Vormals privat genutzte Möbel bei Steuer berücksichtigen

Diskutiere Vormals privat genutzte Möbel bei Steuer berücksichtigen im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo nochmals, seit letztem Jahr vermiete ich eine möblierte Wohnung. Die Möbel und EBK wurden zuvor von mir privat beschafft und von mir privat...

  1. #1 Hansi2017, 11.03.2020
    Hansi2017

    Hansi2017 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Hallo nochmals,

    seit letztem Jahr vermiete ich eine möblierte Wohnung. Die Möbel und EBK wurden zuvor von mir privat beschafft und von mir privat genutzt. Rechnungen gibt es daher meist keine.

    Folgende Fragen:
    1.) Gibt es dennoch die Möglichkeit die vormals privat genutzten Möbel steuerlich zu berücksichtigen? Was ist mit der recht neuen EBK, für die keine Rechnung vorliegt?

    2.) Kann man zB.ein Bett, das 2018 für 700 Euro gekauft wurde auch abschreiben? Oder habe ich jetzt Pech gehabt, da man Ausgaben unter 800 Euro nur im Jahr der Ausgabe berücksichtigen kann?

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Anzeige

  3. #2 taxpert, 11.03.2020
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    Bayern
    Natürlich können Gegenstände, die nach privater Nutzung estmals zur Erzielung von Einnahmen im SInne §2 Abs.1 Nr.4-7 EStG verwendet werden, steuerlich geltend gemacht werden.

    Maßgeblich bleiben dabei die ursprünglichen Anschaffungskosten, R7.3 Abs.6 Satz 2 Nr. 1 lit. b) EStR. Die AfA, die auf die Zeit bis zur Nutzung im Rahmen der Überschusseinkunfte entfällt, ist dabei steuerlich verloren, R7.4 Abs.10 Satz 1 Nr. 2 EStR.

    Können die Anschaffungskosten und das Kaufdatum nicht nachgewiesen werden, so KANN das FA natürlich von den gemachtten Angaben abweichen, denn die Schätzung ist durch das FA vorzunehmen, §162 AO.

    Die Sofortabschreibung nach §6 Abs. 2 EStG ist ein Wahlrecht, das der Stpfl. im Jahr der Anschaffung nur aktiv ausüben kann. Wird das wegen einer privaten Nutzung in ANspruch genommen, so sind die Anschaffungskosten auf die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer -bei Möbeln mindestens 10 Jahre!- aufzuteilen.

    taxpert
     
    Hansi2017 gefällt das.
Thema:

Vormals privat genutzte Möbel bei Steuer berücksichtigen

Die Seite wird geladen...

Vormals privat genutzte Möbel bei Steuer berücksichtigen - Ähnliche Themen

  1. Erneuerung Fenster Eigentumwohnung KFW Zuschuss 430 Steuer?

    Erneuerung Fenster Eigentumwohnung KFW Zuschuss 430 Steuer?: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 10 Jahren eine vermiete Eigentumswohnung, seit letztem Herbst, bis ca. Juli diesen Jahres bewohne ich die...
  2. Hausgeld steuerlich absetzbare Posten

    Hausgeld steuerlich absetzbare Posten: Versuche meine Steuererklärung selbst zu machen. Als Vermieter kann ich ja neben der umlagefähigen NK-Pauschale auch einige weitere Posten als...
  3. Steuer / 10-Jahres-Frist / Abgrenzung gewerbl. Grundstückshandel

    Steuer / 10-Jahres-Frist / Abgrenzung gewerbl. Grundstückshandel: Hallo zusammen, bislang ging ich davon aus, dass ich nach 10 Jahren Mietimmobilien auf jeden Fall steuerfrei (Gewinn unterstellt) verkaufen kann....
  4. Wohnung erst Privatnutzung dann Vermeitung - Zweiter Kredit - Steuer

    Wohnung erst Privatnutzung dann Vermeitung - Zweiter Kredit - Steuer: Wir haben uns eine Eigentumswohnung gekauft und zum größten Teil mit Eigenkapital finaziert. Jetzt wollen wir uns ein Haus kaufen und die Wohnung...
  5. Vermietung von mehreren Wohnungen: Privat oder gewerblich?

    Vermietung von mehreren Wohnungen: Privat oder gewerblich?: Liebe MitgliederInnen, ich stehe kurz vor dem Erwerb eines Immobilienobjektes: drei Mehrfamilienhäuser à vier Wohnungen, also insgesamt 12...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden