Nachbarn,mein Mann hinterher um das ganze zu klären.Polizei hatte kein Interesse mit "unserem" Monteur zu reden - sollte sie ansich tun,schleißlich hat der 3x bei der Polizei angerufen! Nun ja,mein Mann wollte den Herrn dann beruhigen, dieser war total aus dem Haus weil die Polizei nicht kam.Als er dann erfuhr das die schon da waren aber lediglich mit meinem Mann gesprochen haben und nicht mit ihm ging dem der Gaul durch .........sprich er ging auf meinen Mann los. Na toll! Ich rief dann diesmal die Polizei, diese kamen als alles schon vorbei war. Fazit: da mein Mann Kampfsportler ist hatte der Herr wenig Auftrag, zu dessen Glück muss ich sagen kam der Herr mit gebrochener 3.Zähne davon-die saßen zuvor schon nicht wirklich gut. Es war klar was folgte,Ankündigung einer Anzeige auf Körperverletzung. Letztenendes kam bis heute nichts, aber erstmal waren wir geheilt und waren uns einig die Wohnung lieber leer stehen zu lassen-auf solche Psychos kann man verzichten.
    Am nächsten Tag kam der Chef des Herren und bat 1000x um Verzeihung. Zahlte 50,-....ok. Der Chef fragte ob wir 2 andere leute von ihm aufnehmen würden "sehr liebe Leute aus UNgarn". hmhmhmmmmm.......ok sie sollen kommen und wir reden. Es kamen 4! Sie baten da sie ein Trupp sind zu viert kommen zu dürfen-ok passt machen wir. Wir wurden nicht enttäuscht,super nette Männer, anständig und hinterliesen keinen Saustall. Firma zahle im voraus. So stellt man sich das ganze vor. Danach kam ein Herr aus Frankreich für 2 Wochen,alles bestens!!!
    Nun hatten wir ansich für 4 Wochen eine Buchung einer gr.Firma für 4 ihrer Leute (Bosnier), nette Leute aber im Vergleich zu den Ungarn nicht die die war vom lüften oder putzen halten-aber ok. Gebucht waren 4 Wochen,nach 4Tagen wunderte ich mich das die um 8Uhr noch im Haus sind.Ich ging hoch und fragte, der eine erklärte mir das die Baustelle nicht gut läuft und sie abreisen müssen. In der Zwischenzeit kam von der Firma eine Info per Mail das abgereist wird. Habe heute nochmal nachtelefoniert,zuvor schon Rechnung samt Erinnerung gestellt-lt.Telefonat geht die Zahlung heute raus.
    ok.........
    danach kam wieder eine Anfrage für 4 Monteure aus Ungarn für 3-4Wochen.Ok,passt. Diese kamen, auch sehr nette Leute. Lt.Firma zahlen sie (die Firma) im voraus.ok.Rechnung gestellt. Gestern kamen die Herren schon mittags von der Arbeit zurück-hab mich schon gewundert. Heute früh um 8Uhr waren sie noch im Haus(?). Kurz danach sah ich wie der erste Koffer zum Wagen trägt-ok!? Heute Tag 5 und noch kein Geld eingegangen. Nun ja,dann trägt der nächste sein Zeug raus. Ich fragte dann nach und man sagte mir das sie abgezogen werden zu ner anderen Baustelle. Ich rief dann die Firma an um mich zu erkundigen was denn nun Sache ist,die Dame die bei mir die Zimmer buchte wusste das nicht-ok die wird für die Disposition nicht zuständig sein. Ich schrieb als die Herren weg waren eine berichtigte Rechnung über die 5Tage und schickte diese per Email zur Firma. Die Dame rief zurück und bestätigte den Empfang der Rechnung und sie wollte diese gleich bearbeiten "das zahlen wir selbstverständlich".ok dann schaun wir mal-irgendwie bin ich doch recht gespannt ob das mit der Rechnung klappt. Wohnung wurde sauber hinterlassen.
    Ich habe es nun immer so gemacht das ich 1x die Woche alles sauber gemacht habe und zwischendurch ca-2x die Woche das Bad gesäubert habe. Bisher waren alle mit dieser Lösung zufrieden,es hat gut geklappt da jeder (aus die Bosnier) mal den Staubsauger und den Lappen in die Hand nahmen.
    Unterm Strich ist es eine gute Sache, nur muss ich noch etwas "eiserner" werden was die Vorauskasse und die Kaution angeht. Aber mit der zeit lernt man dazu.
    :-)
     
  12. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    316
    Schön, dass es Dir so gefällt.:zwinkernd001:

    Mir wäre der Stress zu gross. Ich habe lieber langfristig jemanden drinnen und muss keine Wohnung putzen, geschweige das Klo.:unsicher016:

    Hast Du jetzt im Schnitt mehr, als wenn Du nur die Wohnung vermieten würdest?
     
Thema:

Von Privat an Monteure Zimmer/Wohnung vermieten

Die Seite wird geladen...

Von Privat an Monteure Zimmer/Wohnung vermieten - Ähnliche Themen

  1. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  2. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  3. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  4. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  5. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...