Wärmemengenzähler

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Benni1, 23.04.2013.

  1. Benni1

    Benni1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich wohne in einem 5 Familienhaus (Eigentumswohnungen - Eigentümer )
    Wir haben eine Gasheizung die auch zur Warmwasserbereitung benutzt wird.
    In jeder Wohnung haben wir Warm - und Kaltwasseruhren und Wärmemengenzähler.
    Reicht das aus um der Heizkostenverordnung ab 01.01.2014 zu genügen.
    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Hallo Benni1,

    ich meine: Ja.
     
  4. #3 Tobias F, 23.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Nein, ihr müsst die Energiemenge die zur Warmwassererzeugung benötigt wird messen, und dazu braucht es diesen zusätzlichen Wärmemengenmesser.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Der von Dir als W....messer bezeichnete W...zähler wird sich sinnvollerweise bei der Heizungsanlage, nicht in der Wohnung, befinden. Wahrscheinlich sogar deren zwei.
     
  6. #5 Tobias F, 24.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Natürlich muss der sich an der Heizung (Warmwasserbehälter) befinden, etwas anderes habe ich nicht geschrieben.
    Denn diese Erfassung ist ja die Änderung in der HKV.

    Und vielleicht überlegst Du dir Deine erste Anwort nochmals ;-)
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Nöö, warum? Der WMZ in der Wohnung erspart dei HKVs.
     
  8. #7 Tobias F, 24.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Was schreibst Du denn für einen .......?
    Laut HKV muss ab 2014 die Wärmemenge zur Warmwassererzeugung gemessen werden. Was bitte hat das mit den Wärmemengenzählern der Wohnungen zu tun?
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Du hast nichts begriffen.
     
  10. #9 Tobias F, 24.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Wahrscheinlich mein Fehler das ich versuche zu verstehen was jemand schreibst ;-)

    Der TS hat eine, wie ich finde, recht deutliche Frage gestellt, und zudem auch erwähnt welce Messgeräte in jeder Wohnung vorhanden sind. Er schrieb nicht von Wärmemengenzählern , um die benötigte Energie für die Warmwassererzeugung zu messen (vorgeschrieben ab 2014), an der Heizung.



    Wenn diese vorhanden wären dann hätte es der TS wahrscheinlich erwähnt. Und die Diskussion ob deren zwei nötig sind hatten wir schon. Letztlich ist EINER vorgeschrieben und auch völlig ausreichend.



    Und das muss man wirklich nicht verstehen, oder?
     
  11. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Thema gerade aktuell!
    Seit 01.01.09 schreibt die HKV vor, dass die auf die Warmwasserversorgung entfallende Wärmemenge ab Ende 2013 grundsätzlich mit einem Wärmezähler zu messen ist, es sei denn der Einbau ist unzumutbar. Zusätzlich sollten alle WE´s mit WWZählern ausgestatt sein zur Durchführung einer verbrauchsabhängigen WWAbrechnung.
     
  12. #11 Tobias F, 25.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Das ist a. nichts neues, und b. sind diese laut Aussage des TS sowieso vorhanden.
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Vom Heizungsanlagenraum hat er nichts geschrieben, nur von der Wohnung.
     
  14. #13 Tobias F, 26.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Meine Güte, Du bist anscheinend wirklich unfähig zu lesen. Wie anders ist zu erklären was Du hier wieder schreibst?

    Nochmal zum MITDENKEN:
    Meine Antwort:
    Und zur ausführlichen Erklärung für DICH:
    a - Das alle WE`s mit WWZählern ausgestattet sein müssen ist nichts neues;
    b - sind diese ("In jeder Wohnung haben wir Warm - und Kaltwasseruhren und Wärmemengenzähler.") nach Aussage des TS auch vorhanden.

    Vom einem WWZähler (gemeinhin als Wasseruhr bezeichnet), oder gar einem Wärmemengenzähler im Heizraum (für Warmwasser) war hier gerade überhaupt nicht die Rede.
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    339
    Richtig, jedoch vorher schon.
     
  16. #15 Tobias F, 26.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Genau, denn darum geht es in dem Thread ja auch.
    Allerdings, nur mal so zur Erklärung, etwas zu zitieren und dann auf etwas ganz anderes zu antworten ..... macht nicht wirklich Sinn ;-)

    Und das ein zusätzliche Wärmemengenmesser erforderlich ist wissen wir doch schon längst.
     
  17. #16 zaehleronlineshop_de, 03.05.2013
    zaehleronlineshop_de

    zaehleronlineshop_de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich empfehle einen Ultraschall Wärmezähler, da messgenauer.. :-)
     
Thema: Wärmemengenzähler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie funktioniert ein wärmemengenzähler

    ,
  2. Waermemengenmesser

    ,
  3. wärmezähler für heizkörper

    ,
  4. wärmemengenmesser § 9,
  5. waermemaengenzaehler seit 01.01.2014,
  6. waermemengenmesser heizkörper,
  7. HKV ab 01.01.2014,
  8. wärmemesserzähler warmwasser,
  9. wärmemengenzähler sondereigentum,
  10. wärmemengenzähler ja oder nein,
  11. wärmemengenmessung warmwasser www.vermieter-forum.com,
  12. wärmemengenzähler warmwasserzähler www.vermieter-forum.com,
  13. warmwasserzähler 2014,
  14. 01.01.2014 vorgeschriebenen wärmemengenzähler ,
  15. wärmemengenzähler für eigentumswohnungen,
  16. wärmezähler§4 heizkostenverordnung einwilligung durch mieter,
  17. wie funktioniert wärmemengenzähler,
  18. wärmemengenzähler 2014,
  19. wi funftioniert ein wärmemengenzähler einer ölheizung,
  20. wie funktionieren wärmemengenzähler,
  21. wer braucht einen wärmemengenzähler,
  22. wie funktioniert ein waermezaehler,
  23. ista wärmemengenzähler ab 01.01.2014,
  24. warmwasserzähler ab 2014,
  25. wärmezähler ja oder nein
Die Seite wird geladen...

Wärmemengenzähler - Ähnliche Themen

  1. Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern

    Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern: Ich habe schon etliche Themen mit der Suchfunktion gelesen, aber noch keine konkrete Antwort auf meine Fragen gefunden. In §4 der...
  2. Wärmemengenzähler, Wasserzähler in ELW

    Wärmemengenzähler, Wasserzähler in ELW: Hallo, wir haben eine vermietete ELW. Die eine Wohnung wird von uns selbst, die andere von der Verwandtschaft bewohnt. Abgerechnet wurde bis jetzt...
  3. Techem oder Wärmemengenzähler ?

    Techem oder Wärmemengenzähler ?: Hallo, Ich habe ein Dreifamilienhaus und baue das auf 6 Familien + Hausmeister (Gemeinschaftsverbraucher, Diele usw) um, D.h. ich brauche 7...
  4. Mietkosten für Wärmemengenzähler umlegbar obwohl keine Abrechnung nach Verbrauch?

    Mietkosten für Wärmemengenzähler umlegbar obwohl keine Abrechnung nach Verbrauch?: Hallo, darf der Vermieter die Mietkosten für Wärmemengenzähler in der Heizkostenabrechnung umlegen, obwohl er dort dann nicht nach Verbrauch,...
  5. Heizkosten über Wärmemengenzähler

    Heizkosten über Wärmemengenzähler: Hallo Zusammen, ich hab ein kleines Problem und kann einfach nichts finden.... Muss dazu sagen, dass ich auf diesem Gebiet absolute Leihe bin......