Vorzeitiger Auszug aus Wohnung, Nebenkosten zahlen?

Diskutiere Vorzeitiger Auszug aus Wohnung, Nebenkosten zahlen? im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, ich bin Vermieter und habe aktuell folgendes Problem: Mieter kündigt fristgerecht zum 31.03. seine Wohnung, zieht aber schon...

  1. #1 costaquanta, 03.04.2009
    costaquanta

    costaquanta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Vermieter und habe aktuell folgendes Problem:
    Mieter kündigt fristgerecht zum 31.03. seine Wohnung, zieht aber schon Ende Februar aus der Wohnung. Soweit kein Problem. Mieter zahlt für den März die Kaltmiete aber nur 1/4 der Nebenkosten / Betriebskosten. Argument des Mieters: "Ich habe ja die Wohnung nicht mehr genutzt und die Nebenkosten / Betriebskosten sind verbrauchsabhängig...". Schlüsselübergabe war übrigens Ende März d.h. er konnte zu jederzeit in die Wohnung.

    Frage: Ist der Mieter im Recht? Kann ich die noch fehlenden Nebenkosten / Betriebskosten für den Monat März nachfordern? Wenn ja, mit welcher Begründung?

    Ich habe bereits über die Such-Funktion nach meinem Problem gesucht, konnte aber nichts passendes finden. Sollte es dennoch einen Beitrag über das Thema geben, entschuldige ich mich für den doppelten Eintrag.

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 03.04.2009
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich persönlich sehe das so:

    es wurde ständig heißes Wasser für den Mieter bereitgehalten. Das verursacht Kosten.
    Schornsteinfegerkosten fallen auch dann an, wenn die Wohnung nicht genutzt wird. Versicherung ebenso.
    Die Müllabfuhr kostet auch, egal ob die Tonne voll, leer oder halbvoll ist.
    Hier bei uns zahlt man für versiegelte Flächen, auf denen das Niederschlagswasser nicht versickern kann, einen bestimmten Betrag pro qm (da das Regenwasser in die Kanalisation fließt). Der Regen richtet sich nicht danach, ob dein Mieter die Wohnung benutzt oder nicht.

    Rechnest du die Nebenkosten nachher noch ab oder zahlt der Mieter eine Pauschale?
    Wenn du abrechnest, bekommt der Mieter halt etsprechend weniger zurück oder hat nachzuzahlen.
     
  4. #3 costaquanta, 03.04.2009
    costaquanta

    costaquanta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    danke für deine Antwort.

    Der Mieter hat sonst immer einen festen Pauschalbetrag von x Euro pro Monat an Nebenkosten im Voraus bezahlt.
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    89
    Und dann? Wenn im Voraus bezahlt wird, wird möglicherweise über die geleisteten Zahlungen abzurechnen sein. Es handelt sich dann nicht um eine Pauschale. Ist dagegen eine pauschale vereinbart, gibt es keine Abrechnung.

    Wegen einer zum Teil ausstehenden Vorauszahlung wird sich der Aufwand der Rechtsverfolgung kaum lohnen. Das Problem erledigt sich mit einer Abrechnung von selbst.

    Ist dagegen eine Pauschale vereinbart, steht der offene Betrag dem Vermieter endgültig zu und kann selbstverständlich auch eingeklagt werden.

    Nichtnutzung der Mietsache befreit den Mieter keinesfalls von irgendwelchen Verpflichtungen aus dem Mietvertrag.
     
  6. #5 costaquanta, 03.04.2009
    costaquanta

    costaquanta Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, mein Fehler. Es handelt sich nicht um eine "Pauschale" sondern um einen monatlichen Abschlag den der Mieter im Voraus zu leisten hat. Dieser Abschlag wurde vertraglich festgehalten. Die Endabrechnung folgt über die Nebenkostenabrechnung.

    Ok, verstehe. D.h. über die Endabrechnung der Nebenkosten werden die "nicht geleisteten" Kosten für den März wieder reingeholt bzw. verrechnet. Danke!
     
Thema: Vorzeitiger Auszug aus Wohnung, Nebenkosten zahlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nebenkosten zahlen bei Nichtnutzung der Wohnung nach Kündigung

    ,
  2. vorzeitiger auszug aus mietwohnung

    ,
  3. nebenkosten bei vorzeitigem auszug

    ,
  4. nebenkosten bei nichtnutzung,
  5. vorzeitiger auszug nebenkosten,
  6. vorzeitiger auszug bei eigenbedarfskündigung,
  7. vorzeitige wohnungsübergabe nebenkosten,
  8. nebenkostenabrechnung bei vorzeitigem auszug,
  9. mietwohnung vorzeitiger auszug,
  10. nebenkosten zahlen trotz vorzeitigem auszug,
  11. nebenkosten wenn wohnung nicht genutzt,
  12. nebenkostenabrechnung vorzeitiger auszug,
  13. nebenkosten vorzeitiger auszug,
  14. vorzeitiger auszug aus mietwohnung nebenkosten,
  15. vorzeitige nebenkostenabrechnung,
  16. heizkosten vorzeitiger auszug,
  17. nebenkosten zahlen trotz auszug,
  18. zahlung der nebenkosten bei vorzeitigem auszug,
  19. vorzeitige wohnungsübergabe ,
  20. auszug mietwohnung nebenkostenabrechnung,
  21. vorzeitiger auszug,
  22. frühzeitiger auszug wohnung,
  23. nebenkosten zahlen bei nichtbenutzung der wohnung nach kündigung,
  24. betriebskosten bei vorzeitigem auszug,
  25. kündigung mietvertrag vorzeitiger auszug
Die Seite wird geladen...

Vorzeitiger Auszug aus Wohnung, Nebenkosten zahlen? - Ähnliche Themen

  1. Streichen bei Auszug

    Streichen bei Auszug: Hallo zusammen, wahrscheinlich gab es ähnliche Fragen schon mehrfach. Leider habe ich genau für "meinen" Fall keine passende Antwort gefunden....
  2. Nebenkosten Untermietvertrag

    Nebenkosten Untermietvertrag: Hallo allesamt, ich habe folgendes Problem: Ich habe von etwa Juli 2016 bis Februar 2017 in einer Wohnung als Untermieter gewohnt. In dem...
  3. Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen

    Pauschal Mietvertrag. Wie die Nebenkosten abrechnen: Hallo zusammen, ich lese schon etwas länger in Forum mit. Nun brauche ich mal euren Rat, meine Eltern besitzen ein Haus, mit mehren Wohnungen...
  4. Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage

    Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage: Hi ! Angenommen, ich möchte als Vermieter eine Mieterhöhung nach §558 (bis ortübliche Vergleichsmiete) durchführen. In der Stadt gibts einen...
  5. Von Privat an Gewerbe - Nebenkosten mit Mwst?

    Von Privat an Gewerbe - Nebenkosten mit Mwst?: Hallo, der private Vermieter A vermietet eine gewerbliche Einheit an B. Diese wird auch gewerblich genutzt. Diese Einheit unterliegt bei den...