Was nun?

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von JBR123, 21.01.2011.

  1. JBR123

    JBR123 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie in einem anderen Teil des Forums schon geschrieben, habe ich meinen gewerblichen Mieter fristlos gekündigt da die Zahlungsmoral ganz am Boden war - auf deutsch, "es floss keine Miete mehr"! Nun treibt er die Sache zum Höhepunkt - reagiert nicht auf die Kündigung und kommt somit auch nicht zu den angesetzten Terminen um die Übergabe durchzuziehen!

    Ich suche nun nach Ansatzpunkten um doch noch einen Auszug hinzubekommen, ohne die Räumungsklage anzusteben.

    Einen Ansatz sehe ich im Umgang mit der Mietsache - hier ist es Ihm egal, dass er keine Heizung mehr hat und es im Innenraum schon am gefrieren ist. Kann man hier nicht mit einer "einstweiligen Verfügung" ein Handeln erzwingen??

    Habt Ihr eine Idee dazu??

    Danke
    JBR
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewerbliche mieter böden

    ,
  2. fristlose Kündigung gewerblicher Mietverterag durchziehen