Website um Monteurzimmer anzubieten

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Werbung" wurde erstellt von mietermonster, 28.04.2016.

  1. #1 mietermonster, 28.04.2016
    mietermonster

    mietermonster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Ich suche eine Seite, wo ich als Vermieter Monteurzimmer anbieten kann.
    Kennt da jemand was ?

    Gracias !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    314
    Frage mal Google.

    Aber viele Anbieter distanzieren sich von solchen Anzeigen, weil es dafür von der Gemeinde Genehmigungen gibt und die meist nicht vorhanden sind.
     
    Nanne gefällt das.
  4. #3 BHShuber, 29.04.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    München
    Hallo,

    wie wäre es denn mit einfachen Zeitungsanzeigen und kostenlosen Anzeigen im Internet?

    Kost nix bringt viel.

    Gruß
    BHShuber
     
  5. #4 anitari, 29.04.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Suchmaschine - Monteurzimmer eingetippt - Ungefähr 515.000 Ergebnisse (0,42 Sekunden)
     
  6. #5 MieterDieter, 29.04.2016
    MieterDieter

    MieterDieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt ein paar gängige Anbieter mit unterschiedlchen Preispaketen. Läuft in etwa so wie bei Trivago. In unserer Nachbarschaft ist auch sone Monteurunterkunft.

    die anbieter sind glaub deutschland-monteurunterkunft und mein-monteurzimmer.de und irgendwie sowas, musst du am besten googlen.

    Schöne Grüße aus Templin

    D. Haberle
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.317
    Zustimmungen:
    731
    Stilblüte?:92:
     
    GJH27 gefällt das.
  8. #7 immobiliensammler, 29.04.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    584
    Ort:
    bei Nürnberg
    Die Werbung ausnahmsweise mal gut gemacht, "Mietermonster" stellt die Frage, dann wartet man einen Tag ab und "MieterDieter" liefert dann die Links.
     
    Syker, dots, anitari und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #8 mietermonster, 29.04.2016
    mietermonster

    mietermonster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ich frage nur deshalb, weil ich neu in der "Branche" bin (bei dem aktuellen Zinsstand sind wohl Grundstücke die einzige sichere Geldanlage) und einfach mal Erfahrungen hören wollte. Gegoogelt habe ich natürlich auch aber wie schon gesagt, da kommt ziemlich viel und was davon mir wirklich etwas nützt ist so eine andere Sache.
    Auf Zeitungsanzeigen hätte ich natürlich auch kommen können :84:

    Aber dankeschön für die schnellen und guten Antworten.
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.371
    Zustimmungen:
    1.410
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Aber auch neu brauchst keine Doppelanmeldung, besserwisser.
    Die Frage ist auch naja...
    Wäre schön wenn deine sonstigen Beiträge mehr Gehalt hätten und weniger so aussehen als wären die nur zum Verschleiern von Werbung da.
    Fühl dich mal verwarnt.
     
    Syker gefällt das.
  11. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    314
    Warum lachst Du? In Berlin bekommst Du keine Genehmigung dafür, weil dafür normaler Wohnraum vernichtet wird.
     
  12. #11 immobiliensammler, 29.04.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    584
    Ort:
    bei Nürnberg
    Stimmt, wird in fast jeden Bericht über Airbnb (autsch, jetzt hab ich auch Werbung gemacht - schäm) genau so geschildert! Andauernde kurzzeitige Vermietung mit entsprechender Werbung = Beherbergungsbetrieb = Genehmigung nötig
     
  13. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.317
    Zustimmungen:
    731
    Die Gemeinde gibt Genehmigungen die nicht vorhanden sind. Ein Widerspruch in sich.
     
  14. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    492
    Das Amt gibt Szialausweise, die meist nicht vorhanden sind.

    Im Sinne von:

    Das Amt ist die Stelle, die die Ausweise ausgibt (wenn man fragt). Vorhanden sind die Ausweise nicht (weil niemand im Amt danach gefragt hat)
     
  15. #14 ingo1404, 10.05.2016
    ingo1404

    ingo1404 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    23
    Moin,
    ich muß mir beruflich bedingt auch öfter mal Zimmer suchen. Wenn möglich nehme ich lieber eine Fewo da ich hier meine Ruhe habe.
    Eine Seite sie ich zur Suche benutze für Zimmer ist monteurzimmer.de
    Gruß Ingo
     
  16. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.317
    Zustimmungen:
    731
    ..gibt, was gar nicht vorhanden ist. Sehr gut, dots.
     
Thema:

Website um Monteurzimmer anzubieten