Wegerecht bei vermietetem Haus

Diskutiere Wegerecht bei vermietetem Haus im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich hab noch mal ´ne Frage: (Die Situation in unserem Fall ist so verworren, dass uns kein bisher vorhandenes Thema weiterhelfen konnte) Wir haben...

  1. #1 Fischlein, 28.07.2008
    Fischlein

    Fischlein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab noch mal ´ne Frage:
    (Die Situation in unserem Fall ist so verworren, dass uns kein bisher vorhandenes Thema weiterhelfen konnte)
    Wir haben vor zwei Wochen ein Haus mit Hof, Garten und einem Werkstattgebäude gekauft. Das Haus ist zur zeit noch vermietet, die Kündigung aber bereits zum nächsten Mai ausgesprochen.
    Der Mieter des Hauses behauptet, wir als Besitzer dürften uns auf unserem Grundstück und dem Garten nur nach vorheriger Absprache oder am besten gar nicht aufhalten und auch nichts an Garten oder Nebengebäuden renovieren, ohne das drei Monate vorher angemeldet zu haben.
    Wir haben uns da nicht drauf eingelassen und waren trotzdem zu Aufräumarbeiten im nebengebäude, weswegen der Mieter die Polizei rief, die auch kam und den Sachverhalt aber auch nicht so ganz verstanden hat.
    Unser Noch-Mieter hat laut Mietvertrag ein Mitbenutzungsrecht für den Garten, gibt ihm das das Recht, zu fordern, dass wir vom ganzen Grundstück fernbleiben? Ich bin völlig ratlos! :gehtnicht
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hatschi, 28.07.2008
    hatschi

    hatschi Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fischlein!

    Hat der Mieter einen Mietvertrag über Haus, Hof, Garten und Nebengebäude?
    (Nach Deinen Schilderungen wohl eher nicht.)
    Oder nur einen über Haus und Garten?
    Oder sogar nur über das Haus? Wie ist denn das "Mitbenutzungsrecht" für den Garten vertraglich festgelegt?
    Muss man durch den Garten, um in das Nebengebäude zu gelangen?

    Gruß

    h.
     
  4. #3 Fischlein, 28.07.2008
    Fischlein

    Fischlein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Haus, was der Mieter gemietet hat, steht auf dem vorderen Teil des Grundstücks. Man überquert den Hof, um durch das Nebengebäude in den Garten zu gelangen. Der Garten ist in zwei Teile unterteilt, der eine Teil ist zur Mitbenutzung durch den Mieter. Wir hatten eigentlich gedacht, dass er diesen Gartenteil ruhig weiterhin allein nutzen kann und wir den anderen, damit man sich nicht dauernd streitet, wer wo sein darf.
    Der Hof und die Nebengebäude sind nicht mitvermietet, das wurde bis vor 5 Jahren von einer Firma genutzt und der Mieter wohnt seit 9,5 Jahren im Vorderhaus drin.
    Das der Mieter in irgendeiner Form natürlich ein Wegerecht hat, ist mir klar, aber ich frage mich, ob der tatsächlich dafür sorgen kann, dass wir unser Grundstück nur noch nach Voranmeldung betreten dürfen? Ich dachte, das gilt nur für das Haus, welches er gemietet hat. :?
     
Thema: Wegerecht bei vermietetem Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mitbenutzungsrecht garten

    ,
  2. wegerecht mieter

    ,
  3. wegerecht für mieter

    ,
  4. garten mitbenutzungsrecht,
  5. wegerecht bei vermietung,
  6. wegerecht mietvertrag,
  7. gilt wegerecht auch für mieter,
  8. wegerecht vermieter,
  9. Wegerecht des Vermieters,
  10. mietvertrag wegerecht,
  11. wegerecht vermietung,
  12. Hof und wegerecht,
  13. vermieter vermietet wegerecht,
  14. mieter wegerecht,
  15. wegerecht innenhof,
  16. wegerecht im mietvertrag,
  17. Wegnutzung mieter vermieter,
  18. wegerecht auch für mieter,
  19. wegerecht über vermietetes grundstück,
  20. haus mit wegerecht,
  21. wegerecht für eigentümer,
  22. wegerecht über vermieteten garten,
  23. wegerecht für eigentümer und mieter,
  24. strom nebengebäude,
  25. wegerecht grundtsück bei auszug des mieters
Die Seite wird geladen...

Wegerecht bei vermietetem Haus - Ähnliche Themen

  1. Vorfälligkeitsentschädigung bei vermieteter Immo absetzbar?

    Vorfälligkeitsentschädigung bei vermieteter Immo absetzbar?: Hallo allerseits, Tante Google ist zum Thema der Absetzbarkeit von Vorfälligkeitsentschädigungen ziemlich uneindeutig bis widersprüchlich. Es...
  2. In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer

    In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer: Hallo an alle, ich bin neu hier und auch was Vermietung angeht ein völliger Neuling. Im vergangenen Jahr habe ich mir eine Wohnung gekauft...
  3. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...
  4. Haus mit ELW Heizkosten Warmwasser berechnen!?

    Haus mit ELW Heizkosten Warmwasser berechnen!?: Hallo, ein paar Daten zuerst... Haus mit ELW... Haus(60%)(165m2)/// ELW (40%) (110m2) Eine Wärmepumpe (Luft) zwei Wärmemengenzähler (1x Haus)...
  5. An Kind vermietete ETW selber nutzen und Kind von der Miete befreien

    An Kind vermietete ETW selber nutzen und Kind von der Miete befreien: Hallo, angenommen Herr A hat eine ETW gekauft und diese teilweise finanziert. Bei der Steuer hat er die Kosten angegeben. Die Wohnung für 70 % der...