Wahl des Beiratsvorsitzenden

Dieses Thema im Forum "Verwaltungsbeirat" wurde erstellt von löthar, 26.04.2013.

  1. #1 löthar, 26.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2013
    löthar

    löthar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    die Eigentümerversammlung ist vorbei, und wir Beiräte sollen einen Vorsitzenden aus unserer Mitte wählen.

    Jetzt meine Frage:

    gilt bis dahin noch der "alte" Beiratsvorsitzende oder ist dessen Vorsitz seit der Eigentümerversammlung erloschen? Nirgendwo finde ich etwas darüber ...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fremdling, 27.04.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    137
    Hallo löthar,

    in Eurer Versammlung fanden auch Beiratsneuwahlen statt? Dann sind die bisherigen Beiräte einschließlich des bisherigen Vorsitzenden 'Vergangenheit', sofern sie nicht wieder gewählt worden sind. Es dürfte m.E. aber auch nicht allzu schwer und langwierig sein, unter drei Beräten den Vorsitzenden sowie dessen Vertreter zu bestimmen. Wenn Ihr erst die einmonatige Einspruchsfrist gegen die Wahl abwarten wollt, dürfte das auch keine besondere Herausforderung sein, da in der Regel in den ersten Wochen nicht viel los sein dürfte. Und die zeitnahen Protokoll-Unterschriften können auch ohne formell benannten Vorsitzenden geleistet werden.

    Glück auf!
    Fremdling
     
  4. #3 löthar, 27.04.2013
    löthar

    löthar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fremdling,

    danke für Deine Antwort. Ja, die bisherigen Beiratsmitglieder wurden bestätigt. Es geht nun darum, ob der bisherige Vorsitzende dies zunächst weiterhin ist und tricksen kann, damit er es bleibt; ein Teil des Beirats möchte nämlich gerne einen anderen Vorsitzenden.

    Ich frage anders: Kann nur der bisherige Beiratsvorsitzende die konstitutionierende Beiratssitzung einberufen, oder kann dies jeder von uns Beiräten?

    Gruß löthar
     
  5. #4 Fremdling, 28.04.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    137
    Hallo löthar,

    m.W. existiert keine 'naturgegebene' interne Geschäftsordnung (GO) für das Beiratsgremium. Solltet Ihr Euch jedoch eine GO gegeben haben, bitte dort nachsehen, wie zu verfahren ist. Das Gesetz schreibt exakt 3 Beiräte vor. Was also heißt dann '... ein Teil des Beirats möchte ...'? Vermutlich verstehe ich Deine Frage nicht. Wer möchte denn da? Du oder der Dritte oder Ihr beide?

    Bei den Juristen habe ich gelesen, dass mit der Wahl der Personen des Beirates das Gremium Beirat gleichzeitig mit auflebt. Einer konstituierenden Sitzung bedarf es also nicht. Wenn Ihr beide Euch zudem einig seid, wer von Euch der neue Beiratsvorsitzende (BV) sein soll, braucht Ihr doch keinen formelleren Akt als kurz mit dem alten BV sprechen und ihn vom Resultat (2:1) unterrichten und das auch der Verwaltung mitteilen.

    Beste Grüße
    Fremdling
     
  6. #5 löthar, 28.04.2013
    löthar

    löthar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fremdling,

    vielen Dank für Deine Erklärungen. Jetzt weiß ich Bescheid und was zu tun ist.

    Viele Grüße
    löthar
     
Thema: Wahl des Beiratsvorsitzenden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann ein beiratsvorsitzender auch beirat sein

    ,
  2. verwaltungsbeirat forum

    ,
  3. Verwaltungsbeirat mieter

    ,
  4. vorlage bestellung zum beiratsvorsitzenden,
  5. kann der verwalter den beiratsvorsitzenden selbst bestimmen,
  6. wohnungseigentumsgesetz verwaltungsbeirat wahl
Die Seite wird geladen...

Wahl des Beiratsvorsitzenden - Ähnliche Themen

  1. Freie Wahl der Bank durch den Verwalter?

    Freie Wahl der Bank durch den Verwalter?: Hallo zusammen, ich frage mich ob ein Verwalter unabhängig eine Bank wählen kann, bei der er das Konto für die WEG einrichtet/betreibt. Das...
  2. sich selbst zum Verwalter wählen?

    sich selbst zum Verwalter wählen?: Ich habe 4 Wohnungen und lt. Teilungserklärung entfällt auf jede WE eine Stimme. Außerdem gibt es noch zwei weitere Wohnungen, jede wird von...
  3. ?Fehlerhafter? Ablauf bei der Wahl des Beirats

    ?Fehlerhafter? Ablauf bei der Wahl des Beirats: In der letzten ET-Versammlung wurde ein neuer Beirat gewählt. Da ein großer Teil der Eigentümer nicht mit der Verwaltung klarkommt, wollte auch...
  4. Wahl zum Verwaltungsbeirat- Ehemann von Eigentümerin?

    Wahl zum Verwaltungsbeirat- Ehemann von Eigentümerin?: Hallo Forum, folgende Situation. Bisheriger Verwaltungsbeirat tritt zurück, da er seinen 50% Anteil auf seine Ehefrau überschreiben wird . Ist...