Wasseruhren ohne Werte ausgetauscht

Dieses Thema im Forum "Kaltwasserversorgung" wurde erstellt von Locarius, 16.07.2009.

  1. #1 Locarius, 16.07.2009
    Locarius

    Locarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wasseruhren wurden ausgetauscht ohne den Verbrauchsstand festzuhalten.

    Kann der Verbrauch für die Betriebskostenabrechnung geschätzt werden?
    Welcher durchschnittlicher Wert kann hier genommen werden
    Oder können die Kosten garnicht zum Ansatz gebracht werden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 16.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    830
    von wem?
    vom vermieter (bzw. dessen installateur)?
    vom ableseunternehmen?
    von der stadt (hauptzähler)?

    ich würd mal sagen da soll der verantwortliche seinen kopf hinhalten!

    durchschnittliche werte beim wasserverbrauch?
    also unser minimum bei single-mieter lag bei knapp 20 kubik jährlich, das maximum bei 140 kubik jährlich (werte aus über 20 jahren vermietung). sprich: da einen durchschnitt nehmen zu wollen ist extrem fehlerträchtig.
     
  4. #3 Locarius, 16.07.2009
    Locarius

    Locarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Der Austausch der Zähler in den Wohnungen wurde vom Vermieter vorgenommen.

    Ich, als Verwalter muss nun eine Abrechnung erstellen und weiss nicht ob ich die Kosten für das Wasser aufgrund der fehlenden Verbrauchswerte überhaupt ansetzen kann.
     
  5. #4 lostcontrol, 16.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    830
    und der hat es versäumt die wasserstände abzulesen?
    sorry, aber soviel dummheit gehört eigentlich auch bestraft *seufz*.

    gilt hier nicht auch das mit dem abzug von 15% wegen fehlender verbrauchswerte?
    man wird dann wohl auf einen "passenden" abrechnungsmodus umschwenken müssen, eventuell mit den vorjährigen verbräuchen vergleichen.
    ich denke aber damit müssen sich die mieter wohl einverstanden erklären...

    vielleicht haben ja auch die mieter den alten stand notiert?
     
  6. #5 Locarius, 16.07.2009
    Locarius

    Locarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wie lautet diese Regelung?
     
  7. #6 lostcontrol, 16.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    830
    wie gesagt, ich weiss leider nicht ob das auch beim wasserverbrauch gilt.
    bei den heizkosten macht man das so, das hab ich auch schon selbst erfolgreich gegenüber einer ablesefirma durchsetzen können, dass die diese 15% übernehmen mussten, weil sie mist gebaut haben beim ablesen.
    wo genau das steht weiss ich jetzt auch nimmer aus dem kopf - müsste eigentlich in der heizkostenverordnung stehen, aber die bringt dir ja im zusammenhang mit wasser nichts.

    vielleicht geht's ja auch mit hochrechnen?

    wann wurden die zähler denn ausgetauscht? mittem im jahr? oder sinnvollerweise zu ende/beginn des wirtschaftszeitraums?
     
  8. #7 Locarius, 16.07.2009
    Locarius

    Locarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Der Austausch wurde mitten im Jahr durchgeführt, weil die gemieteten Uhren wohl zu hohe Werte anzeigten.
     
  9. #8 lostcontrol, 16.07.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    830
    moment.
    wenn die uhren gemietet waren, dann kann der vermieter sie doch nicht so einfach nach gutdünken austauschen sondern muss das mit dem uhren-vermieter abklären?
    wenn die dinger kaputt sind muss der uhren-vermieter sie austauschen, so einfach kommt man da auch nicht aus dem vertrag raus.

    hört sich für mich an als sei da so gut wie alles falsch gelaufen, was falsch laufen kann...

    p.s.: was heisst "zu hohe werte"? woher wollt ihr wissen dass die "zu hoh" sind? und warum kümmert sich der vermieter darum, wo ihm das doch vom prinzip her völlig egal sein kann wenn die dinger gemietet sind?
    war die eichfrist abgelaufen?
     
  10. #9 Locarius, 16.07.2009
    Locarius

    Locarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo, die Eichfrist war nicht abgelaufen. Hier wurde wirklich alles verkehrt gemacht was möglich war. Ich muss mich da durchkämpfen.

    Danke für die Mühen!
     
Thema: Wasseruhren ohne Werte ausgetauscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserzähler wurde ausgetauscht woher weiß ich jetzt meinen verbrauch

    ,
  2. wasserzähler getauscht und die Stände nicht notiert

    ,
  3. wasserzahler verbrauch geschatzt

    ,
  4. betriebskostenabrechnung zählerstand nicht notiert,
  5. wasserzähler wurde ohne mieter getauscht,
  6. ohne wissen wasseruhr ausgetauscht,
  7. betriebskostenabrechnung wasserverbrauch geschätzt,
  8. wasseruhr ausgetauscht zaehlerstand nicht notiert,
  9. wasseruhr ausgetauscht höherer verbrauch,
  10. wasseruhr ausgetauscht verbrauch,
  11. heizkostenabrechnung verbrauch fehlende zähler,
  12. darf bei der nebenkostenabrechnung geschätzt werden,
  13. verbrauch falsch geschätzt wasser,
  14. wasseruhren austauschen durch vermieter,
  15. wasserverbrauch falsch geschätzt,
  16. wann werden wasseruhren ausgetauscht,
  17. wasser geschätzt ohne uhr betriebskosen,
  18. wasserstände bei austausch der zähler,
  19. Wannn müßen Wasseruhre ausgetauscht werden,
  20. heizungszähler geschätzt und ausgetauscht,
  21. wasser abrechnung fehlende zählerstände,
  22. wasseruhr wurde seit 20 jahren nicht ausgetauscht,
  23. verbrauchsstände wasseruhren,
  24. wasserverbrauch hochrechnen,
  25. nebenkostenabrechnung wasserverbrauch geschätzt uhren getauscht
Die Seite wird geladen...

Wasseruhren ohne Werte ausgetauscht - Ähnliche Themen

  1. Wieviel ist unser Haus wirklich wert?

    Wieviel ist unser Haus wirklich wert?: Hallo, Anfang nächsten Jahres möchten wir unser Zweifamilienhaus verkaufen. Nun war vergangene Woche ein Immobilienmakler von der Sparkasse da,...
  2. Wasseruhren können nicht gewechselt werden, weil Absperrhähne immer wieder fest sind

    Wasseruhren können nicht gewechselt werden, weil Absperrhähne immer wieder fest sind: Hallo, nach 5 Jahren war es wieder Zeit, die alten Wasseruhren im Mietshaus gegen neue zu tauschen. Der von der ISTA beauftragte Monteur war...
  3. ETW - Tür Schloss der Schließanlage ausgetauscht

    ETW - Tür Schloss der Schließanlage ausgetauscht: Der Vorvorbesitzer der von mir gekauften ETW hatte das Wohnungstürschloss das zu einer Schließanlage gehörte ausgebaut und gegen ein herkömmiches...
  4. Wasserverbrauch nach /1000, obwohl Wasseruhren?

    Wasserverbrauch nach /1000, obwohl Wasseruhren?: hallo, es geht um folgenden Sachverhalt: Am 01.Feb.2014 wurden in einer Wohnanlage jede Wohneinheit mit separaten Wasserzählern ausgestattet,...