Wartungsprotokolle Hebeanlage Wartungsvertrag

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von Okto, 31.01.2015.

  1. #1 Okto, 31.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2015
    Okto

    Okto Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    folgender Sachverhalt.

    Gewerbemieter X hat in Absprache mit Eigentümer für seinen Betrieb eine Hebeanlage einbauen lassen.
    Vermieter leider zu bräsig gewesen dies im Mietvertrag zu regeln.

    Die Hebeanlage ist zweifelsfrei Eigentum des Mieters. Soweit so gut.

    Jetzt fiel die Pumpe der Hebeanlage aus und der halbe Keller stand unter Wasser.
    Verwaltung schickt Hausmeisternotdienst und lässt das Wasser beseitigen und säubern.

    Verwaltung hat zunächst die Versicherung eingeschaltet, da die Ursache am Schadenstag nicht eindeutig geklärt war.

    Der Eigentümer verlangt nun die Wartungsprotokolle der Hebeanlage vom Mieter. Dieser verweigert dies mit der Begründung das dies nicht vertraglich geregelt ist.

    Nun meine Frage:

    Hat der Vermieter ein Recht die Wartungsprotokolle zu verlangen?




    Danke für Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Okto
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Die Hebeanlage sollte mal einen Blick in § 94 BGB werfen. Zum Glück ist das für den Sachverhalt insgesamt nicht so wichtig ...


    Womit er im Recht ist. Der Vermieter muss sich einen anderen Weg suchen, wie er dem Mieter ein Verschulden nachweisen will - darum geht es doch, oder?

    Warum wird der Schaden eigentlich nicht einfach über die offenbar vorhandene Versicherung abgewickelt?
     
  4. Okto

    Okto Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0

    Die Schuldfrage ist ja eindeutig geklärt. Durch einen defekt der Pumpe konnte das Wasser nicht mehr ordnungsgemäß abgepumpt werden. Dies wurde auch von entsprechender Fachfirma und des Mieters bestätigt.


    Im Falle eines Schadens, verlangt die Versicherung entsprechender Wartungsprotokolle, ansonsten übernimmt diese die Schadensregulierung nicht.

    Gibt es keinen weg vom Mieter die Abgabe dieser Wartungsprotokolle zu verlangen?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Ich habe es oben schon im Zusammenhang mit den Eigentumsverhältnisses angesprochen: Du geht von einer Sachlage aus, die nicht unbedingt zutreffen muss. Was ist denn hier deiner Meinung nach eindeutig geklärt?


    Was glaubst du denn, warum der Mieter diese Nachweise nicht vorlegt? Nur um dich zu ärgern? Er wird die Wartung nicht durchgeführt haben - und sehr wahrscheinlich musste er das auch gar nicht.
     
  6. Okto

    Okto Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Eindeutig geklärt ist zb. das die Hebeanlage vom Mieter selbst und ohne Zustimmung des Eigentümers eingebaut hat.

    Eindeutig ist durch Fachfirma aufgedeckt und im bei sein des Mieters, dass der Schaden durch diese Anlage entstanden ist.

    Was muss man als noch beweisen?


    Der Eigentümer sagt klar das er keine Wartung durchführen wird.

    Als wie verhält man sich nun und was wäre zu tun?
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Ach so?

    Das hat sich am Anfang aber noch ganz anders angehört.


    Das Verschulden des Mieters oder irgendein anderer Grund, weshalb der Mieter für diesen Schaden haften sollte. Bisher sehe ich davon aber nichts.


    Das ist sein Problem.


    Den Schaden beseitigen und die Wartung künftig selbst durchführen lassen. Die Kosten können auf den Mieter umgelegt werden, falls die Umlage von Betriebskosten entsprechend der BetrKV vereinbart ist.

    Langfristig: Die Rechtssituation begreifen, verinnerlichen und entsprechend handeln. Die Hebeanlage befindet sich im Eigentum des Vermieters.
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Okto:

    "Gewerbemieter X hat in Absprache mit Eigentümer für seinen Betrieb eine Hebeanlage einbauen lassen."
    - OK.

    "Vermieter leider zu bräsig gewesen dies im Mietvertrag zu regeln."
    - Muss m.E. ja auch nicht sein.

    "Die Hebeanlage ist zweifelsfrei Eigentum des Mieters. Soweit so gut."
    - So weit so gut.

    "Jetzt fiel die Pumpe der Hebeanlage aus und der halbe Keller stand unter Wasser."
    - Dann soll der Mieter das auf seine Kosten i.O. bringen.
     
Thema: Wartungsprotokolle Hebeanlage Wartungsvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wartungsprotokoll hebeanlage

    ,
  2. wartungsvertrag hebeanlage muster

    ,
  3. Muster Wartungsvertrag Hebeanlage

    ,
  4. Wartungsprotokoll für hebeanlagen,
  5. wartungsprotokole für hebeanlagen,
  6. wartungsprotokoll hebeanlagen,
  7. protokoll wartung hebeanlage,
  8. hebeanlagen fachfirma,
  9. Wartungsvertrag für pumpen,
  10. hebeanlage im mietvertrag,
  11. wartungsprotokolle online,
  12. womit hebeanlage reinigeb
Die Seite wird geladen...

Wartungsprotokolle Hebeanlage Wartungsvertrag - Ähnliche Themen

  1. Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH

    Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH: Ich vermiete ein Mehrfamilienhaus, die Kellerwohnung ist mit einer Hebeanlage gegen Rückstau gesichert. Ohne diese Rückstausicherung würde bei...
  2. Kundendienst- vs Wartungsvertrag

    Kundendienst- vs Wartungsvertrag: Hallo, ich bin seit einigen Monaten hier stiller Mitleser und nun habe ich mal ein Thema, bei dem ich per Suche nichts passendes finden konnte....
  3. Hebeanlage-Kosten auf alle umgelegt?

    Hebeanlage-Kosten auf alle umgelegt?: Es gibt einen Neueigentümer in einer WEG. Er besitzt im 1. OG eine Wohnung. Im Haus gibt es 6 Soutterain Wohnungen, die Abwässer dieser 6...
  4. Hebeanlage Umlage Reparatur- / Zusatzwartungskosten

    Hebeanlage Umlage Reparatur- / Zusatzwartungskosten: Hallo, in unserer WEG mit 4 Wohnungen, befindet sich eine Wohnung im Keller/Souterrain. Diese ist zusammen mit dem Waschkeller an eine Hebeanlage...
  5. Heizung-Wartungsvertrag

    Heizung-Wartungsvertrag: Habe eine Frage zu einem Heizungs-Wartungsvertrag im September letzten Jahres habe ich 2 Wartungsverträge für zwei Heizungen in meinem 2FH...