Wärmemengezähler und Heizkosten

Diskutiere Wärmemengezähler und Heizkosten im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; heute kam mein mieter (B) und sagte er müsse mehr Heizkosten zahlen als sein nachbar, was mich auch Stuzig machte da auf den Wärmemengezähler...

  1. #1 schimmller, 05.12.2007
    schimmller

    schimmller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    heute kam mein mieter (B) und sagte er müsse mehr Heizkosten zahlen als sein nachbar, was mich auch Stuzig machte da auf den Wärmemengezähler nicht mal 1000kw im jahr angefallen sind, und die wohnung nicht überall beheizt wird.(frostschutz läuft).
    die ablesung macht ein messdienst, auf der rechnung war zu finden das die firma so rechnet
    Quadratmeter x KW/h

    Der mieter fragte sich warum er mit Holz heize und auch nicht alle räume um die kosten niedrig zu halten, wozu braucht man dann einen Wärmemengezähler wenn nach qm der Wohnung berechnet wird?

    Die MessdienstFirma arumentierte dies so: "wenn sie eine kleiner Wohung hätten, bräuchten sie auch nicht soviel zahlen."
    ist das wirklich so?

    mieter A hat im jahr 400 Euro Heizkosten, Verbrauch 3000kw, 85qm Wohnfläche
    mieter B hat im jahr 800 Euro Heizkosten, verbrauch 1000kw, 140qm Wohnfläche
    mieter B war sehr sparsam da er mit Holz geheizt hat.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wie ist der Verteilungsschlüssel im Mietvertrag angegeben?
     
  4. #3 schimmller, 06.12.2007
    schimmller

    schimmller Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Schön, dann rechnen wir also mit Schuhsohlen? :?
    Im Ernst:
    Ist mir aber neu, dass man einfach Verbrauch mal Wohnfläche rechnen kann.
    Kosten der Heizungsanlage fallen trotzdem für beide an. Hier kann nach Wohnfläche gerechnet werden.
    Damit zahlt er den Löwenanteil der Heizungsanlage. Das ist ärgerlich, aber Gesetzeskonform. Siehe HeizKV - Link in der linken Spalte...
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wärmemengezähler und Heizkosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1000kw heizkosten

    ,
  2. 1000kw heizungsverbrauch in 1 monat

    ,
  3. waermemengezaehler heizung

    ,
  4. 800 euro heizkosten verbrauch,
  5. heizkostenabrechnung über verbrauchswerte und wohnfläche,
  6. wärmemengezähler berechnung nach quadratmeter
Die Seite wird geladen...

Wärmemengezähler und Heizkosten - Ähnliche Themen

  1. Heizkosten und Nebenkostenrückstand

    Heizkosten und Nebenkostenrückstand: Frohes Weihnachtsfest! Eine Mieterin von mir zahlt stattn 460,- Euro nur 400,- € mtl Miete setzt sich aus 300 Kaltmiete, 80,- €...
  2. Heizkosten Passivhaus vs. Kaltmiete

    Heizkosten Passivhaus vs. Kaltmiete: Hallo liebe Leute, ich habe eine Gedankenexperiment angestellt: Ich baue ein Mehrfamilienhaus als Passivhaus, dessen Wohneinheiten ich dann...
  3. Stark schwankende Heizkosten fürs WW noch normal?

    Stark schwankende Heizkosten fürs WW noch normal?: Hallo, ich habe im Netz gelesen, dass es 125 kWh wärme benötigt, um 1m^3 Wasser von 10 auf 60° zu erwärmen. Jetzt ist es so, dass ich heute ne...
  4. Nebenkostenberechnung Dachgeschoss Grundfläche oder Wohnfläche für Heizkosten?

    Nebenkostenberechnung Dachgeschoss Grundfläche oder Wohnfläche für Heizkosten?: Hallo zusammen, ich hätte als Ex-Mieter einer Dachgeschosswohnung mal eine kurze Frage. Ich hatte in einer Wohnung gewohnt, bestehend komplett...
  5. Betriebs- und Heizkosten Nachzahlung

    Betriebs- und Heizkosten Nachzahlung: Einen schönen guten Tag zusammen, ich habe eine frage und zwar bei einer Nachzahlung zur Heiz- und Betriebskostenabrechnung. Wir haben im...