Wassermengenzähler, Heizkostenverteiler, Abrechnungsunternehmen

Diskutiere Wassermengenzähler, Heizkostenverteiler, Abrechnungsunternehmen im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, ich habe zum Thema jetzt einige Berichte etc. gelesen, möchte aber auch nach der Meinung im Forum fragen, da es sehr kompliziert...

  1. #1 sheedster, 18.02.2019
    sheedster

    sheedster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe zum Thema jetzt einige Berichte etc. gelesen, möchte aber auch nach der Meinung im Forum fragen, da es sehr kompliziert ist für mich.

    Grundlage: 3-Familien Haus mit einer zu vermieteten Wohnung im DG.

    Welche Voraussetzung gibt es für den Wassermengenzähler?

    - Getrennter Heiz- und Warmwasserkreislauf?

    Wir haben eine zentrale Ölheizung im Keller.

    Ist es sinnvoll ein Unternehmen, damit zu beauftragen, weil wir ja nur 1/3 der Kosten umlegen können?

    Eine Abrechnung nach m² ist ja nur bei einem 2-Familien Haus möglich mit einer selbstgenutzten Wohnung habe ich gelesen.

    Vielen Dank

    Mit freundlichen Grüßen

    Alexander Hauf
     
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.877
    Zustimmungen:
    3.006
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ob Du Wärmemengenzähler einsetzen kannst sagt Dir Dein Heizungsbauer. Voraussetzung dafür sind halt (vereinfacht ausgedrückt) getrennte Heizungskreisläufe pro Wohnung. Wenn es nicht geht müssen halt die üblichen Messgeräte an alle Heizkörper. Zusätzlich brauchst Du in jedem Fall noch direkt an der Heizung einen zusätzlichen Wärmemengenzähler, der die zur Warmwassererwärmung benötigte Energie misst.

    Ob Du eine Firma beauftragst oder die Abrechnungen selbst machst musst Du entscheiden, gerade mit Wärmemengenzählern ist das kein Hexenwerk. Wenn Du da aber Fehler machst und der Mieter deshalb die Abrechnung nicht akzeptiert fällt Dir das halt auf die Füße.
     
  4. #3 sheedster, 18.02.2019
    sheedster

    sheedster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also muss man zwischen Warmwasserzähler und Wärmemengezähler unterscheiden?

    Das ist der Heizkostenverteiler wohl die billigere Variante, aber zum Abrechnen schwieriger oder?
     
  5. #4 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.877
    Zustimmungen:
    3.006
    Ort:
    bei Nürnberg
    Richtig ist dass das Abrechnen schwieriger ist. Ob die Heizkostenverteiler pro Heizung (m.E. sind auch Wärmemengenzähler Heizkostenverteiler, aber mir ist klar was Du meinst) billiger sind kommt darauf an, wieviele Heizkörper pro Wohnung verbaut sind!
     
Thema:

Wassermengenzähler, Heizkostenverteiler, Abrechnungsunternehmen

Die Seite wird geladen...

Wassermengenzähler, Heizkostenverteiler, Abrechnungsunternehmen - Ähnliche Themen

  1. Heizkostenverteilung selbst machen??

    Heizkostenverteilung selbst machen??: Hallo Leute, wir haben ein 2 Familienhaus. Die unter Etage bewohnen wir selbst, im Zuge der Renovierung wurde die Heizung erneuert und unsere...
  2. Heizkostenverteiler selbst ersetzen.

    Heizkostenverteiler selbst ersetzen.: Hallo, die Heizkostenverteiler von Ista, kann man die gegen anderen tauschen ohne die Wärmeplatte zu ersetzen?`Also nur das Modul. das wären die...
  3. Heizkostenverteiler montieren als Modersierung umlegen

    Heizkostenverteiler montieren als Modersierung umlegen: Hallo Zusammen, Wir haben ein MFH mit Zentralheizung in dem wir auch selber wohnen. Bislang wurden die Heizkosten bei allen Mietern nach qm...
  4. Heizkostenverteiler selbst ablesen? Heizkostenverteilung ohne die Großen der Branche?

    Heizkostenverteiler selbst ablesen? Heizkostenverteilung ohne die Großen der Branche?: Hallo Zusammen - könnte bitte Eure Hilfe gebrauchen. Wir sind eine kleine Grunstücksgemeinschaft und verwalten 3 MFH selber. Seit 20 Jahren...
  5. Heizkostenverteiler - Wie Monatswert auslesen?

    Heizkostenverteiler - Wie Monatswert auslesen?: Hallo, ein Heizkostenverteiler zeigt ja folgende Werte an: - A: Aktueller Verbrauchswert seit dem letzten Stichtag - V: Verbrauch der letzten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden