(Warm/Kalt) Wasserzähler & Wärmemengenzähler Kauf

Diskutiere (Warm/Kalt) Wasserzähler & Wärmemengenzähler Kauf im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, es besteht viel Halbwissen im Internet zum Thema (kalt/warm) Wasserzähler / Wärmemengenzähler und daher bin ich mir unsicher. Die...

  1. Sneakz

    Sneakz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    es besteht viel Halbwissen im Internet zum Thema (kalt/warm) Wasserzähler / Wärmemengenzähler und daher bin ich mir unsicher. Die Zähler in dem von mir übernommenen Objekt sind aus der Eichung gelaufen und ich will sie erneuern. Klassische Frage: Kaufen oder Mieten. Es gibt viele Informationen seitens der Anbieter (Brunata, Ista, etc. ) zum Thema Miete, aber wenig zum Thema Kauf. Daher habe ich ein paar Fragen zum Thema Kauf und hoffe mir kann jemand weiterhelfen

    Zum Thema Kaufen:

    - Darf ich überhaupt den Kauf auf den Mieter umlegen?
    - Welche Kosten lassen sich auf die Mieter umlegen? Die Zähler an sich nehme ich an, aber auch noch weitere Bestandteile (insb. Monatagekosten, also Arbeitsstunden des Handwerkers)?

    - Kann ich diese Kosten dann über die Nebenkosten abrechnen (fair verteilt auf die Jahre aufgeteilt)?

    - Läuft das über die Betriebskosten oder Heizkostenabrechnung?

    - Wie viel vorher muss ich die Mieter einweihen? Haben diese eine „Vetorecht“?


    Danke,

    Daniel
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.589
    Zustimmungen:
    4.938
    Die erstmalige Ausstattung als Modernisierung. Ob man den regelmäßigen Eichtausch (ggf. verteilt über die Gültigkeit der Eichung) auch als Betriebskosten umlegen darf, gehört zu den großen ungeklärten Fragen des Universums. ;)


    Sofern sich die Kosten des Zählers so umlegen lassen (s.o., schwierig), gilt das auch für die von dir genannten Positionen.


    Ein vernünftiger Mieter mit Grundrechenfähigkeiten würde das nie beanstanden, weil es der billigste Weg ist, der Verpflichtung zur Verbrauchserfassung nachzukommen. Das bedeutet leider nicht viel und die rechtliche Zulässigkeit ist - wie bereit erwähnt - ungeklärt.


    Heizkostenabrechnung, mit Ausnahme der Kaltwasserzähler.


    Bei der Anmietung der Verbrauchserfassung: Ja. Steht alles in § 4 HeizkostenV.
     
Thema: (Warm/Kalt) Wasserzähler & Wärmemengenzähler Kauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miete wärmemengenzähler

    ,
  2. Betriebskosten Eichung Wasserzähler

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden