Wartung Heizung/Warmwasser und Instandhaltung abrechnen

Diskutiere Wartung Heizung/Warmwasser und Instandhaltung abrechnen im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Es gibt einen neuen Handwerker der auf Basis einen Wartungsvertrags die Zentralheizung und dezentrale Warmwasserbereitung (beides Gas) wartet. Auf...

  1. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    7
    Es gibt einen neuen Handwerker der auf Basis einen Wartungsvertrags die Zentralheizung und dezentrale Warmwasserbereitung (beides Gas) wartet. Auf einigen Rechnungen steht neben den Wartungskosten (Pauschale) noch Material (z. B. Druckluft-/Kältespray oder Zündbrenner ausgetauscht). Die Materialien wurden laut Arbeitsbericht während der Wartung benutzt, bzw. ausgetauscht. Für Reparaturen an anderen Terminen gibt es Extra-Rechnungen.

    Sehe ich das richtig, dass diese Materialkosten abgezogen werden müssen bevor die Wartungskosten umgelegt werden können?
     
  2. Anzeige

  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.027
    Ort:
    Stuttgart
    Nein, Du kannst auch Material abrechnen, wir buchen das auf ein extra Konto

    bei uns heisst das z.B. Heizung Wartung Material (§35a)
     
  4. #3 immobiliensammler, 04.06.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    3.463
    Ort:
    bei Nürnberg
    Nach meiner Lesart können die Kosten der Wartung umgelegt werden und das sind natürlich nicht nur Lohn- sondern auch Materialkosten (natürlich sofern dieses Material auch für die Wartung benötigt wird).

    Mal als Denkansatz: Wenn Dein Autohersteller vorschreibt, dass beim jährlichen Kundendienst auch der Ölfilter getauscht werden muss würdest Du das dann als zusätzliche Reparatur oder als Bestandteil der Wartung ansehen?
     
  5. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    7
    Du meinst haushaltsnahe Dienstleistung nach §35a EStG? Die werden in der Rechnung ausgewiesen. Die Lohnsumme kann vom Mieter steuerlich geltend gemacht werden und entspricht der vereinbarten Wartung ohne Material.

    Ich will aber wissen welcher Teil der Rechnung laut HeizkostenV auf die Mieter umgelegt werden darf. In §8 Abs. 2 HeizkostenV ist von den "Kosten des Betriebs der zentralen Warmwasserversorgungsanlage" die Rede. Abgesehen davon, dass wir eine dezentrale Warmwasserversorgung (Therme) haben, frage ich mich, ob der Einbau eines Ersatzteils dazugehört.

    Das würde bedeuten das Druckluft-/Kältespray kann umgelegt werden. Aber was ist mit dem ausgetauschten Zündbrenner? Der konnte zwar am gleichen Termin ausgetauscht werden, klingt für mich aber nach Reparatur.
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 04.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    3.186
    Mann kann alles was für eine Wartung erforderlich ist in die Heizkostenabrechnung mit rein nehmen. Dazu gehört auch der turnusmäßige Tausch von Verschleißteilen, wenn das im Wartungsplan des Heizungsherstellers vorgegeben ist, sowie Prüfmaterial (z.B. Druckluft und Kältespray, wenn das für eine Wartung gebraucht wird).

    Andere Ersatzteile, die nur bei einem Wartungstermin getauscht werden um extra Reparaturtermine einzusparen, gehören nicht in die Heizungsabrechnung.
    Du kannst für die Zukunft deinen Heizungsbauer um 2 getrennte Rechnungen für Wartung und Reparatur bitten.
    Schlimmstenfalls bleibst du dann auf den Anfahrtskosten sitzen, sparst dir aber viel Diskussionspotential über korrekte Zuordnung Wartung oder Reparatur der Einzelposten der Rechnungen.
     
Thema:

Wartung Heizung/Warmwasser und Instandhaltung abrechnen

Die Seite wird geladen...

Wartung Heizung/Warmwasser und Instandhaltung abrechnen - Ähnliche Themen

  1. Umlage Wartung Rauchwarnmelder / Durchlauferhitzer

    Umlage Wartung Rauchwarnmelder / Durchlauferhitzer: Die jährliche Wartung der Rauchwarnmelder ist soweit ich weiss als Betriebskosten umlagefähig wenn vertraglich vereinbart. Sehe ich das richtig,...
  2. Rauchwarnmelder - Umlage Einbau Wartung Miete Reparaturt Austausch

    Rauchwarnmelder - Umlage Einbau Wartung Miete Reparaturt Austausch: Im hiesigen Bundesland gilt eine Rauchwarnmelderpflicht, deshalb versuche ich meinen angesammelten Kenntnisstand zusammenzufassen und zu...
  3. Nebenkostenabrechnung: Wartung der Gasetagenheizung

    Nebenkostenabrechnung: Wartung der Gasetagenheizung: In unserem Haus verfügt jede der drei Wohneinheiten über eine eigene Gasetagenheizung. Heizungswartungen werden eigentlich nicht im regelmäßigen...
  4. Mieter verweigert die Wartung der Heizung

    Mieter verweigert die Wartung der Heizung: Hallo zusammen, ich habe derzeit folgendes Problem mit einem meiner Mieter: vertraglich ist der Mieter verpflichet, die jährliche Wartung der...
  5. Wartung der Heizung - Nachweispflicht

    Wartung der Heizung - Nachweispflicht: Hallo, mein Vermieter fordert mich auf, die Wartung der Heizung schriftlich nachzuweisen. Ist das statthaft? vielen Dank für Eure Antworten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden