Warum kann ich geerbtes Haus nicht abschreiben?

Diskutiere Warum kann ich geerbtes Haus nicht abschreiben? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Guten Abend, ich habe zuletzt meine erste Steuererklärung erstellt und abgegeben, da ich von meinem Vater ein Haus überschrieben bekommen habe....

  1. #1 franko33, 04.09.2018
    franko33

    franko33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich habe zuletzt meine erste Steuererklärung erstellt und abgegeben, da ich von meinem Vater ein Haus überschrieben bekommen habe. Dieses habe ich vermietet und alles wie angegeben eingetragen, auch die Herstellungskosten habe ich angegeben, von denen kann ich ja jährlich 2% normal abschreiben oder?

    Heute habe ich jedoch ein schreiben erhalten, dass laut Überlassungsvertrag keine Herstellungskosten für mich entstanden sind, weshalb ich keine Baukosten abschreiben kann, ist das richtig so? Ich dachte ich kann diese als Erbe genauso abschreiben oder nicht?

    Wie gehe ich da am besten vor und auf was kann ich mich berufen ?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.546
    Zustimmungen:
    3.708
    Woher sollen wir das wissen? ;)


    Als Erbe kannst du die Abschreibung des Erblassers fortführen, Fußstapfentheorie. Wenn der Erblasser das Gebäude bereits vollständig abgeschrieben hat, kannst du keine Abschreibung fortführen. Ein entgeltlicher Erwerb hätte eine neue Abschreibung ausgelöst, aber das liegt ja nicht vor.
     
    franko33 gefällt das.
  4. #3 Tobias F, 04.09.2018
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    519
    Aber klar kannst Du das. Und wenn Du dann das Haus an Deinen Sohn vererbst kann der die Herstellungskosten, die Dein Vater gezahlt und schon steuerlich abgesetzt hat, nochmals absetzen. ;-)



    Beruf dich einfach auf:
     
    Sweeney gefällt das.
  5. #4 franko33, 04.09.2018
    franko33

    franko33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0


    Ich habe das Haus als es fertig gebaut war geerbt und vermietet, es wurden bis jetzt noch keine Herstellungskosten abgeschrieben, habe dies auch so in der Steuererklärung angegeben und darauf wurde mir geantwortet, da ich es ja geerbt habe könnte ich diese nichtmehr abschreiben.

    Steht mir nun in diesem Fall eine Abschreibung der Herstellungskosten zu oder hat das Finanzamt recht das ich dies nicht kann, ja die Kosten ja der Vererber getragen hat und nicht ich ?
     
  6. #5 immobiliensammler, 04.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    2.699
    Ort:
    bei Nürnberg
    Welches Baujahr hat das Haus denn und wann hat es Dein Vater gekauft (oder hat der es selbst auch geerbt)?
     
  7. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    1.290
    Ort:
    Noris
    Könnte es eventuell wichtig sein, dass das Haus eben nicht vererbt wurde, sondern dass
    ?
     
  8. #7 franko33, 04.09.2018
    franko33

    franko33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    2010 wurde der Baugrund von meinem Vater gekauft, anschließend auch wegen Bauzwang der Rohbau hingestellt. Fertiggestellt wurde das Haus im Mai 2017. Er hat es selbst gebaut bzw. bauen lassen. Ich habe es fertig geerbt und vermietet.
     
  9. #8 immobiliensammler, 04.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    2.699
    Ort:
    bei Nürnberg
    Dann halte ich die Aussage des Finanzamtes für falsch, nach meiner Rechtsauffassung müsstest Du hier die Afa ansetzen können. Ich würde einen Steuerberater einschalten, der kann dann ggfs. auch den Einspruch bearbeiten!
     
    Andres gefällt das.
  10. #9 immobiliensammler, 04.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    2.699
    Ort:
    bei Nürnberg
    Denke ich nicht, da es ja nur um die Rechtsnachfolge geht, also eben auch bei einer Schenkung. Inzwischen wurde es ja in Richtung "Erbschaft" konkretisiert!
     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 04.09.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    1.967
    Mit Fertigstellung in 2017 solltest du das Haus aber abschreiben können.
    Lass doch mal einen Steuerberater auf den Bescheid bzw. deine Steuererklärung schaun.

    Vielleicht hast du nur in ein falsches Feld den Eintrag gemacht und daher die Ablehnung.
    Solche Irrtümner lassen sich i.d.R. problemlos beheben.
     
  12. #11 taxpert, 04.09.2018
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    Bayern
    Da es hier mit den Begrifflichkeiten etwas durch einander geht, muss man erstmal klären was denn tatsächlich vorliegt!

    Mal ist von Erbe die Rede, dann wieder von Überlassung!

    Erbe kann man nur sein, wenn der Vater verstirbt! Das scheint aber nicht der Fall zu sein!

    Natürlich kann das Grundstück auch im Wege der vorweggenommen Erbfolge übertragen werden. Das wäre dann eine Schenkung!

    Hier ist aber von einem Überlassungsvertrag die Rede! Natürlich kann der Vater das Grundstück dem Sohn auch nur den Besitz am Grundstück überlassen und das Eigentum behalten! Dann gäbe es tatsächlich keine AfA, da mit einer Ausnahme nur der Eigentümer AfA geltend machen kann!

    taxpert
     
    Olbi, Sweeney, ehrenwertes Haus und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Warum kann ich geerbtes Haus nicht abschreiben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. afa für geerbte immobilien

    ,
  2. Ich will das nicht abschreiben

    ,
  3. bemessungsgrundlage afa geerbtes haus

    ,
  4. Gebäudeabschreibung: Beginn bei Erbschaft,
  5. afa gebäude bei vermietung erbe,
  6. anschaffungskosten bei erbe,
  7. abschreibung bei geerbtem haus,
  8. abschreibung bei geerbter immobilie,
  9. gebäudeafa nach erbschaft,
  10. afa einer geerbte immobilie ,
  11. afa immobilien berechnen,
  12. abschreibung rechtsnachfolger,
  13. lineare abschreibung immobilien bei erbfall,
  14. abschreibung geerbter immobilie,
  15. vermieter immobilie geerbt berechnung der absetzung für abnutzung,
  16. abschreibung haus erbe,
  17. anschaffungskosten vermietung und verpachtung bei erbe vom Haus,
  18. Bemsseungsgrundlage Afa Gebäude bei Schenkung,
  19. Vermietung eines ererbten Hauses AfA Bemessungsgrundlage,
  20. vermietung geerbter immobilie afa,
  21. abschreibung gebäude rechtsnachfolger,
  22. afa bei geerbten haus,
  23. geerbtes haus vermietet renovierungskosten absetzen,
  24. wie haus abschreiben das überschrieben wurde?,
  25. afa geerbtes haus
Die Seite wird geladen...

Warum kann ich geerbtes Haus nicht abschreiben? - Ähnliche Themen

  1. Neues Haus - Neue Mietwohnung - keine Erfahrung

    Neues Haus - Neue Mietwohnung - keine Erfahrung: Sehr geehrte Forenmitglieder, Gerade bin ich mit der Planung eines Zweifamilienhauses beschäftigt. Bei diesem Haus soll das Dachgeschoss mit 65qm...
  2. Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt

    Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt: hallo zusammen, das Schreiben an die Mieter wurde nicht an das Ehepaar adressiert sondern nur an den Ehemann adressiert. Der Mietvertrag wurde...
  3. Erleichtertes Kündigungsrecht des VM in einem Haus mit 2 ETW?

    Erleichtertes Kündigungsrecht des VM in einem Haus mit 2 ETW?: Guten Morgen, folgende Ausgangssituation: - Haus mit 2 Wohnungen - Jede Wohnung hat einen Eigentümer, also sind es ETW - Eigentümer A bewohnt...
  4. Ist Dämmung des Kellers zur Wohnung im EG eine Modernisierung für alle im Haus?

    Ist Dämmung des Kellers zur Wohnung im EG eine Modernisierung für alle im Haus?: Das EG in meinem Mehrfamilienhaus ist immer kalt, Bestand halt. Jetzt will ich zwei Maßnahmen durchführen: die Kellerdecke mit Steropor dämmen,...
  5. Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?

    Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?: Hallo, wir haben 2015 ein Eigenheim gekauft, haben dies zwei Jahre selbst bewohnt, nun ist es seit 01/2018 vermietet. Dass ich die Kreditzinsen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden