Wartungsvertrag bei vermieteten EFH

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Quicksilver, 27.09.2008.

  1. #1 Quicksilver, 27.09.2008
    Quicksilver

    Quicksilver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem ein vermietetes Einfamilienhaus gekauft. Die Eigentümer waren meine Mutter und meine Geschwister. Der Kauf erfoglte im Rahmen einer Erbauseinandersetzung. Da ja wie bekannt der Kauf die Miete nicht bricht bin ich nun Vermieter. In den seit 1996 bestehenden Mietvertrag (RNK Verlag Nr. 545) ist vereinbart worden, dass der Mieter einen Wartungsvertrag für die Heizung abschließen muss und die entsprechenden Gebühren zu zahlen hat. Nun habe ich jedoch erfahren, dass meine Mutter diesen Vertrag abgeschlossen hat und seitdem die Gebühren trägt.
    Die Kosten für die Wartung wurden mir nun in Rechnung gestellt.

    Gibt es für mich die Möglichkeit, dass ich die Kosten der letzten Rechnungfür die Wartung vom Mieter zurückverlangen kann oder war das Verhalten meiner Mutter falsch.

    Vielen Dank für Eure Antworten

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Das Verhalten deiner Mutter war IMO falsch, somit hast du für mich keine Möglichkeit die bereits geleisteten Zahlungen zurück zu verlangen. Den Vertrag deiner Mutter kündigen und Mieter auffordern (mit Frist!) selbst einen Vertrag abzuschließen. Kopie sollte dir dann für die Akten gestellt werden.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Nicht so schnell mit der Kündigung...

    Zunächst wird man sich darüber Gedanken machen müssen, ob der Mieter überhaupt zur Durchführung der Heizungswartung verpflichtet ist.
    Die Wartung ist eine Maßnahme zur Erhaltung des vertragsgemäßen Zustands der Mietsache und obliegt nach § 535 BGB dem Vermieter. Die Abwälzung der Wartungsverpflichtung auf den Mieter entspricht damit nicht dem gesetzlichen Leitbild und wird als Formularvereinbarung nach AGB-Recht zumindest dann unwirksam sein, wenn es keine Begrenzungen für die Höhe der vom Mieter zu tragenden Wartungskosten gibt.
    Die nach AGB-Recht für eine Wirksamkeit erforderliche Betragsbegrenzung bedeutet nun aber keineswegs, dass der Mieter Wartungskosten im Rahmen der Betriebskostenabrechnung nur bis diesem Höchstbetrag zu tragen hätte.
    Das ist, auch wenn es ziemlich unsinnig ist, die Rechtslage.
     
  5. #4 Christian, 29.09.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Kosten für Heizungswartung(-sverträge) sind meines Wissens als nebenkosten umlegbar, du kannst den Vertrag also weiterlaufen lassen (evtl. auf dich als neuen Vermieter umschreiben lassen) und die Kosten in die Nebenkostenabrechnung einfließen lassen.
     
Thema: Wartungsvertrag bei vermieteten EFH
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungswartungsvertrag mieter

    ,
  2. heizungswartungsvertrag

    ,
  3. wartungsvertrag bei hausverkauf

    ,
  4. heizungswartungsvertrag haus miete ,
  5. vertrag zur vermietung eines hauses - rnk-nr. 545,
  6. heizungswartungsvertrag kosten,
  7. rnk verlags-nr.545,
  8. hauskauf wartungsverträge,
  9. wartungsvertrag heizung efh,
  10. Heizungswartungsvertrag Hausverkauf,
  11. Abwälzung Wartungsverpflichtung auf Mieter,
  12. Heizungswartung bei Vermietung?,
  13. rnk- nr.545,
  14. haus-mietvertrag nr. 545,
  15. kosten eines heizungswartungsvertrages 2013,
  16. vertrag für die vermietung eines hauses rnk vertrags-nr. 545 gratis,
  17. rnk verlag vertrag klausel unwirksam,
  18. kündigung des heizungswartungsvertrages,
  19. wartungsvertrag für Heizung auf neuen Mieter umschreiben,
  20. vereinbarung vornahme der heizungswartung,
  21. kostenübernahme heizungsreparatur bei vermietetem haus,
  22. heizungswartungsvertrag und hausverkauf,
  23. rnk verlags-nr. 545 § 16 bedeutung,
  24. heizungswartung bei vermietetem einfamilienhaus,
  25. heizungswartung vermietetes
Die Seite wird geladen...

Wartungsvertrag bei vermieteten EFH - Ähnliche Themen

  1. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...
  2. Vermietete Eigentumswohnung-Möbel abschreibbar

    Vermietete Eigentumswohnung-Möbel abschreibbar: Hallo, ich habe jetzt eine möblierte Wohnung vermietet. Diese wurde komplett eingerichtet und mich würde jetzt interessieren, ob und wie ich...
  3. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  4. Versicherung für Einbauküche und Fußboden in vermieteter Wohnung

    Versicherung für Einbauküche und Fußboden in vermieteter Wohnung: Vorab: Ich besitze eine Eigentumswohnung in einer WEG, die ich ab September vermieten werde. Ich habe mich jetzt hier im Forum gründlich...
  5. Abschreibung für eine geerbte und vermietete Eigentumswohnung (Baujahr/Anschaffung 1975)

    Abschreibung für eine geerbte und vermietete Eigentumswohnung (Baujahr/Anschaffung 1975): Guten Tag, ich wende mich erstmalig an das Forum mit folgender Frage zu einer geerbten Eigentumswohnung. Nachstehend sind die Daten...