WEG-Belegprüfung durch gesamten Verwaltungsbeirat oder einzelnes Mitglied?

Diskutiere WEG-Belegprüfung durch gesamten Verwaltungsbeirat oder einzelnes Mitglied? im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Nach §29 (3) Wohnungseigentumsgesetz hat der Verwaltungsbeirat die Abrechnung zu prüfen und mit einer Stellungnahme zu versehen. (Im Gesetzestext...

  1. #1 Dr.Seltsam, 04.10.2019
    Dr.Seltsam

    Dr.Seltsam Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nach §29 (3) Wohnungseigentumsgesetz hat der Verwaltungsbeirat die Abrechnung zu prüfen und mit einer Stellungnahme zu versehen. (Im Gesetzestext heisst es zwar "soll", aber nach vorherrschender Meinung ist dies als "hat zu" zu interpretieren)

    In der Praxis habe ich dies bisher als Vorsitzender selbst gemacht, den Prüfungsbericht mit meinen Beiräten abgestimmt und diesen dann der Verwaltung zum Versand zusammen mit den Abrechnungen zukommen lassen.

    Verschiedentlich las ich nun Kommentare, wonach die Prüfung Aufgabe des gesamten Organs "Verwaltungsbeirat" ist.

    Nachdem ich zahlreiche Mängel bei der Abrechnung festgestellt habe, lädt der Verwalter nun andere Beiratsmitglieder dazu ein, die Belege und Rechnungsunterlagen "einzusehen" - möglicherweise nutzt er deren Unerfahrenheit aus, und wertet einen solchen Besuch dann als durchgeführte Belegprüfung.

    Hat jedes einzelne Beiratsmitglied das Recht, Belege nicht nur einzusehen, sondern eine Prüfung nach §29 (3) WEG durchzuführen?

    Bedarf es einer förmlichen Beschlussfassung des Beirats, damit ein einzelnes Beiratsmitglied die Prüfung alleine durchführt? Muss es hierzu Protokolle der entsprechenden Beiratssitzung geben?

    Ist die Stellungnahme des Beirats zur Abrechnung von allen Beiratsmitgliedern zu unterschreiben? Reicht die Unterschrift des Vorsitzenden oder desjenigen, der gemäß Beschluss in einer Beiratssitzung mit der Prüfung beauftragt wurde?

    Die gesetzlichen Grundlagen sind m.E. sehr vage, und die Teilungserklärung enthält auch keine Regelungen
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gewohnheitstier, 05.10.2019
    Gewohnheitstier

    Gewohnheitstier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    41
    Ich sehe das Problem nicht, der Beirat soll prüfen. Es muss ihn nicht mal geben und er muss es nicht machen.

    Wie das organisiert ist, bleibt dem Beirat/Eigentümern überlassen. Wenn nix organisiert ist, dann muss man auch nix machen. Außer eben dem Pflichten als Beirat nachkommen...
     
  4. #3 Immofin, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    Immofin

    Immofin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    33
    Bei uns macht es ein Eigentümer oder auch mal zwei (Nicht Verwaltungsbeirat) Würde mal sagen es gibt keine direkte Vorschrift hierzu. "Soll" heißt nichts konkretes....


    Schon lustig mache Bürger meinen ernsthaft für alles gibt es in D. eine Vorschrift??

    und weiter Belegprüfer werden bei uns von der WEG entlasstet.
     
Thema:

WEG-Belegprüfung durch gesamten Verwaltungsbeirat oder einzelnes Mitglied?

Die Seite wird geladen...

WEG-Belegprüfung durch gesamten Verwaltungsbeirat oder einzelnes Mitglied? - Ähnliche Themen

  1. Welches Programm Teileigentum und gesamte Liegenschaften?

    Welches Programm Teileigentum und gesamte Liegenschaften?: Hallo zusammen, ich habe momentan Lexware Hausverwalter im Auge für meine Bedürfnisse. Daher meine frage an Euch. Ich benötige ein Programm,...
  2. Selbstvorstellung neues Mitglied

    Selbstvorstellung neues Mitglied: Guten Tag Vermieterforum! Ich bin neu hier und durch Internetrecherche auf dieses tolle Forum gestoßen. Da ich zur Zeit voll in der Planungsphase...
  3. Wie die Heizkosten Allgemeinflur auf einzelne Büros umlegen?

    Wie die Heizkosten Allgemeinflur auf einzelne Büros umlegen?: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem Eigentümer einer Gewerbeimmobilie und stehe gerade vor den ersten Rückfragen zu meiner erstellten...
  4. Haftung des Verwaltungsbeirats noch möglich obwohl der Verwalter entlastet ist?

    Haftung des Verwaltungsbeirats noch möglich obwohl der Verwalter entlastet ist?: Guten Tag, wenn nur der Verwalter entlastet ist. Wie sieht es dann mit dem Verwaltungsbeirat aus, wenn die Entlastung nicht auf der Tagesordnung...
  5. WEG-Verwaltungsbeirat seine Rechte u. Pflichten

    WEG-Verwaltungsbeirat seine Rechte u. Pflichten: Ist meine Interpretation „Verwaltungsbeirat“ ein Lapsus? Oder habt ihr andere Recherchen, Informationen/Rechtsgrundlagen zum Thema Beirat? Achtung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden