Was passiert wenn der Vermieter keine Belege rausrücken will?

Dieses Thema im Forum "Fristen" wurde erstellt von onkelfossi, 07.01.2007.

  1. #1 onkelfossi, 07.01.2007
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mal eine theoretische Frage:

    Vermieter sendet dem Mieter die Betriebskostenabrechnung. Es kommt zu einer Nachzahlung. Mieter möchte die Belege einsehen bzw. eine Kopie haben. Vermieter reagiert nicht bzw. lehnt ab. Mieter zahlt die Nachzahlung nicht.

    Das ist doch in Ordnung, oder? :stupid

    VG

    fossi :wink
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Die zutreffendste Antwort dürfte lauten: es kommt darauf an...

    Der Mieter hat in der Regel keinen Anspruch auf die Zusendung von Kopien. Wenn der Mieter bei einer formal ordnungsgemäßen Abrechnung dann trotzdem die Zusendung von Kopien verlangt und der Vermieter nicht reagiert, liegt eine Abrechnung vor, gegen die keine begründeten Einwände vorgebracht wurden. Der Abrechnungssaldo ist daher fällig.
    Wird dem Mieter dagegen vom Vermieter die Belegeinsicht oder in einem Ausnahmmefall auch die Zusendung von Kopien verweigert, ist der Abrechnungssaldo bis zur Gewährung der Belegeinsicht nicht fällig.
     
  4. #3 lostcontrol, 09.01.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    der vermieter ist nicht verpflichtet, dir kopien zukommen zu lassen, sofern es dir zumutbar ist, dass du die belege bei ihm zuhause persönlich in augenschein nimmst (wichtig ist also die räumliche entfernung).
    letztendlich ist er aber schon verpflichtet, die entsprechenden papiere offenzulegen, und wenn es begründete zweifel an seiner abrechnung gibt sowieso.

    ich verstehe das ganze gedöns nicht - ich würde es immer vorziehen, mal eben ein paar kopien zu machen, bevor die mieter bei mir in der bude stehen.
    wir haben ein gutes verhältnis zu unseren mietern, trotzdem brauchen die weder zu wissen wie ich so lebe, noch brauchen sie einblick in mein persönliches ordnungssystem.
    und die kopier- und portokosten kann man ja jederzeit von den mietern einfordern.

    irgendwie hab ich bei diesem thema immer so ein bisschen den verdacht, dass manche vermieter sich da nur deshalb querstellen, weil sie vielleicht ihren kram nicht so wirklich in ordnung halten und die belege erstmal suchen müssten.
    bei meinem privatkram neige ich ja auch ganz gewaltig zum chaos - aber diese unterlagen sind einfach wichtig und sollten jederzeit zur hand sein.
    ausserdem braucht man sie ja auch für die steuer.
     
Thema: Was passiert wenn der Vermieter keine Belege rausrücken will?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter verweigert belegeinsicht

    ,
  2. nebenkostenabrechnung belege einsehen

    ,
  3. nebenkostenabrechnung ohne belege

    ,
  4. vermieter schickt keine nebenkostenabrechnung,
  5. vermieter verweigert nebenkostenabrechnung,
  6. nebenkostenabrechnung keine belege,
  7. nebenkosten belege einsehen,
  8. Vermieter gewährt keine Belegeinsicht,
  9. nebenkosten keine belege,
  10. vermieter sendet keine nebenkostenabrechnung,
  11. vermieter verweigert belege,
  12. vermieter schickt keine betriebskostenabrechnung,
  13. vermieter hat keine belege,
  14. nebenkosten ohne belege,
  15. belege einsehen nebenkostenabrechnung,
  16. vermieter gewährt keine einsicht in belege,
  17. vermieter schickt keine unterlagen,
  18. vermieter keine belegeinsicht,
  19. was ist wenn vermieter kopien verweigert,
  20. Was passiert wenn der Vermieter keine Belege zusendet,
  21. was tun wenn vermieter keine nebenkostenabrechnung schickt,
  22. viermieter lässt belege betriebskosten nicht einsehen,
  23. betriebskostenabrechnung ohne belege,
  24. vermieter keine belege für nebenkosten,
  25. mietnebenkostenabrechnung vermieter ohne belege
Die Seite wird geladen...

Was passiert wenn der Vermieter keine Belege rausrücken will? - Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  5. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...