Vorauszahlung örtl. Energieversorger für Gas und Vorauszahlung Techem?

Diskutiere Vorauszahlung örtl. Energieversorger für Gas und Vorauszahlung Techem? im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich bin gerade dabei die Wohnungsabrechnung für eine ETW zu erstellen. An den Energieversorger leiste ich jeden Monat eine Vorauszahlung....

  1. #1 paulipan, 02.05.2016
    paulipan

    paulipan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin gerade dabei die Wohnungsabrechnung für eine ETW zu erstellen. An den Energieversorger leiste ich jeden Monat eine Vorauszahlung. Techem allerdings nicht.
    Auf der Techem Rechnung wird aber eine Vorauszahlung ausgewiesen. Wie kann das sein???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 02.05.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    Techem übernimmt natürlich die Vorauszahlungen in die Abrechnung - die hast Du doch sicher auch bei Techem angegeben, oder?
     
  4. #3 Tobias F, 02.05.2016
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    129
    Bist Du Eigentümer und erstellst die Abrechnung für Deine Mieter, oder erstellst Du als Verwalter die Hausgeldabrechnung?

    Was meinst Du damit? Energieversorger = Gaslieferant?
    Abzurechnen sind die echten Kosten (welche der Energieversorger in der Jahresabrechnung ausweist), nicht die Summe der Vorauszahlungen.

    Bei unseren Verträgen gibt es auch keine Vorauszahlungen an Techem, sondern nur eine Schlussrechnung (Zählermiete, Gebühr für Heizkostenabrechnung, usw.) von TECHEM für das jeweilige Jahr. Diese Kosten werden von TECHEM automatisch in die in die Abrechnung übernommen.
    Oder habe ich die Frage falsch verstanden?

    Ist das evtl. zufällig der Betrag den Du als Vorauszahlung an den Energieversorger leistest - und im Formular von TECHEM angegeben hast?
     
    Syker gefällt das.
  5. #4 anitari, 02.05.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Techem weißt nur das aus was der Vermieter angibt bzw. seine Rechnungen belegen.

    Ein paar mehr Infos wären schon nett wenn Du Hilfe erwartest.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    539
    Was verstehst Du unter Wohnungsabrechnung?
     
  7. #6 PHinske, 03.05.2016
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    89
    In die Heizkostenabrechnung gehören nicht irgendwelche Vorauszahlungen oder der Betrag, den eine Jahresrechnung zu irgendeinem Datum mehr oder weniger zufällig auswirft, sondern ausschließlich die errechneten Kosten der verbrauchten Brennstoffe innerhalb eines bestimmten Abrechnungszeitraums.

    Dafür muss man natürlich - genau wie im Vorjahr - zum Stichtag den Zähler ablesen und den Stand an den Gasversorger melden, damit dieser eine Rechnung erstellt, die mit der Abrechnungsperiode identisch ist.

    Nur so kann man die Anforderung aus der Heizkostenverordnung ("Kosten der verbrauchten Brennstoffe") erfüllen.

    Die Kosten der verbrauchten Brennstoffe meldet man dann dem Abrechnungsdienstleister und gut ist es.

    MfG PHinske
     
  8. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Falls Interesse an der Frage besteht, ob sich für den Abrechnungszeitraum eine Nachzahlung oder Erstattung ergibt, wäre ein Blick auf die geleisteten Vorauszahlungen schon hilfreich, so zwecks Differenzermittlung...
     
Thema:

Vorauszahlung örtl. Energieversorger für Gas und Vorauszahlung Techem?

Die Seite wird geladen...

Vorauszahlung örtl. Energieversorger für Gas und Vorauszahlung Techem? - Ähnliche Themen

  1. Gas und Wasserabrechnung

    Gas und Wasserabrechnung: Hallo zusammen. Obwohl ich das Forum jetzt schon mehrfach durchforstet habe, finde ich keine passende Antwort. Vielleicht kann mir jemand helfen....
  2. Hilfe bei Techem Abrechnungsformular

    Hilfe bei Techem Abrechnungsformular: Hallo, habe folgendes Problem. Letztes Jahr habe ich in meinem 3 Familienhaus eine neue Heizung einbauen lassen. Alles läuft über einen...
  3. Warmwasser Umstellung von Gas auf Strom

    Warmwasser Umstellung von Gas auf Strom: In einer vermieteten Wohnung soll die Warmwasserversorgung von Gas auf Strom umgestellt werden. Die Gasleitung ist reparaturbedürftig und die...
  4. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...