Was genau sind Hausnebenkosten?

Dieses Thema im Forum "Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung" wurde erstellt von Nightwish, 10.12.2007.

  1. #1 Nightwish, 10.12.2007
    Nightwish

    Nightwish Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein großes Problem!

    Habe heute meine Nebenkostenabrechnung für Dezember 2006 bekommen. (sind am 25.11.2006 umgezogen)

    Heizung/Warmwasser: 60 Euro
    Nebenkosten wie Versicherungen, Hauswart, Gebäudereinigung: 100 Euro.

    Vorrausgezahlt: 130 Euro, Kosten: 310 Euro / Nachzahlung 180 Euro!

    In den Kosten sind 150 Euro Hausnebenkostenenthalten!, sodass ich insgesamt knapp 310,00 Euro Nebenkosten im MONAT bezahlen soll!Was soll das wie geht das? Was genau sind diese Hausnebenkosten? Kann doch nicht sei das ich mit 2 Erwachsenen und einem Kleinkind und ner Wohung von 70qm bei einer Kaltmiete von 280 Euro 310 Euro Nebenkosten zahlen soll! Zumal unser Wasserverbrauch bei knapp über 5 kubikmeter im Monat lag!

    Liegt da irgendwo ein Fehler vor?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nightwish, 10.12.2007
    Nightwish

    Nightwish Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mieter bin ich. Ich wunder mich halt das ich 100 euro BK, 60 Euro Heizung/WW und 153 Euro hausnebenkosten pro Monat zahlen soll.
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Dein Vermieter muss die Betreibskostenarten genau aufführen:
    Nr.1: Die laufenden öffentlichen Lasten des Grundstücks
    wichtigster Posten ist die Grundsteuer
    Nr.2: Die Kosten der Wasserversorgung
    insbesondere die kosten des Wasserverbrauchs (Wassergeld), Grundgebühren und die Zählermiete
    Nr.3: Die Kosten der Entwässerung
    die Gebühr für die öffentliche Entwässerungsanlage
    Nr.4 betrifft Heizkosten
    a) entspricht § 7 Abs.2 Heizkostenverordnung;
    Die Kosten des Betriebs der zentralen Heizungsanlage einschließlich der Abgasanlage
    Umlagefähig sind hier unter anderem die Kosten für den verbrauchten Brennstoff, z.B. Kohle, Gas; die Kosten des Betriebsstroms, das ist der Strom den die Heizanlage beim Betrieb selbst verbraucht; die Kosten für Bedienung, Überwachung und Pflege der Heizungsanlage; die Wartungskosten für die Heizungsanlage, nicht aber die Instandhaltungskosten;
    b) Kosten der zentralen Brennstoffversorgungsanlage
    Die liegt vor, wenn über Einzelöfen geheizt wird, die über Pumpen von einem zentralen Öltank versorgt werden.
    c) Kosten der eigenständigen gewerblichen Lieferung von Wärme
    das ist in erster Linie Fernwärme
    d) Kosten der Reinigung und Wartung von Etagenheizungen
    Nr.5 betrifft die Warmwasserversorgung
    a) Betriebskosten der zentralen Warmwasserversorgungsanlage
    b) Kosten von eigenständiger gewerblicher Warmwasserlieferung
    c) Kosten der Reinigung und Wartung von Warmwassergeräten
    Nr.6: Kosten von verbundenen Heizungs- und Warmwasseranlagen
    Das sind Anlagen, die beides erzeugen, eine genaue Kostenaufteilung nach Nr.4 und 5 aber nicht möglich ist.
    Nr.7: Kosten eines Aufzuges
    Nr.8:Kosten für Straßenreinigung und Müllabfuhr
    Nr.9:Kosten der Hausreinigung und Ungezieferbekämpfung
    Nr.10:Kosten der Gartenpflege
    Nr.11 Kosten der Beleuchtung
    Nr.12 Kosten für Schornsteinreinigung
    Nr.13 Kosten der Sach- und Haftpflichtversicherung
    Nr.14 Kosten für den Hauswart
    Nr.15
    a) Kosten für Betrieb der Gemeinschaftsantenne
    b) Kosten für den Kabelanschluss
    Nr.16 Betrieb von Wascheinrichtungen
    Nr.17 sonstige Betriebskosten

    Welche Kosten du davon hast, wirst du wissen. Allgemeinstrom, Aufzug und Renigung incl winterdienst sind meist am teuersten...
     
  5. #4 Nightwish, 10.12.2007
    Nightwish

    Nightwish Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also in den 100 Euro BK sind bereits enthalten:

    Flurlicht
    Heizungszähler
    Aufzugskosten
    Grundsteuer
    Straßenreinigung
    Wasser/Bodenverband
    Niederschlagswasser
    Hofreinigung/Winterdienst
    Treppenhausreinigung
    Hausmeister/Gartenpflege
    Gebäudeversicherung
    Haftpflichtversicherung

    Wie gesagt die zahle ich ja bereits. Aber gehören die nicht auch schon zu den Haunebenkosten?
     
  6. #5 Prüfer, 10.12.2007
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Öh ja gehören sie.

    Vieleicht will der Vermieter die Rücklage auf dich umwälzen oder schiebt dir die zuwenig gezahlten Sachen für das ganze Jahr 2006 zu zu schieben...nur vermutungen...am einfachten den Vermieter fragen wie sich diese Kosten zusammensetzen.

    Vieleicht hat er auch unbewusst einen Fehler gemacht bei der Abrechnung.
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Kann es sein, dass die Wohnung lange leer stand?
    Das ist der übliche Fehler, der passiert.
    Zudem kann man davon ausgehen, dass es vielleicht nur eine Heizkostenschätzung gab.

    Was für ein Abrechnungszeitraum steht denn drauf? normalerweise sollte das kaum über 200-220€ pro Monat gehen.

    Es kann auch sein, dass hier eine Abrechnung der Hausverwaltung (incl Verwalter-Gebühr) direkt auf den Mieter umgelegt werden soll, aber mit so wenig Angaben kann man dazu nix sagen...
     
  8. #7 Nightwish, 10.12.2007
    Nightwish

    Nightwish Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ganz merkwürdig ist das er meine Kalt- und Warmwasserstände dazu nutzt die Hausnebenkosten zu berechnen obwohl Wasser bereits extra berechnet wurde :?

    Beispiel: Warmwasserstand 3,31, Kaltwasser 11,49
    Berechnung: Betrag je Einheit: 10,56657 x 11,49 = 121, 41 Euro; 9,74193 x 3,31 = 32, 25 = 153,66 Euro Hausnebenkosten.

    Abrechnung für Dezember 2006, Zähler abgelesen am 23.02.2007
     
  9. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt zwar auch Allgemeinwasser (Garten), aber das ist alles ziemlich seltsam.
    Ich denke, es ist das beste, du nimmst du Abrechnung und schaust dir alle Rechnungen an. Dann läßz du dir das vom Vermieter erklären.
    Dazu ist er verpflichtet.

    Er muss dir die Rechnungen nicht in Kopie schicken (Es sei denn, er wohnt weiter (> 100km) weg.
     
  10. #9 Nightwish, 10.12.2007
    Nightwish

    Nightwish Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne Torgelow, er Oldenburg...sind schlappe 500 km...

    Ich mach erstmal nen Termin bei der Verbraucherzentrale. Ich soll allein für Dezember 179 Euro nachzahlen...die sehen von mir erstmal keinen Cent!

    Achso Garten haben wir keinen dran.

    Ich kanns ja mal einscannen und euch rübermailen :top
     
  11. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Tja, die Forderung wird auch mit einem Widerspruch nicht weniger oder später zahlbar..
     
  12. #11 Nightwish, 10.12.2007
    Nightwish

    Nightwish Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Naja aber ist doch merkwürdig...wenn alles korrekt zahle ich, aber daran glaube ich irgendwie nicht. Einen Punkt konnte ich schon streichen! 9 Euro Treppenreinigung, denn die machen wir laut Mietvertrag selber...siehst, 1. Knackpunkt.

    Achso Garten haben wir keinen dran.

    Ich kanns ja mal einscannen und euch rübermailen :top
     
Thema: Was genau sind Hausnebenkosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was sind hausnebenkosten

    ,
  2. hausnebenkostenrechner

    ,
  3. haus nebenkosten

    ,
  4. heizkostenabrechnung hausnebenkosten,
  5. hausnebenkosten was ist das,
  6. hausnebenkosten heizkostenabrechnung,
  7. hausnebenkosten,
  8. was sind hausnebenkosten,
  9. hausnebenkostengebühr,
  10. Hausnebenkosten in der Heizkostenabrechnung,
  11. was sind hausnebenkostenabrechnung,
  12. hausnebenkosten,
  13. hausnebenkosten in heizkostenabrechnung,
  14. sind hausnebenkosten,
  15. was sind hausnebenkosten in der heizkostenabrechnung,
  16. was sind beim haus nebenkosten,
  17. was sind hausnebenkostenabrechnung,
  18. haus neben kosten,
  19. mietabrechnung-nebenkosten-kosten abrechnung hausnebenkosten,
  20. wa sind hausnebenkosten,
  21. hausnebenkosten was sind das,
  22. abrechnen hausnebenkosten ista,
  23. was sind hausnebenkosten?,
  24. Was sind bei Wasser und heizungsabrechnung hausnebenkosten,
  25. berechnung von hausnebenkosten
Die Seite wird geladen...

Was genau sind Hausnebenkosten? - Ähnliche Themen

  1. Was genau muss ich auswählen für den Verkauf?

    Was genau muss ich auswählen für den Verkauf?: Hallo ich bin vor kurzem Vermieterin geworden, weil mein Papa krank ist. Ich würde dieses Objekt verkaufen, aber habe überhaupt keine Ahnung, wie...
  2. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  3. MV "mit Garage", was genau??

    MV "mit Garage", was genau??: Hallo, Ich bin gerade dabei mich in Unterlagen einzuarbeiten (bzw. einen ersten groben Überblick über das Durcheinander zu erhalten). Noch bin...
  4. 15% Erhaltungsaufwand in 3 Jahren – wie genau berechnen?

    15% Erhaltungsaufwand in 3 Jahren – wie genau berechnen?: Im Rahmen einer vermieteten Immobilie stehe ich nun vor dem Problem mit den 15% Erhaltungsaufwand bzw. Renovierungskosten innerhalb 3 Jahren nach...
  5. Was ist alles genau bei einer Hausratversicherung versichert ?

    Was ist alles genau bei einer Hausratversicherung versichert ?: Meine Frau und ich sind gerade umgezogen und haben fast die ganzen Möbel neu gekauft. Aus diesem Grund denken wir über eine Hausratversicherung...