Wartung der Hauswasserstation

Dieses Thema im Forum "Kaltwasserversorgung" wurde erstellt von annebeck0, 13.05.2009.

  1. #1 annebeck0, 13.05.2009
    annebeck0

    annebeck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebes Forum.

    Ich bräuchte mal Erfahrene bei der Umlage der Wartung einer Hauswasserstation in einem neuen Mehrfamilienhaus.

    Fällt diese Anlage unter die Begriffe "Wasserversorgungsanlage" oder "Wasseraufbereitungsanlage" die man in der BetrKV findet?

    Leider(?) bin ich keine Technikerin...

    ...auf jeden Fall möchte ich die Kosten der Wartung auf die Mieter umlegen.

    Also, laßt mal die Tastatur rattern.

    DANKE!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Diese Unterscheidung ist unerheblich. In beiden Fällen sind die Kosten des Betriebs der Anlage als Kosten der Wasserversorgung im § 2 Nr. 2 BetrKV genannt und damit umlagefähig.

    Das Problem könnte eher darin bestehen, dass bei kleinlicher Auslegung Wartungskosten nicht als Kosten des Betriebs angesehen werden und Wartungskosten damit möglicherweise nicht nach § 2 Nr. 2 BetrKV umlagefähig simd.

    Es handelt sich allerdings - regelmäßige Durchführung der Wartung unterstellt - zweifellos um sonstige Betriebskosten, die nach § 2 Nr. 17 BetrKV umlagefähig sind. Für diese Kosten ist allerdings eine explizite Umlagevereinbarung erforderlich. Ein Verweis auf die Betriebskostenverordnung ist für die sonstigen Kosten zu unbestimmt und reicht damit als wirksame Umlagevereinbarung nicht aus.
     
Thema: Wartung der Hauswasserstation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wartung HAuswasserstation

    ,
  2. hauswasserstation wartung

    ,
  3. was ist eine hauswasserstation

    ,
  4. wartungsvertrag hauswasserstation,
  5. wartung rückstauklappe betriebskosten,
  6. hauswasserstation forum,
  7. wartung hauswasserstation nebenkostenabrechnung,
  8. hauswasserstation vermieter,
  9. hauswasserversorgung wartung,
  10. welche hauswasserstation,
  11. nebenkosten hauswasserstation,
  12. wartung einer hauswasserstation,
  13. Nebenkosten rückstauklappe,
  14. wartung Wasseraufbereitsungsanlage umlagefähig,
  15. Wartung einerPromi Hauswasserstation,
  16. heizkostenabrechnung wartung hauswasserstation,
  17. betriebskostenabrechnung wartung hauswasserstation,
  18. wartung hauswasserstation umlage,
  19. was kostet eine wartung einer hauswasserstation,
  20. wasseraufbereitungsanlage umlagefähig wartungsvertrag,
  21. hauswassserstation format,
  22. wasserstationen für 1 familienhaus,
  23. betriebskostenabrechnung Hauswasserstation,
  24. hauswasserstation auf mieter umlegbar,
  25. wartung hauswasserstation über wasser mit abrechnen bei zähler
Die Seite wird geladen...

Wartung der Hauswasserstation - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Fußbodenheizung, Jährliche Wartung?

    Elektrische Fußbodenheizung, Jährliche Wartung?: Hi zusammen, da jetzt wieder Winter ist, kommt mir wieder eine Klausel von meinem Mietvertrag in den Sinn. Laut dieser sind wir verpflichtet,...
  2. Kostensteigerung Wartung von Feuerwehranschluss

    Kostensteigerung Wartung von Feuerwehranschluss: Hallo, die Wartungskosten für den Feuerwehranschluss haben sich von 2013 auf 2015 fast verdoppelt. Ist das bei Euch auch so? Welche Gründe...
  3. Einbau/ Wartung Rauchmelder

    Einbau/ Wartung Rauchmelder: Ist der Einbau/Anschaffung Rauchmelder umlagefähig?
  4. Rauchmelderpflicht in Niedersachsachsen. Wartung, Dokumentation, Kosten

    Rauchmelderpflicht in Niedersachsachsen. Wartung, Dokumentation, Kosten: Hallo! Da bis Ende des Jahres die Wohnungen mit Meldern ausgestattet werden müssen, mach ich mich nun (ich hoffe rechtzeitig) daran. In unserem...
  5. Jährliche Wartung von Gas-Kombithermen unnötig?

    Jährliche Wartung von Gas-Kombithermen unnötig?: Hallo zusammen, wie bereits in einem anderen Beitrag beschrieben, haben wir in unserem MFH horrende Reparaturkosten für die vier vorhandenen...