Was ist absetzbar bei Zeitmietverträgen!

Diskutiere Was ist absetzbar bei Zeitmietverträgen! im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, ich will meine Wohnung auf 5 Jahre befristet vermieten, weil ich danach wegen Eigenbedarf wieder einziehen will! Der Mieter ist damit...

vito111

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo, ich will meine Wohnung auf 5 Jahre befristet vermieten, weil ich danach wegen Eigenbedarf wieder einziehen will! Der Mieter ist damit einverstanden! Meine Frage wäre: Kann ich alle Objektaufwendungen (Schuldzinsen, NK etc.) genauso steuerlich geltend machen wie bei einer unbefristeten Vermietung! Wäre für jede Hilfe dankbar!
Liebe Grüße
 

Mikape

Benutzer
Dabei seit
21.09.2005
Beiträge
52
Zustimmungen
0
Klar!

Du musst aber auch die Einkünfte angeben... :zwinker

Die Nebenkosten kannst du nicht angeben, wenn sie dein Mieter zahlt (Nebenkostenvorauszahlung) Dir entstehen ja keine Kosten, du verwaltest sie nur...

Grüße
 

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Können befristete Verträge nicht nurnoch hächstens auf 4 Jahre abgeschlossen werden?
 

vito111

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Danke soweit, aber ich habe im Internet folgendes gefunden:
"Gegen die Einkünfteerzielungsabsicht spricht zum Beispiel der Umstand, dass bereits im Mietvertrag die Befristung mit einer ausdrücklich erklärten Selbstnutzungs- oder Verkaufsabsicht verknüpft wird."
und somit das Finanzamt Probleme macht-sogar bei der Absetzung der Schuldzinsen!!!!
Noch was zu den Nebnkosten: ich bekomme immer eine Abrechnung zu UMLAGE FÄHIGEN und NICHT UMLAGE FÄHIGEN Kosten! Kann ich die nicht umlagefähigen Kosten denn auch nicht absetzen!
Grüsse
 

Mac

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
194
Zustimmungen
1
Wo wir wieder beim Thema wären, ob es sinnvoll ist, in der Steuererklärung Anlage V nur die Miete als Einnnahme (=Nettorechnung) einzutragen und die nicht umlagefähigen Kosten oder auch die Einnahmen aus den NK-(Umlagen-)Vorauszahlungen des Mieters und im Gegenzug bei den Werbungskosten alle Ausgaben (ob umlagefähig oder nicht), damit keine Ausgaben vergessen werden. (=Bruttorechnung)

Somit sind eben auch die nicht (auf den Mieter) umlagefähigen Kosten lt. Aufstellung der Hausverwaltung als Werbungskosten in der Anlage V mit erfasst.

Noch ein Hinweis bzgl. der Instandhaltungsrücklage, welche evtl. von der Hausverwaltung aufgestellt wird. Zum einen ist die (jährliche) Zuführung zur Instandhaltungsrücklage bei den anzusetzenden (nicht umlagefähigen) Kosten abzuziehen und evtl. Entnahmen aus der Inst.-RL den Werbungskosten hinzu zu addieren. Abzgl. der Erstattung oder zzgl. Nachzahlung an die Hausverwaltung, welche im entsprechenden Jahr gezahlt wurden.
 
Thema:

Was ist absetzbar bei Zeitmietverträgen!

Was ist absetzbar bei Zeitmietverträgen! - Ähnliche Themen

Werbungskosten zeitanteilig ansetzen bei befristeter Vermietung: Liebes Vermieter-Forum, ich habe (mal wieder) eine Frage zur Absetzbarkeit von Werbungskosten bei einer befristeten Vermietung und...
HILFE: Wechsel Eigennutzung zu Vermietung: Liebe Community, wir haben eine tolle Wohnung gefunden und sind grade kurz vor dem Kaufabschluss. Ein älterer Herr (Ehemann der Eigentümerin)...
Neubau teilvermietetes 4 FH, EK optimal einsetzten und Abschreibungen maximieren: Hallo zusammen, ich hoffe, ich habe soweit innerhalb der Suche nichts übersehen, deswegen hier meine kurze Frage mit folgender Situation. -...
Neue Dachterrasse gleicher neuer Mietvertrag?: Hallo meine Lieben, ich vermiete eine Wohnung im i OG, ich habe nun im Erdgeschoss angebaut und meinen Mieter dadurch im OG eine 18m2 Terrasse...
Steuerklärung Vermietung Selbstnutzung Renovierungkosten: Hallo zusammen, ich habe mit meinem besten Freund zusammen vor einem Jahr eine Immobilie erworben und von Grund auf neu renoviert (Elektrik...

Sucheingaben

Zeitmietvertrag Eigenbedarf steuerliche Absetzbarkeit

,

befristeter mietvertrag steuerlich absetzbar

,

maklerprovision steuerlich absetzen befristete vermietung

,
befristete mietverträge was kann man vom steuer abziehen
, absetzbarkeit schuldzinsen befristete vermietung, kann man maklerprovision steuer absetzen, zeitmietvertrag steuerlich absetzen, nicht umlagefähige nebenkosten steuerlich absetzbar vermietung, vermietung und verpachtung ist die maklercourtage absetzbar von der steuer, betriebskosten wie umlage bei Vermietung und Verpachtung wie absetzen, umlagefaehige Kosten absetzen, kann man etwas von den umlagen von der steuer absetzen, zeitmietvertrag absetzbar, sind nicht umlagefähige nebenkosten abzugsfähig, steuer absetzen befristete vermietung, befristeter mietvertrag lohnkosten absetzbar, eigenbedarf lohnkosten absetzen, keine Umlage bei Vermietung was ist mit Werbungskosten, befristeter Mietvertrag steuerlich, befristeter mietvertrag steuer, was alles ist absetzbar für Vrtmieter., Entsandene mehrkosten wegen Eigenbedarf und zwangsräumung steuerlich absetzbar?, umlagefähige kosten steuer absetzen, Absetzbarkeit von Umlagen bei Vermietung und Verpachtung, mietverträge für mitarbeiter absetzbar
Oben